Saunabaden

Saunabaden im Winter

Heiß-kaltes Vergnügen: Saunabaden im Winter

Auf der Wunschliste vieler Menschen stehen eine stabile Gesundheit und persönliches Wohlbefinden. Wöchentliches Saunabaden hilft, Erkältungen zu vermeiden, stärkt das Immunsystem und sorgt für körperliche und seelische Entspannung. Wegen der starken Temperaturschwankungen ist das heiß-kalte Badeerlebnis in den Wintermonaten besonders reizvoll.

Während der Schwangerschaft: Ein Verwöhn-Programm

Wellness mit Bauch – soll Sie auch

Trotz der Vorfreude gilt: Je größer der Bauch wird und je länger die Schwangerschaft dauert, desto größer ist das persönliche Empfinden von Anstrengung. Zeit für ein paar kleinere Streicheleinheiten. Zum Beispiel ein Wellness-Aufenthalt mit einem selbstgewählten Verwöhnprogramm.

Saunabaden liegt bei Frauen im Trend

Im Trend bei Frauen: Saunabaden

Laut einer aktuellen Umfrage des Deutschen Saunabundes gehen immer mehr Frauen in die Sauna. Die körperliche Entspannung steht dabei im Vordergrund. Eine wachsende Zahl von Saunabetrieben bietet inzwischen frauenexklusive Saunen an. An bestimmten Tagen in der Woche ist die Sauna ausschließlich für “Sie” reserviert.