Saunabaden

Pure Erfrischung nach dem Saunabaden

Sauna Tauchbecken

von Redaktion

Nichts für Weicheier – Nach der Sauna bietet das Tauchbecken die optimale Abkühlung. Aber bleiben sie nicht zu lange drin, sonst wird dem Körper zu viel Wärme entzogen.

SPA BASICS LITE BY KLAFS

Die Basis des Saunabadens

von Redaktion

Die Wechselwirkung von Wärme und Kälte ist der wichtigste Faktor beim Saunabaden. Folglich ist eine Aufwärm- und Abkühlphase erforderlich. KLAFS bietet nun mit Spa Basics Lite ein neues Portfolio an, das speziell entwickelt wurde, um die Anforderungen an eine angemessene Aufwärm- bzw. Abkühlphase zu erfüllen und so die hervorragenden gesundheitlichen Effekte der Sauna zu fördern. Spa Basics Lite: Die Badefunktion für zwischendurch, geeignet für jedes Spa, empfiehlt sich für alle, die die Leistungsfähigkeit der Sauna voll ausschöpfen und sich etwas Gutes tun wollen.

Sauna macht glücklich – Wärme wirkt antidepressiv

Sauna gegen Depressionen

von Dieter Vogel

Eine Depression ist eine ernstzunehmende psychische Erkrankung, die jedoch nicht mit gelegentlichen Stimmungstiefs zu verwechseln ist. Depressionen halten über einen längeren Zeitraum an und gehen in den meisten Fällen ohne Hilfe von außen nicht von selbst vorüber. Eine natürliche Möglichkeit, um Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen ist das Saunabaden.