Saunabaden

Saunabaden liegt bei Frauen im Trend

Im Trend bei Frauen: Saunabaden

Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Saunabundes gehen immer mehr Frauen in die Sauna. Die körperliche Entspannung steht dabei im Vordergrund. Eine wachsende Zahl von Saunabetrieben bietet inzwischen frauenexklusive Saunen an. An bestimmten Tagen in der Woche ist die Sauna ausschließlich für „Sie“ reserviert.

Pure Erfrischung nach dem Saunabaden

Sauna Tauchbecken

Nichts für Weicheier – Nach der Sauna bietet das Tauchbecken die optimale Abkühlung. Aber bleiben sie nicht zu lange drin, sonst wird dem Körper zu viel Wärme entzogen.

Wie lange darf man pro Saunagang in der Sauna bleiben?

Wie lange darf man sich in der Sauna aufhalten?

Saunieren hat viele gesundheitliche Vorteile, verursacht aber auch körperliche Stressbelastung. Obwohl es sich im Grunde um einen angenehmen Stress handelt, der nicht mit der Hektik an arbeitsreichen Tagen zu vergleichen ist, sollten beim Saunabesuch einige Regeln beachtet werden.

SPA BASICS LITE BY KLAFS

Die Basis des Saunabadens

Die Wechselwirkung von Wärme und Kälte ist der wichtigste Faktor beim Saunabaden. Folglich ist eine Aufwärm- und Abkühlphase erforderlich. KLAFS bietet nun mit Spa Basics Lite ein neues Portfolio an, das speziell entwickelt wurde, um die Anforderungen an eine angemessene Aufwärm- bzw. Abkühlphase zu erfüllen und so die hervorragenden gesundheitlichen Effekte der Sauna zu fördern. Spa Basics Lite: Die Badefunktion für zwischendurch, geeignet für jedes Spa, empfiehlt sich für alle, die die Leistungsfähigkeit der Sauna voll ausschöpfen und sich etwas Gutes tun wollen.