Wissenswertes

Sauna gegen Stress

Schwitzen in der Sauna ist eine gesunde Sache. Der Wechselreiz zwischen heißer und trockener Saunaluft bedeutet für den Körper puren Stress. Doch es ist für unser Körper und Seele ein positiver Stress.

Sauna gegen Stress
Sauna gegen Stress

Stressabbau in der Sauna

Sauna gegen Stress. Für viele von uns ist der Alltag purer Stress. Wir hetzen von Termin zu Termin, versuchen auch die kürzeste Abgabefrist einzuhalten und bleiben selbstverständlich länger, wenn der Chef uns noch braucht. Was wir dabei vergessen: uns selbst. Wer über eine längere Zeit so durch sein Leben rast, riskiert einen Bournout. Irgendwann sagt uns der Körper und die Psyche: Nichts geht mehr. Das muss aber nicht sein. Wer sich kleine Auszeiten im Alltag schafft, sorgt dafür dass Stress wirksam abgebaut wird. Gleichzeitig tanken Sie in diesen Auszeiten auch noch Kraft für neue Aufgaben. Und das beste für eine solche Auszeit ist ein Saunatag.

Lese auch Stessabbau durch Musik: Entspannungsmusik für die Sauna

Relaxen in der Sauna

In Hitze schaffen Sie es, die ganze Hektik, den ganzen Ärger abzuschütteln. Eine kurze Zeit, die Sie mit sich ganz alleine verbringen. Jetzt ist gerade nichts wichtig. Da ist nur die wohlige Wärme und die entspannende Umgebung. Die Hitze lockert gleichzeitig ihre Muskeln, ihr Blutdruck sinkt – und schon bald sind sie vollkommen entspannt. In den Ruhepausen zwischen den Saunagängen kühlen Sie sich ab – und relaxen. Legen Sie sich auf eine Liege oder setzen Sie sich in den Whirlpool. Machen Sie einfach das, was Sie am meisten genießen können. Vielleicht finden Sie ja sogar Zeit, Ihre Nase ein wenig in ein Buch zu stecken.

Unsere Empfehlung* – Beurer TL 40 Tageslichtlampe

In der dunklen Jahreszeit produzieren wir verstärkt Melatonin. Dieses Hormon signalisiert dem Körper, dass es Schlafenszeit ist. Dadurch fühlen wir uns im Winter oft schläfriger und werden morgens nur langsam wach. Sonnenlicht hingegen stoppt die Ausschüttung des Hormons. In den sonnenarmen Monaten hilft Ihnen die Tageslichtlampe TL 40 bei der Simulation von Tageslicht und verbessert so Ihr Wohlbefinden, sorgt für mehr Energie, erhöhte Aufmerksamkeit und eine bessere Stimmung.

Super interessant: Lesen entspannt und reduziert Stress

Körper und Geist

Dass der Stressabbau in der Sauna funktioniert, wurde übrigens schon von vielen Wissenschaftlern belegt. Viele legen nahe, dass das mit der Entspannung der Muskeln zusammenhängt. Denn wenn Sie im Alltag oft angespannt sind, verspannen sich auch die Muskeln. In der Hitze lösen sich dann diese Verspannungen. Für den Körper ist das ein Signal, auch den Geist zu entspannen. Wie oft Sie saunieren, bleibt Ihnen überlassen. Regelmäßig sollte es aber schon sein. Viele genießen es, am Sonntag mit einem Saunabad die Woche abzuschließen – und frisch wieder in den Arbeitsalltag zu starten. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Sauna gegen Bournout und Depressionen

Auch dann, wenn Sie bereits an einem Bournout oder Depressionen leiden, kann ein Schwitzbad hilfreich sein. Wählen Sie eine Sauna mit einem stimmungsaufhellenden Geruch – zum Beispiel Zitrone. Sicher, das hört sich wie eine Binsenweisheit an. Sie werden aber merken, dass solche kleinen Dinge Wunder wirken. Der Duft trifft von der Nase direkt auf das Gehirn – und löst dort einen Stressabbau aus. Zusätzlich hellt sich die Stimmung merklich auf. Die Wirkung von Gerüchen wird während Aufgüssen noch einmal gesteigert. Durch das Verwedeln nehmen Sie mehr Duftstoffe auf. Wenn Sie noch nie einen Aufguss besucht haben, keine Angst. Suchen Sie sich eine Schwitzhütte mit einer niedrigen Temperatur. So etwa 70 Grad sind für den Anfang optimal. Außerdem sollten Sie sich als Aufguss-Anfänger auf eine der unteren Bänke setzen, dort ist es ein wenig kühler als in den oberen Etagen.

Lese auch: Zeit der Depressionen

Tipp der Redaktion

Auch Licht kann Ihnen helfen, leichte Depressionen zu lindern. Blaues Licht wirkt zum Beispiel beruhigend. Gelbes Licht wiederum hilft Ihnen dabei, sich fitter zu fühlen. Viele Bäder bieten inzwischen Saunen mit solchen Therapie-Leuchten an. Ihre positive Wirkung auf Körper und Psyche wurde bereits in vielen Studien belegt. Auch Kliniken wenden diese Technik inzwischen an – auch in der Sauna.

Auch interessant: Sauna gegen Depressionen

Fühlen Sie sich des öfteren vom Alltag gestresst?

Stressfaktoren im Alltag

Stress, ob physisch oder mental, ist ein Teil unseres täglichen Lebens geworden. Viele Probleme und Sorgen erzeugen Stress und können zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Einige Anzeichen können Migräne, Verdauungsstörungen, Geschwüre, Depressionen oder auch Rückenschmerzen sein. Da wir Stress nicht wirklich verhindern können, verarbeitet unser Körper dies in unterschiedlichster Form. Einige davon haben wir in unserem Magazin schon beschrieben.

Unsere Empfehlung* – Tageslichtlampe 10000 Lux Led Tageslicht, gegen Depressionen

Heutige moderne Lebensstile verlangen den ganzen Tag nach Höchstleistungen – aber selbst der fitteste Mensch erleidet energetische Abstürze oder Tiefststände, insbesondere wenn das Tageslicht fehlt, beispielsweise in einem Büro im Winter. Aourow-Tageslichtlampen ahmen die natürliche Energie des Tageslichts nach und erhöhen die Energieniveaus und die Stimmung, damit Sie wach bleiben. Verwenden Sie dieses kleine Energielicht für nur 20 bis 30 Minuten pro Tag, um sich aufzuladen und neue Energie zu tanken.

 

Stressabbau durch Massagen

Stressabbau durch Massagen
Sehr viele Massagen eignen sich zur Entspannung und zum Stressabbau.

Tuina Massage ist eine seit 2000 Jahren bewährte chinesische Massageform. Sie bringt die Lebensenergie wieder in Fluss und harmonisiert die sich ergänzenden Pole von Yin und Yan.

Lomi Lomi Nui Massage ist im Wellness-Massage-Bereich der Stressbooster schlechthin. Diese Massageform stammt aus Hawaii und wird auch als Hawaiianische Tempelmassage bezeichnet.

Shiatsu Massage ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie. Shiatsu ist eine sanfte Entspannungsmassage für den Stressabbau.

Pantai Luar Massage ist indonesisch und bedeutet so viel wie „an neuen Ufern“. Bei dieser Massage verwendet der Masseur Kräuterstempel mit ätherischen Ölen.

Lulur Massage ist ein Verwöhnprogramm für Haut und Seele. Bei der Lulur Massage wird man mit Ölen massiert und dann mit einem Peeling gereinigt. Eine wundervolle Erfahrung, die auch gegen Stress hilft.

Klangschalenmassage. Bei der Klangschalenmassage streicheln Töne Ihren Körper. Sie ist eine sehr sanfte Form, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu steigern.

Ayurvedische Massage ist Wellness für Körper, Geist und Seele. Durch die Anwendung werden die Selbstregulationskräfte angeregt und der Körper entgiftet.

Hot Stone Massage. Bei dieser Massageform werden Verspannungen mit heißen Steinen gelöst. Hier kommen heiße Vulkansteine zum Einsatz.

Weitere Tipps zum Stressabbau: 13 Tipps für Entspannung und Stressabbau
Unsere Empfehlung* – Beurer TL 80 Tageslichtlampe

Vor allem wenn im Herbst und Winter die Tage kürzer werden, leiden wir häufig unter Tageslichtmangel. Die Folgen können Unausgeglichenheit, gedrückte Stimmungslage, Antriebslosigkeit oder Energiemangel sein. Eine Lichtdusche mit der Beurer TL 80 Tageslichtlampe ist hier die ideale Lösung. Im Gegensatz zu normalem künstlichem Licht, kann das spezielle Licht einer Tageslichtlampe als Lichtdusche – ohne Medikamente – auf den Hormonhaushalt einwirken und vorbeugend oder behandelnd gegen die genannten Symptome eingesetzt werden.

Welches sind Ihrer Meinung nach, die größten Stressfaktoren im Alltag? (Mehrfachantworten sind möglich)
  • Eigenen Kommentar hinzufügen

Weitere Interessante Themen:

(* = Affiliatelinks / WerbelinksBildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

*Letzte Aktualisierung am 18.07.2019 um 14:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

ERFAHRE MEHR ÜBER
Was ist eine Bio-Sauna?
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate