Die wunderbare Wirkung der sanften Hyperthermie

Die schonende Tiefenwärme in der Infrarotkabine

In einer Infrarotkabine wird die Wärme anders auf den Körper übertragen als in einer herkömmlichen Sauna. Die Lufttemperatur in einer herkömmlichen Sauna übersteigt aufgrund des Ofens oft 80 Grad Celsius. Heiße Luft führt dazu, dass unser Körper überhitzt und schwitzt – ein natürlicher Abwehrmechanismus. Anders verhält es sich dagegen in der sanften Infrarotkabine.

Ist ein Besuch im Hamam auch für Asthmatiker geeignet?

Darf man mit Asthma ins Hamam gehen?

Es ist allgemein bekannt, dass das türkische Hamam eine medizinische Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Hitze- und feuchtigkeitsbasierte Therapien mit Dampfbädern oder Hamams haben eine scheinbar effektive Wirkung und werden seit Hunderten von Jahren von verschiedenen Kulturen als Therapie eingesetzt.

Welche Auswirkungen hat die Sauna auf unseren Körper?

Wie die Sauna auf den Organismus wirkt

Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile des Saunierens ist die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte. Durch die Verringerung des Infektionsrisikos macht der Saunaeffekt das Immunsystem weit weniger anfällig für Krankheiten wie Erkältungen und ähnliche Atemwegserkrankungen. Und das schöne daran ist, je häufiger und konsequenter man die Vorteile der Sauna genießt, umso stärker wird der Abhärtungseffekt.

Saunieren fördert die Muskel- und Knochenmasse

Wie gut ist die Sauna für die Knochen?

Mit zunehmendem Alter verändert sich unsere Körperzusammensetzung. Ohne regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung nimmt die Fettmasse zu, während Muskelmasse und Knochenmineraldichte mit dem Alter abnehmen. Jüngste Untersuchungen zeigen jedoch, dass regelmäßige Saunabesuche die Muskel- und Knochenmasse erhöhen können.

Dampfsauna - Die Wirkung auf Körper und Geist

Dampfsauna: Menschen unter Dampf und ihre Wirkung

Eine konventionelle Sauna wie eine finnische Sauna ist für den Körper ziemlich anstrengend und für den einen oder anderen nicht besonders angenehm. Eine Alternative zu einer solchen Sauna ist die Dampfsauna. Die Dampfsauna ist mild und sehr entspannend. In diesem Artikel erfahren sie, was für eine Dampfsauna spricht.

Eine Infrarotkabine ist die perfekte Alternative zur Sauna oder zum Dampfbad

Tipps für die richtige Nutzung einer Infrarotkabine

Wärme sorgt beim Menschen für ein gesteigertes Wohlempfinden. Deshalb nutzen immer mehr Menschen die „Infrarotkabine“ zur Therapie. Richtig angewendet, steigert sie nicht nur die Lebensfreude, sondern lindert auch die Symptome von Krankheiten, Stress oder chronischen Rückenschmerzen.