Wissenswertes

Was ist eine Bio-Sauna?

Schwitzen ist schön, aber bitte nicht so doll? Für alle, die so denken, ist die Bio-Sauna richtig. Sie ist gut für die Gesundheit und schont den Kreislauf.

Was kann man sich unter einer Biosauna vorstellen?
Was ist eine Bio-Sauna

Was kann man sich unter einer Biosauna vorstellen?

Was ist eine Biosauna? Eine Biosauna ist eine feine Sache für schwache Gemüter – und alle, die Probleme mit dem Kreislauf haben. Bei rund 55 Grad schwitzt es sich angenehm. Gleichzeitig profitiert ihr von allen gesundheitlichen Vorteilen eines normalen Saunaganges. Nur muss sich euer Körper keinen extremen Bedingungen anpassen. Das mag für eingefleischte Saunafans eine schlechte Nachricht sein. Für alle diejenigen, die sonst auf die wohlige Wärme verzichten müssten, ist das aber eine gute Nachricht. Auch Anfänger machen die relativ niedrigen Temperaturen den Schritt auf die Saunabank einfach. Und die Profis werden die tiefe Entspannung zu schätzen wissen.

Schonend und gesund

Saunafans wissen, dass die Hitze gut für den Kreislauf ist. Beim Schwitzen weiten sich die Arterien, in der Kälte ziehen sie sich wieder zusammen. Dieses Training lässt sie elastischer werden. Für Menschen mit ernsthaften Kreislaufproblemen, kann das aber zum Problem werden. Sie belastet dieser starke Effekt zu sehr. Die Bio Sauna hingegen ist kreislaufschonend. Zwar werden hier die Arterien auch trainiert. Sie dehnen sch aber nicht so weit, weil die Temperatur niedriger ist. Das ist aber nicht das einzig Tolle an dieser Art Schwitzhütte.

Zusätzlich ist in diesen Räumen die Luftfeuchtigkeit meist sehr hoch. Diese liegt zwischen 60 und 70 Prozent. Somit hat das sanfte Saunabad auch noch eine heilende Wirkung für Menschen, die Atemprobleme plagen. Viele von ihnen werden durch Viren ausgelöst, die auf den feinen Härchen in den Atemwegen sitzen. Die werden durch das in der Luft gebundene Wasser gereinigt. Einfach einatmen und schon werden die Viren weg gespült. Auch Menschen mit ernsten Erkrankungen können die sanfte Wärme ohne Bedenken genießen. Die Beschwerden werden in jedem Fall gelindert – und die Entspannung sorgt für Wohlbefinden im Alltag.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Am 1. Mai ist Welt-Asthma-Tag: Die natürliche Hilfe gegen Atemnot

 

Die Einstiegsdroge für Saunamuffel

Ihr habt sicher auch diesen einen Freund, der sich immer weigert, mit euch in die Sauna zu gehen. Viele sagen, dass die Hitze ihren Körper zu sehr belasten würde. Sie geben vor, unter Kreislaufbeschwerden zu leiden. Das ist oft gelogen, das wissen wir alle. Erzählt diesem Freund aber doch einmal von der sanften Art des Saunierens. Damit hat der Einsteiger keine Ausrede mehr und muss einmal mitkommen. Wir sind uns sicher, er wird das nicht bereuen.

In der wohligen, sanften Wärme muss er auch keine Aufgüsse fürchten. Er darf sich einfach hinsetzen und die entspannende Umgebung genießen. Wenn gleichzeitig noch Meditationsmusik läuft, ist das Erlebnis perfekt.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Entspannungsmusik für die Sauna

 

Auch Kinder werden einen Besuch in der Biosauna übrigens zu schätzen wissen. Kläre mit ihnen vorher ein paar Verhaltensregeln – Stichwort Ruhe. Dann steht dem warmen Vergnügen aber nichts mehr im Wege.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Sauna für Kinder - Infos für Eltern

 

Auch ein Erlebnis für eingefleischte Saunagänger

Wenn du regelmäßig schwitzt und die Hitze liebst, solltest du auch einmal einen Abstecher ins Warmluftbad wagen. Du wirst überrascht sein, wie gut das tut. Vom Ablauf her unterscheidet sich der Besuch nicht von einem normalen Saunagang. Er kann diesmal nur länger ausfallen. Schließlich belasten die milden Temperaturen deinen Körper nicht zu stark. Lass die Meditationsmusik auf dich wirken und genieße die Entspannung.

Dank der niedrigen Temperatur schwitz du nicht so stark. Du bist eins mit dir – und atmest ein und aus. Die hohe Luftfeuchtigkeit sorgt dafür, dass du das Gefühl hast, am Meer zu sitzen. Einfach herrlich – und bestimmt nicht nur etwas für Weicheier.

 

Welche Vorteile bietet eine Biosauna

  • Natürliches Heilmittel zur Entspannung für Körper und Geist.
  • Ideale Anwendung für Menschen die keine hohen Temperaturen aushalten können.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit – ideal für die reinigende Wirkung unserer Atemwege.
  • Schonend für unser Kreislaufsystem.
  • Unser Stoffwechsel wird in Gang gesetzt.
  • Herzschlag wird erhöht und trainiert.
  • Giftstoffe im Körper werden durch den Schweiß durch die Haut abgeführt.
  • Sofort einsetzende entspannende Wirkung auf unser Körper.
  • Senkung des Cholesterinspiegel bei regelmäßiger Anwendung.
  • Ideal für Rheumatiker.
  • Pflegende Wirkung der Haut.
  • Erhöhung des Sauerstoffgehalts im Blut.

Manche Bäder bieten auch eine Lichtsauna. Hier kommt verschieden farbiges Licht zur Anwendung. Das kann deine Stimmung positiv beeinflussen. Wir haben dem Thema Lichtsauna einen eigenen Artikel gewidmet. Hier erfährst du, welchen Effekt die Farben auf deinen Körper und deinen Geist entfalten können.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Farblichttherapie in der Sauna?

 

Kurzum die Bio Sauna bietet für jeden etwas. Informiere dich bei deinem Lieblings-Saunabad über die Möglichkeiten. In der Regel solltest du keine Probleme haben, eine solche Schwitzhütte zu finden.

 

Bio-Sauna Kurzinfo

DETAILS 
Temperatur:45-60 Grad Celsius
Luftfeuchtigkeit:40-55 %
Idealer Saunagang:10-20 Minuten

 

Finde dein Wellnessbad in der Nähe: Sauna und Wellnessverzeichnis in Deutschland

 

Empfehlung* der Redaktion –  Bio-Saunaofen

 

Tipps für eine Bio-Sauna

Im Grunde genommen lassen sich auch finnische Saunen als Bio-Sauna nutzen. Entsprechende Saunaöfen mit Verdampfer gibt es im Handel zu kaufen. Kombiniert man den Aufenthalt in der Bio-Sauna mit entsprechenden Düften, dann trägt dieses positiv zu deiner Stimmung und Wohlbefinden bei. Besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit zieht es uns häufiger in die Sauna. Ein Saunagang stärkt nicht nur unser Körper und Geist. Ein Saunabad stärkt auch unser Immunsystem. Dieser ist besonders im Winter häufig den fiesen Viren und Bakterien ausgesetzt.

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Was ist ein Sanarium®?
ERFAHRE MEHR ÜBER
Honig-Salz-Peeling selber machen
Empfehlung* der Redaktion –  Biosauna

 

Welche Temperatur bevorzugt ihr beim Saunabaden?

Weitere Interessante Themen

(* = Affiliatelinks/Werbelinks) Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

*Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 um 17:09 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de   ChocolateMassage6    
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de ChocolateMassage4  

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate