Wie heiß sollte eine Sauna sein?

Ob eine traditionelle finnische Sauna oder eine moderne Infrarotkabine, die Sauna ist eine einzigartige Form der Körperpflege. Die von den Lavasteinen oder dem elektrischen Strahlungssystem erzeugte Wärme reinigt den Körper, belebt die Muskeln und entspannt den Geist. Ein wichtiger Faktor ist die Temperatur der Sauna, die immer wieder ein Streitpunkt zwischen Dampf- und Heißluftpuristen ist.
Welche Temperatur sollte eine Sauna haben?

Welche Temperatur sollte eine Sauna haben?

Die Temperatur in einer beheizten finnischen Sauna beträgt in der Regel 70 bis 100 Grad Celsius. Einige Saunagänger haben jedoch den Ehrgeiz, die Saunatemperatur auf über 110 Grad Celsius zu erhöhen oder den Aufenthalt auf weit über 15 Minuten zu erhöhen. Dies ist wenig sinnvoll, zumal der zusätzliche schweißtreibende Effekt die mit der starken Kreislaufbelastung verbundenen Gesundheitsrisiken nicht rechtfertigt. Deshalb sollte eine Temperatur von über 110 Grad nicht überschritten werden.  Die ideale Dauer eines Saunagangs beträgt acht bis fünfzehn Minuten, dieses sollte aber auch vorzeitig beendet werden, wenn Sie sich unwohl fühlen. In diesem Fall sollten Sie die Saunakabine sofort verlassen. 

Kauftipp: Kneipp Sauna Aufguss Eukalyptus & Birke

Angebot
Kneipp Sauna-Aufguss Frische Pur, Eukalyptus & Birke, belebt...*
  • Erleichtert das Atmen, belebt und erfrischt Mit natürlichen ätherischen Ölen Sehr ergiebig
  • Sehr ergiebig
  • Mit natürlichen ätherischen Ölen

Biosauna wirkt auf Körper und Geist

In der Bio- oder Niedrigtemperatursauna liegt die Saunatemperatur zwischen 45 und 60 Grad Celsius bei gleichzeitig erhöhter Luftfeuchtigkeit von bis zu 40 Prozent. Die Biosauna gilt also als sanfte Alternative zur klassischen heißen Sauna. Aufgüsse werden in einer Biosauna aufgrund der milderen Temperaturen im Allgemeinen nicht verwendet. Stattdessen werden oft ätherische Öle verwendet, um der Sauna ihr wohlriechendes Aroma zu verleihen, das je nach Wirkstoff unterschiedlich auf Körper und Seele wirkt. Um das Saunaerlebnis im wahrsten Sinne des Wortes “sinnvoller” zu gestalten, können Sie die Sauna auch mit einer Licht- und / oder Klangtherapie kombinieren. Anfängern und Saunagänger mit Herz-Kreislaufproblemen wird daher empfohlen, die Biosauna zu besuchen. Hier dürfen Saunagänger 10-20 Minuten verbleiben.

 

Birkenzweige in der Banja

Die Banja ist das traditionelle russische Spa und eine der beliebtesten Aktivitäten des Landes, nicht nur als Ort der Entspannung, der Gesundheit und des Wohlbefindens, sondern auch als Ort der sozialen Interaktion mit Freunden und Familie. In der Banja wird der Aufguss mit Hilfe so genannter Weniks durchgeführt: Das sind blättrige Birkenzweige, die idealerweise mehrere Stunden oder über Nacht in Wasser eingeweicht werden. Dadurch wird die Sauna mit einem angenehmen Birkenduft erfüllt. Die Temperatur liegt normalerweise zwischen 70 und 80°C, kann aber in extremen Fällen auch 100 Grad Celsius erreichen.

Luftgetrocknete Birkenzweige für die Sauna bei Amazon anschauen und liefern lassen!

Infrarotkabine

Die Infrarotsauna funktioniert ganz ohne Lufterwärmung: Um das Schwitzen anzuregen, nutzt diese Wärmekammer Infrarotstrahlen zur Wärmeerzeugung, die eine angenehme Wärme von innen erzeugen. Die Temperaturen liegen hier zwischen 50 und 60°C. Im Grunde erhalten Sie das gleiche Erlebnis wie in einer traditionellen Sauna, jedoch bei viel niedrigeren Temperaturen. Da die Temperaturen in der Infrarotkabine erträglicher sind, kann der durchschnittliche Saunagang nach der Eingewöhnungsphase sogar 20 bis 35 Minuten betragen.

Wellnesserlebnisse im privaten Bereich. Infrarotkabinen bei Amazon anschauen und liefern lassen!

Türkische Hamam

Ein Hamam, auch türkisches Bad oder orientalisches Bad genannt, ist eine milde Art der Wellness-Anwendung. Viele dieser Bäder sind aus Marmor gebaut und haben eine kreisförmige Fläche, in deren Mitte man sitzen oder liegen kann. Das Waschen mit warmem Wasser wird entweder vom Zeremonienmeister oder von Ihnen selbst durchgeführt. Die Temperatur des Hamams erreicht im Idealfall bis zu 42 Grad Celsius.

 

JETZT WEITERLESEN
Lichttherapie in der Sauna
JETZT WEITERLESEN
Was ist eine Bio-Sauna?
JETZT WEITERLESEN
Finnische Sauna Ratgeber
JETZT WEITERLESEN
Klangschalen Musik für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
Wann darf ich nicht in die Sauna?
JETZT WEITERLESEN
Bei welcher Saunatemperatur schwitzt es sich am besten?

 

Weitere Interessante Themen:

*Letzte Aktualisierung am 17.01.2022 um 15:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.