Gesundheit

Gesundheit ist eine Sache der Definition. Der Zustand des vollständigen körperlichen und geistigen und sozialen Wohlbefindens. Gesund bleiben durch saunieren. Eines der wichtigsten Dinge im Leben ist eine gute Gesundheit. Dazu zählt nicht nur die Ernährung oder eine sportliche Aktivität. Viele Saunabegeisterte wissen warum saunieren so gesund ist. Wir verraten es auch Ihnen, in unser Sauna Magazin. Durch regelmäßige Saunabesuche stärken Sie nicht nur Ihr Herz-Kreislauf-System. Durch die Wärme werden die Blutgefäße erweitert und die Herzfrequenz kurzfristig erhöht. Ein Besuch in der Sauna bringt natürlich auch Entspannung und Wohlbefinden.

Sauna für Erwachsene und Kinder

Durch regelmäßige Saunabesuche verbessern Sie langfristig Ihre Gesundheit. Aber stimmt es, dass ich in der Sauna abnehmen kann? Auch dazu haben wir einen Artikel in unser Sauna Magazin verfasst. Wir werden noch sehr viele Artikel auf unsere Seite aufnehmen und Sie werden überrascht sein, wie gesund saunieren wirklich ist. Aber Sauna ist nicht nur gut für Erwachsene, sondern auch für Kinder. Jedoch sollte bei Kinder immer die Altersgrenze beachtet werden. Einmal im Jahr steht die unheilbare Volkskrankheit “Asthma” im Blickpunkt des Interesses. Auch hierzu finden Sie einen Bericht und eine Therapie, die Erfolg verspricht.

Gefäßtraining in der Sauna

Sauna: Workout für die Adern

Saunagänge werden seit jeher genutzt, um einen Zustand der Entspannung herbeizuführen. Wenn die Herzfrequenz ansteigt und sich die Blutgefäße erweitern, erhöht sich der Blutfluss in der Haut. Saunagänge sind hervorragend geeignet, um die Venen zu stärken und die Durchblutung zu fördern.

Sauna bei Beschwerden in den Wechseljahren

Sauna lindert Beschwerden in den Wechseljahren

Die Sauna kann die Beschwerden in den Wechseljahren lindern. Regelmäßige Saunagänge sind ein effektives Training für den Körper. Stimmung, Haut, Schlaf und Hitzewallungen verbessern sich.

Vorsicht vor Feigwarzen in der Sauna

Feigwarzen in der Sauna

Feigwarzen und Sauna, schließt sich das nicht aus? Eine klare Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Wir klären euch auf – und geben euch ein paar Tipps mit auf den Weg.

Für wenn ist die Sauna nicht geeignet?

Wann sollte man nicht in die Sauna gehen?

Es gibt keine spezielle Personengruppe, die auf keinen Fall in die Sauna gehen sollte. Allerdings würden einige Menschen dabei ein Risiko eingehen. Der folgende Text erläutert, wer das genau ist und wer auf keinen Fall ein Saunabad nehmen sollte.

Effektive Entspannungsübungen um Stressbildung zu reduzieren

Entspannungsübungen zur Stressreduzierung

Entspannungsübungen können Sie nahezu überall durchführen. Es ist also egal, ob sie sich gerade im Bett, in der Sauna, im Büro oder auf einer einsamen Insel in der Karibik befinden. Alle lassen sich perfekt in den Alltag einbauen. Sie helfen Ihnen dabei, Stress abzubauen – immer dann, wenn es sein muss.

Sauna ist gut fürs Herz und ein längeres Leben

Saunagänger leben länger

Wer regelmäßig in die Sauna geht, tut sich und seiner Gesundheit bekanntlich etwas Gutes. Das Schwitzbad hat sogar so viele positive Effekte, dass Forscher herausgefunden haben: Saunagänger leben länger.