Saunamagazin

Saunabaden nach einer Hüft OP

Ist Saunabaden mit Metallimplantaten möglich?

Anzeige

retourenking.de

Anzeige

retourenking.de

Ist Saunabaden mit Metallimplantaten möglich?

Kann sich ein Hüftimplantat beim Saunabaden aufheizen? Eine Frage, die sich Patienten kurz nach einer Hüft OP immer wieder stellen. Wir haben nachgeforscht und klären euch auf.

Anzeige

NATURELEI.de  

Saunabaden nach einer Hüft OP. Saunabaden ist eine tolle Sache. Herrlich entspannte Stunden in der wohligen Wärme. Außerdem ist es auch noch ziemlich gesund, gerade bei Gelenkbeschwerden. Aber ist das Saunieren auch noch nach einer Hüft OP möglich? Immerhin besteht der Gelenkersatz oft aus Metall – und könnte sich aufheizen. Geschieht das, wären unerträgliche Schmerzen im Inneren des Körpers die Folge. Wir sind dieser Frage einmal nachgegangen und haben überraschende Antworten für euch parat. Außerdem verraten wir euch, was es kurz nach einer Operation zu beachten gilt.

   

Der Körper bildet eine Schutzschicht

Du kennst das sicher: Vor dem Saunieren musst du all deinen Schmuck ablegen. Andernfalls würde sich das Metall aufheizen und Schmerzen verursachen. Aber wie ist das mit Gelenkersatz, der zum Beispiel aus Titan besteht? Keine Angst, der wird sich nicht aufheizen. Dein Körper ist nämlich ein wahres Wunderwerk. Er umgibt den Fremdkörper mit Gewebe und auch mit Schweißdrüsen. So ist dein Ersatz-Gelenk vor der Hitze geschützt. Du musst nicht befürchten, dass es zu warm wird – und dich von Innen heraus verbrennt.

Kurz nach der OP herrscht Saunaverbot

Die Medizin hat zwar große Fortschritte gemacht. Trotzdem verursacht eine Hüft OP relativ große Wunden. Sind sie noch frisch, ist Saunabaden pures Gift. Denn in der Schwitzhütte schwirren alle möglichen Keime durch die Luft – und setzen sich auf deinem Körper ab. Der Schweiß verteilt sie zu allem Übel auch noch recht großzügig. Treffen die Keime nun auf die Wunden von der Operation, können sie Infektionen auslösen. Im besten Fall führt das dazu, dass sich tiefe Narben bilden. Im schlimmsten Fall ist dein gesamter Organismus von der Infektion betroffen – und du musst eine Weile im Krankenhaus verbringen.

   

Um das zu verhindern, solltest du nach der Hüft OP erst dann wieder mit dem Saunabaden beginnen, wenn die Wunden vollständig abgeheilt sind. Frage deinen Arzt um Rat. Er kann dir sagen, wann die Wundheilung abgeschlossen ist.

   

Die Sauna unterstützt die Heilung

Wenn die Wunden aber geschlossen sind, solltest du dringend wieder mit dem Saunabaden beginnen. Denn du wirst einige Zeit brauchen, um dich an deine künstliche Hüfte zu gewöhnen. Deine Bewegung war in der Zeit vor der Hüftoperation wahrscheinlich stark eingeschränkt. Deswegen musst du nun Muskeln aufbauen. Das wiederum sorgt für Verspannungen und Schmerzen.

Und hier kommt die wohlige Wärme der Sauna ins Spiel. Sie sorgt dafür, dass sich die Muskeln und Bänder entspannen – und lindert Schmerzen. So überstehst du die erste Zeit nach der Operation zwar nicht vollkommen ohne Schmerzen – aber es wird sehr viel leichter, versprochen.

   

Der Whirlpool ist eine Alternative

Du willst nicht warten, bis die Wundheilung vollkommen abgeschlossen ist? Das können wir gut verstehen. Schließlich hat Wärme eine schmerzlindernde Wirkung. Eine Alternative ist ein entspannendes Bad im Whirlpool. Hier ist es zwar nicht ganz so warm wie in der Sauna, aber durchaus warm genug. Vor allem kann das Wasser deinen Wunden nichts anhaben. Solange es nicht brennt, darfst du dich im Pool vergnügen.

Schwimmen solltest du aber jetzt noch nicht. Dir wurde schließlich vor Kurzem eine künstliche Hüfte implantiert. Das ist eine Belastung für den gesamten Bewegungsapparat, der nun mit einem Fremdkörper klarkommen muss. Da solltest du ihn noch nicht zu sehr belasten. Halte dich bitte genau an die Anweisungen deines Physiotherapeuten. Erst, wenn er grünes Licht gibt, solltest du wieder deine Bahnen im Schwimmbad ziehen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von Saunazeit Magazin können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

 

JETZT WEITERLESEN
Die besten Saunamäntel für die Frau
JETZT WEITERLESEN
Die besten Saunamäntel für den Mann
JETZT WEITERLESEN
Wie fit macht Sauna wirklich?

 

Empfehlung* der Redaktion

   
Auch sehr interessant

 

*Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 um 12:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen