Nutzen Sie ätherische Öle, um Ihre Sauna-Aromatherapie zu optimieren

Ätherische Öle können die Vorteile der Aromatherapie in der Sauna verstärken

Sie haben vielleicht schon einmal von ätherischen Ölen gehört und vielleicht haben Sie diese Öle auf Ihrem Körper oder in einem Diffusor eingesetzt. Die homöopathische Heilung wird schon seit Tausenden von Jahren angewandt, noch bevor sie den Namen “ätherisches Öl” erhielt. Heute wird sie aufgrund ihrer vielfältigen Wirkungen und Vorteile immer beliebter. Die Zugabe von ätherischen Ölen zu Ihren Saunagängen ist eine hervorragende Möglichkeit, die Vorteile der Aromatherapie voll auszuschöpfen und gleichzeitig die Wirkung der einzelnen Öle optimal zu nutzen.

Beeinflusst eine Sauna die Fruchtbarkeit?

Saunabesuche können die Spermienzahl verringern

Für den Kreislauf mögen Saunabesuche ja vorteilhaft sein, aber nicht unbedingt zur Steigerung der Spermienzahl. Laut einer aktuellen Studie kann die Spermienproduktion von Männern durch häufige Saunabesuche vorübergehend beeinträchtigt werden.

Krank nach dem Saunagang – Folgende Gründe können dafür verantwortlich sein

Das Saunieren ist eine weit verbreitete Freizeitbeschäftigung, die eine Reihe von Vorteilen mit sich bringt: Sie hilft dem Körper, sich leichter zu entspannen, verbessert die Blutzirkulation und steigert die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Wenn jedoch einige Saunaregeln nicht beachtet werden, besteht die Gefahr, dass man nach dem Saunagang krank wird.

Stress und Angstzustände können durch Saunagänge gelindert werden

Mehrere Studien haben gezeigt, dass das Saunabaden zahlreiche gesundheitliche Vorteile für unseren Körper hat. Saunagänge können für Menschen mit Bronchialproblemen, Bluthochdruck oder Herzkrankheiten von Vorteil sein und wirken sich entspannend auf das Nervensystem aus. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wie Saunagänge bei der Behandlung von Stress und Angstzuständen eingesetzt werden können.

Die erste Korbsauna erobert Büsum

Die weltweit erste Strandkorbsauna steht in Büsum

In Büsum können Besucher künftig auch bei schlechtem Wetter am Strand sitzen und schwitzen. Direkt am Strand gelegen, verspricht eine Strandkorbsauna als neuestes Angebot des Nordseeheilbades Wohlbefinden direkt am Meer.

Saunabaden ist eine unterschätzte Heilmethode

Saunieren ist eine unterschätzte Heilmethode

Neue Forschungen bestätigen, dass Schwitzen eine Reihe von Krankheiten heilen oder verhindern kann. Tatsächlich ist Schwitzen sehr gesund. Ein Regelmäßiger Saunabesuch wird sogar mit einer Verlängerung des Lebens in Verbindung gebracht.