Saunamagazin

Fit und gesund in den Winter starten

Winterzeit ist Saunazeit.

Anzeige

retourenking.de

Anzeige

retourenking.de

Winterzeit ist Saunazeit

Fit und gesund in den Winter starten. Es ist ja auch schön, in der wohligen Wärme zu sitzen und die Schneeflocken zu beobachten. Hinzu kommt noch das tolle Licht. Wahrer Balsam für die Seele, so hat der fiese Winterblues nur wenige Chancen. Aber warum sollten Sie erst im Winter beginnen, zu saunieren? Schließlich ist es auch im Herbst wunderschön, zu schwitzen.

Anzeige

 

Stellen Sie sich nur einmal die bisweilen noch lauen Abende vor. Sie können noch wunderbar im Garten entspannen, genießen aber trotzdem das entspannende Bad in der Hitze. Es ist aber nicht nur schön, schon im frühen Herbst zu schwitzen. Es hilft Ihnen auch dabei, fit und gesund in den Winter zu starten. Wir haben dazu drei Tipps für Sie auf Lager.

   

1. Gehen Sie wieder regelmäßig in die Sauna

Als Fan wissen Sie zwar, dass Saunieren im Sommer auch gesund ist. Aber vielleicht meiden Sie bei der Hitze im Freien doch die Holzbänke. Spätestens im September wird es aber höchste Zeit, wieder regelmäßig die schönen Stunden in der Sauna zu genießen. Sie bringen dabei vor allem Ihr Immunsystem auf Trab.

Das wird in den kommenden Wochen und Monaten viel zu tun haben. Denn überall werden Sie wieder auf Schniefnasen treffen, egal ob im Büro oder in der U-Bahn. Wappnen Sie sich für diese Angriffe auf Ihr Immunsystem.

   

2. Bewegung gehört auch dazu

Ja, wir wissen es. Im Herbst regnet es oft, es ist windig und die Temperaturen sinken auch noch in den Keller. Kurzum: Das Wetter lädt nicht unbedingt dazu ein, sich draußen zu bewegen. Dabei ist das vor allem in den kälteren Jahreszeiten wichtig. Denn Bewegung stärkt das Immunsystem und erhält auch sonst den Körper gesund.

   

Denken Sie nur an den vielen Sauerstoff, den Sie draußen einatmen. Wenn Sie sich nicht dazu aufraffen können, regelmäßig zu joggen, bauen Sie die Bewegung doch in Ihren Alltag ein. Sie könnten es sich zum Beispiel angewöhnen, in die Arbeit zu laufen. Bei so viel Bewegung hat übrigens auch der Winterspeck wenige Chancen.

3. Essen Sie gesund

Gesund essen sollten Sie ohnehin das ganze Jahr über. Wenn die Temperaturen fallen, sollten Sie diese Regel umso mehr beherzigen. Denn Ihr Körper braucht nun besonders viele Vitamine, um das Immunsystem optimal zu versorgen. Außerdem werden Sie sich auf diese Weise fitter fühlen. Sogar der gefürchteten Winterdepression können Sie entgehen, wenn Sie gesund essen. Im Winter ist übrigens grünes Gemüse wie Brokkoli zu empfehlen. Es enthält alle notwendigen Nährstoffe und hat obendrein gerade Saison.

   

 

JETZT WEITERLESEN
Schwitz dich fit
JETZT WEITERLESEN
Tipps gegen Erkältung und Schnupfen
JETZT WEITERLESEN
Sauna Tauchbecken
JETZT WEITERLESEN
Sauna stärkt das Immunsystem

 

Unsere Empfehlung*
eliga Aroma/Aufgusstopf für Sauna mit Tropfventil*
Aroma-/ Aufgusstopf für Sauna mit Tropfventil
54,95 EUR

 

Mehr interessantes zum Thema Sauna

 

*Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 um 11:46 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen