Saunabesuche erhöhen deine Gehirnleistung

Schwitz dich schlau

Was viele Fans jahrelang nur vermutet haben, wurde nun mit den Studien bewiesen. Die wohlige Wärme hat gleich zwei positive Effekte auf dein Gehirn. Durch regelmäßiges Schwitzen bleiben wir geistig und körperlich fit.

Sauna und Cellulite - Was hilft gegen Orangenhaut

Sauna gegen Cellulite

Mehr als 80 Prozent aller Frauen leiden unter den unschönen Dellen. Lässt sich die Orangenhaut tatsächlich in der Sauna ausschwitzen oder oder ist es bloß ein Mythos?

Was ist ein Sauna-Aufguss überhaupt?

Was ist ein Drei-Runden-Aufguss?

Die Sauna erfreut sich hierzulande einer immer größeren Beliebtheit. Man genießt die wohlige Wärme, entspannt und tut seiner Gesundheit etwas Gutes. Gekrönt wird der Saunagang mit einem wohlriechenden Aufguss.

Eine Sauna ist eine wertvolle Gesundheitsoase

Die Grundlagen des richtigen Saunierens

Saunieren galt lange Zeit als purer Luxus. Seitdem jedoch die psychischen und physischen Vorzüge dieser Wellnessoase zum Vorschein gekommen sind, erfreut sich das Saunieren einer steigenden Beliebtheit. Um jedoch die gesamten gesundheitlichen Vorteile dieses Wellnessortes zu genießen, halten sich regelmäßige Saunagänger an ein ungeschriebenes Einmaleins.

Was beim Schwitzen in der Sauna passiert

Gründe, warum manche Menschen in der Sauna nicht so stark schwitzen

Dass sich Saunieren positiv auf die körperliche Gesundheit auswirkt, ist unbestritten. Regelmäßige Saunagänge, bei denen der Körper kräftig ins Schwitzen kommt, stärken das Immunsystem und beugen so effektiv Erkältungen vor. Doch was, wenn man in der Sauna einfach nicht oder nur sehr wenig schwitzt?