Saunamagazin

Die Deutschen machen Dampf – Saunabaden in Deutschland

Schwitzen und Wohlfühlen heißt es in Deutschland. In Deutschland findet dieser Trend immer mehr Anhänger. Das Bewusstsein der Menschen in Hinsicht auf Gesundheit und Erholung hat sich in den letzten Jahrzenten stark verändert. Von der großen Nachfrage nach Erholungsangeboten in Deutschland konnte auch die Sauna profitieren.

Die Deutschen machen Dampf - Saunabaden in Deutschland
Die Deutschen machen Dampf - Saunabaden in Deutschland

Steigender Gesundheitstrend in Deutschland

Saunabaden ist ein Gesundheitstrend, der sich an einer steigenden Anhängeranzahl unter den Deutschen erfreut. Das liegt zum einen an der verstärkten Verbreitung der Wellnessanlangen und zum anderen an den positiven Effekten der wohltuenden Schwitzbäder. Des Weiteren bevorzugen die Deutschen die finnische Sauna. Sie bewerten diese höher als die Wellnessanlagen, die ihren Ursprung in anderen Staaten wie Russland, Türkei oder Mexiko haben. Dennoch machen die Saunagänger regelmäßig Dampf. Das türkische Dampfbad namens Hamam hat sich mittlerweile in zahlreichen Anlagen, deren Bereich „Wellness“ dominiert, einen festen Platz ergattert.

Regelmäßiges Saunieren fördert die Erhaltung der Gesundheit

Die Deutschen suchen die Sauna aus zwei Gründen auf. Der Erste liegt in der Förderung des körperlichen Wohlbefindens. Die zweite Begründung für die steigenden Besucherzahlen besteht in der luxuriösen Verwöhnung des Körpers und Geistes zugleich. Die Finnische Sauna befindet sich auf einem höheren Rang als das Dampfbad. Außerdem liegt in Finnland der Ursprung der Sauna. Das skandinavische Land hat lediglich fünf Millionen Einwohner. Die Anzahl der Schwitzbäder beträgt jedoch eine Million.

Für die Finnen ist somit das regelmäßige Saunieren ein fester Bestandteil ihrer Freizeit. Sie nutzen den Besuch der Schwitzbäder als ein gesellschaftliches Ereignis und treffen sich dort mit Freunden und Bekannten. Mittlerweile stehen die Deutschen den Finnen in der Anzahl der Saunabesuche nicht mehr nach. Neueste Berichte belegen die hohe Anzahl der Saunagänger. Laut diesen sind die Bewohner Deutschlands Saunaweltmeister.

Jährlich suchen 30 Millionen Einwohner die gemütlichen Schwitzbäder auf. Bei einer Einwohneranzahl von mehr als 80 Millionen Bundesbürgern beläuft sich die Prozentanzahl deshalb auf 36,5. Der Prozentsatz der Finnen hingegen, welche den Gang in die Wellnessanlagen genießen, beträgt lediglich 20 Prozent. Somit haben die deutschen Einwohner die Skandinavier mit ihren Saunabesuchen übertroffen. Der Sauna-Bund e. V. spricht von einem neuen Rekord.

Empfehlung* der Redaktion für ihren nächsten Saunabesuch
aqua-textil Bademantel mit Kapuze Damen Herren

Bademäntel werden nicht nur in der Sauna oder für Wellness eingesetzt, sondern auch beim Sport, als Morgenmantel, im Schwimmbad oder einfach nach dem Duschen zum Warmhalten. Neben dem klassischen Frotteemantel mit Schalkragen gibt es viele weitere Varianten, die Hausmäntel zu stilvollen Accessoires machen. Egal ob mit oder ohne Kapuze, Baumwolle oder Mikrofaser, kurz oder lang, einfarbig und elegant oder mehrfarbig und sportlich, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein Saunabad entspannt Körper und Geist

Der wohltuende Dampf der Sauna fördert die Erholung. Dabei wirkt er sich sowohl auf die mentale als auch die körperliche Verfassung positiv aus. Die Saunagänger sind aufgrund der Wärme gezwungen, den Alltagsstress für einige Minuten zu vergessen. Sie tauchen in eine andere Welt ein. Diese hilft ihnen, Kraft für die Herausforderungen des Alltags zu sammeln.

Mittlerweile bietet in Deutschland die Mehrheit der Fitnessstudios, Wellnessanlagen und Schwimmbäder das Saunabaden an. Der Dampf regt den Blutkreislauf an und stärkt die Abwehrkräfte der Besucher. Viele stellen auch eine Verbesserung ihrer Hautleiden fest. Akne- oder Neurodermitisbeschwerden werden mit einem regelmäßigen Saunieren deutlich geringer. Das liegt teilweise auch an dem Entgiftungsprozess, der mit jedem Saunabesuch stattfindet.

Der Sauna Verband e. V. hat des Weiteren festgestellt, dass die Anzahl der Einwohner Deutschlands, die sich eine private Holzkabine anschafft, permanent ansteigt. Sie schreiben diesen Trend der wohltuenden sowie wissenschaftlich nachgewiesenen positiven Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit zu.

Weitere interessante Themen:

 

Empfehlung der Redaktion für ihren nächsten Saunabesuch

Saunatuch XXL Exklusiv ca. 220 x 75 cm

Endlich ein Saunatuch, das man komplett unterlegen kann. Auch bei großen Menschen liegen hier Kopf und Füße AUF dem Tuch. Der zweite Pluspunkt ist das geringe Volumen! Dadurch, dass nur eine Seite Floor hat und die andere Seite glatt ist, passt es ideal in jede Saunatasche, ohne unnötig zu beschweren.

Lico Herren Barracuda V Dusch-& Badeschuhe

(* = Affiliatelinks/Werbelinks)  Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

*Letzte Aktualisierung am 23.05.2019 um 23:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

ERFAHRE MEHR ÜBER
Saunaverzeichnis Deutschland PLZ 2
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

Schreiben sie uns Ihre Meinung

Ich akzeptiere