Saunamagazin

Bakterien und Keime in der Sauna

Wo Menschen sind, lauern Bakterien und Keime. Da macht die Sauna keine Ausnahme. Wir verraten dir, wie du dich schützen kannst.

Bei Hygienemangel in der Sauna drohen Krankheiten
Bakterien und Keine in der Sauna

Bei Hygienemangel in der Sauna drohen Krankheiten

Bakterien und Keime in der Sauna. Jeder Mensch schleppt eine Menge Bakterien und Keime mit sich herum. Das ist auch eigentlich gar nicht beunruhigend. Aber: Es kann sein, dass auf diese Weise Krankheiten übertragen werden. Eine Gefahr, die auch in der Sauna lauert. Schließlich bewegen wir uns hier zumeist nackt – und verteilen so mögliche Erreger besonders effektiv.

Weil in öffentlichen Bädern so viel los ist, tötet die Hitze die unsichtbaren Gefahren auch nicht ab. Sie hat schlicht nicht die Zeit dazu. Deswegen solltest du bei deinem Lieblingshobby ein paar Regeln beachten.

Achtung vor Fußpilzsporen

Wenn es um ansteckende Krankheiten in der Sauna geht, kommt den meisten Menschen Fußpilz in den Sinn. Hautkrankheiten wie diese sind auch tatsächlich die größte Gefahr. Schließlich haben Saunabesucher jede Menge Hautkontakt – wenn auch nur indirekt. Sie laufen zum Beispiel alle über den gleichen Boden. Dort setzen sich die Erreger ab – und ein anderer nimmt sie mit. Die Folge ist zum Beispiel eine lästige Pilzinfektion.

Nicht einmal Badesandalen sind in der Lage, dich zuverlässig vor Nagelpilz zu schützen. Wenn deine Abwehrkräfte angegriffen sind, haben die Viren besonders leichtes Spiel.

Vorsicht vor Feigwarzen

Auch andere Hautkrankheiten wie Feigwarzen können in der Sauna übertragen werden. Zum Beispiel dann, wenn du dich auf einen Stuhl setzt, auf dem ein Infizierter gesessen hat. Das hat auch nichts mit einem Hygienemangel im jeweiligen Betrieb zu tun. So schnell, wie sich die Viren verteilen, kann kein Mitarbeiter die Einrichtung desinfizieren.

Auch der Viren-Verteiler muss sich der Gefahr nicht unbedingt bewusst sein. Nach der Infektion können die Erreger für Warzen über Monate hinweg im Körper schlummern. Ansteckend sind sie aber vom ersten Tag an.

Bakterien und Keime – die große Gefahr

Aber nicht nur Keime und Viren verstecken sich in der Saunaanlage. Auch Bakterien lauern auf Holzbänken und Liegestühlen. Einige davon können sogar eine Resistenz gegen Antibiotika entwickelt haben. Diese Bakterien können schwere Krankheiten übertragen, zum Beispiel Entzündungen. Das Gemeine: Es stecken sich meist die Menschen mit ihnen an, die bereits erkrankt sind. Denn ihr Immunsystem ist geschwächt und die Infektionsgefahr damit besonders hoch.

Hygiene ist das A und O

Wir wollen dir jetzt aber keine Panik vor dem nächsten Saunabesuch einreden. Wichtig ist, dass du dir der Ansteckungsgefahr bewusst bist – und ein paar wichtige Regeln beachtest.

Die wirkungsvollste Waffe im Kampf gegen Keime ist dein Handtuch. Das solltest du immer dabei haben – und dich stets darauf setzten. So kommst du an den besonders empfindlichen Stellen immer nur mit deinen eigenen Erregern in Kontakt. Eine Ansteckung ist somit so gut wie ausgeschlossen.

Unser Tipp gegen Bakterien und Keime in der Sauna

Außerdem solltest du unbedingt Badesandalen tragen. Die schützen dich zwar nicht vor Nagelpilz, sind aber eine wirksame Waffe gegen Fußpilz. Die Schühchen alleine reichen aber noch nicht. Du solltest auch diese Wasserhähne mit Desinfektionsmittel benutzen. Es gibt sie in jeder Badeanlage. Nutze sie einfach, wenn du kommst und wenn du gehst. So verhinderst du zum einen, dass du selbst Keime in der Sauna verteilst. Zum anderen spülst du nach dem Badetag Erreger wirkungsvoll ab.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Immunsystem in der Sauna stärken
ERFAHRE MEHR ÜBER
Die schlimmsten Sauna-Sünden
ERFAHRE MEHR ÜBER
Mit Schnupfen in die Sauna?
ERFAHRE MEHR ÜBER
Darf ich mit Diabetes in die Sauna?

 

Unsere Empfehlung*
Badesandalen für die Sauna
Angebot
Crocs Unisex-Erwachsene Zehentrenner Zehentrenner Crocband Flip, Blau (Navy), 39-40 (Herstellergröße: M7/W9)*
Zwischensohle aus Croslite-Material für federleichten Komfort; Das genoppte Fußbett regt die Durchblutung an
24,99 EUR −7,00 EUR 17,99 EUR
Gib Keime und Bakterien keine Chance

Fly Away Germ Away - 1 litre (Fly Away Keimfrei-Spray, 1L)*
Das Keimfrei-Spray wirkt bis zu 30 Tage nach Anwendung

 

Auch sehr interessant

 

*Letzte Aktualisierung am 7.12.2019 um 22:18 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

  ChocolateMassage6   SaunaTempel24
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

ChocolateMassage4   SaunaTempel24

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate