Anzeige

Anzeige

Wissenswertes

Was ist eine Sauerstoffsauna?

Schon mal von einer Sauerstoffsauna gehört? Sie hilft gegen Erschöpfung und viele andere Beschwerden. Was es mit dieser speziellen Saunaform auf sich hat, erfahren Sie hier.

Was ist eine Sauerstoffsauna
Was ist eine Sauerstoffsauna

Sauerstoffsauna – Entspannung und Regeneration für Körper und Seele

Saunieren und sich danach trotzdem wie nach einem Spaziergang an der frischen Luft fühlen? Erfrischt und energiegeladen? Mit der Sauerstoffsauna ist das möglich. Es ist ein Wellnessprogramm vom Feinsten: Sauerstoff verbunden mit den positiven Wirkungen einer Sauna! Doch was soll man sich unter so einer Sauna genau vorstellen?

Was ist das für eine Sauna?

Bei dieser Saunaart handelt es sich um eine finnische Sauna mit Sauerstoffzufuhr. Der Sauerstoff wird über eine so genannte Nasenbrille eingeatmet. Die Nasenbrille ist mit einem Schlauch mit dem Sauerstoffanschluss an der Saunawand verbunden. Die „ Brille“ selbst besitzt zwei kleine Röhrchen. Durch diese gelangt der Sauerstoff direkt in die Nasenlöcher. Zu Beginn vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig. Doch wer einmal die wohltuende, energetisierende Wirkung verspürt hat, möchte sie nicht mehr missen.

Kauftipp* der Redaktion – aqua-textil Bademantel mit Kapuze

Bademäntel werden nicht nur in der Sauna oder für Wellness eingesetzt, sondern auch beim Sport, als Morgenmantel, im Schwimmbad oder einfach nach dem Duschen zum Warmhalten. Neben dem klassischen Frotteemantel mit Schalkragen gibt es viele weitere Varianten, die Hausmäntel zu stilvollen Accessoires machen. 

Der Mensch benötigt ausreichend Sauerstoff

Saunieren ist gesund, bedeutet allerdings auch Anstrengung für den Körper. Manche bekommen gar Atemnot, ähnlich wie auf einer Bergtour. Denn durch die große Hitze kommt der Stoffwechsel in Schwung. Das Herz pumpt schneller. Dabei verbraucht der Körper mehr Sauerstoff. An diesem Punkt verspüren viele den Drang, die Saunakabine zu verlassen. Und tatsächlich wäre es im Normalfall ratsam, das auch zu tun. Es sei denn, man befindet sich in einer Sauerstoffsauna …

Sauerstoffsauna für empfindliche Menschen

Mit einer zusätzlichen Sauerstoffzufuhr mittels Nasenbrille fällt das Atmen leichter. Man kann länger in der Saunakabine bleiben, fühlt sich energiegeladen und rundum fit. Die Müdigkeit, die viele bei einem Besuch in der Sauna verspüren, verschwindet. Bei ausreichender Sauerstoffversorgung funktionieren Gehirn und Organe wesentlich besser. Die Hitze wird erträglicher. Das ist gerade für empfindliche Menschen ein Segen.

ERFAHRE MEHR ÜBER
Verhindert häufiges Saunabaden einen Schlaganfall?
Kauftipp* der Redaktion – Saunatuch XXL Exklusiv

Endlich ein Saunatuch, das man komplett unterlegen kann. Auch bei großen Menschen liegen hier Kopf und Füße AUF dem Tuch.
Der zweite Pluspunkt ist das geringe Volumen! Dadurch, dass nur eine Seite Floor hat und die andere Seite glatt ist, passt es ideal in jede Saunatasche, 
ohne unnötig zu beschweren.

Hilft bei vielen Beschwerden

Der größte Vorteil einer zusätzlichen Sauerstoffzufuhr ist – wie oben beschrieben – die vitalisierende Wirkung. Daneben kann die Sauerstoffsauna noch bei vielen weiteren Beschwerden helfen:

  • Anti-Aging: Die Sauerstoffinhalation trägt zur Erneuerung von Hautzellen bei. Schon nach wenigen Wochen sieht die Haut frischer und straffer aus.
  • Entgiftung und Entschlackung: Gut mit Sauerstoff versorgtes Gewebe hilft gegen Übersäuerung.
  • Abnehmen: Durch die zusätzliche Sauerstoffzufuhr wird der Stoffwechsel angekurbelt. Somit bietet sich die Sauerstoffinhalation beim Saunieren als ideale Ergänzung zu einer Abnehmdiät an.
  • Konzentration: Diese Saunavariante steigert das Konzentrationsvermögen und das allgemeine Wohlbefinden.
  • Stärkung des Immunsystems: Die Sauerstoffsauna kann bei vielen chronischen Krankheiten helfen. Dazu zählen Virusinfektionen, Gelenkbeschwerden, Rückenschmerzen, Allergien und chronische Erschöpfungszustände.
Zusammenfassung

Ein Aufenthalt in der Sauerstoffsauna wirkt ungemein entspannend. Das Herz-Kreislauf-System wird entlastet und der Körper so richtig erfrischt. Immunsystem und Fitness profitieren nachhaltig. Zwar mag die Nasenbrille im ersten Moment etwas ungewohnt sein. Wer seiner Gesundheit auf die Sprünge helfen will, sollte es aber unbedingt mal mit der Sauerstoffinhalation probieren. Ist übrigens auch nachträglich in bestehende Saunakabinen nachrüstbar.

Kauftipp* der Redaktion –  Erima Sporttasche

Angebot
erima Sporttasche, Smaragd/Schwarz, S, 28 Liter, 723332*
erima - Ausrüstung
- 6,99 EUR 15,99 EUR
Eine für alle: Die ERIMA Sporttasche eignet sich für alle Sportarten und punktet mit vielseitigem Stauraum sowie cleveren Details. Die Tasche verfügt über ein großes Fach für Sportklamotten, Handtücher und Wechselkleidung. Eine kleine Innentasche mit Reißverschluss bietet sicheren Stauraum für Ihre wichtigsten Dinge. Zwei große Seitentaschen schaffen mehr Platz und Ordnung. Ob für Schuhe, Duschzeug oder weiteres Zubehör, entscheiden Sie. Die Sporttasche ist sowohl mit Doppelgriffen als auch einem verstellbaren Schultergurt ausgestattet. Damit Sie auch viel Equipment bequem schultern, sind alle Tragegurte weich gepolstert und extra-stabil fixiert.

Mehr zum Thema Sauna
ERFAHRE MEHR ÜBER
So gefährlich ist Alkohol in der Sauna

(* = Affiliatelinks /Werbelinks) Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

*Letzte Aktualisierung am 22.03.2019 um 17:07 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

MEHR VON SAUNAZEIT.COM
Saunaverzeichnis Deutschland PLZ 3 Saunaverzeichnis Deutschland Postleitzahlenbereich 3 Saunaverzeichnis und Wellness Thermen in PLZ 3 Saunabesuch mit positiven Effekt Sie planen einen Ausflug aufs Land. Vielleicht sogar zum Wandern? Dann sollten Sie dringend ein ausgiebiges Bad in der Sauna mit einplanen. Denn die Wärme entspannt die Muskeln auf wunderbare Weise. So beugen Sie einem unangenehmen Muskelkater vor. Das Schwitzen hat aber nicht nur einen positiven Effekt auf Ihre ...
Wenik-Aufguss in der Sauna Wenik-Aufguss und Eichenwenik in der SaunaWenik-Aufguss in der Sauna. Für Russen ist der Wenik-Aufguss ein Teil ihres Lebensgefühls. Niemand würde ohne einen getrockneten Birkenzweig in die Banja (die russische Sauna) gehen. Denn beim Aufguss ist Mitmachen angesagt. Inzwischen hat das Ritual auch seinen Weg nach Westeuropa gefunden - aber in einer milderen Variante. Trotzdem ist dieses Saunaritual nicht für Anfänger zu empfehlen. Schließlic...
So gesund ist Sauna im Winter Regelmäßiges Saunieren stärkt den Kreislauf und die Abwehrkräfte So gesund ist Sauna im Winter. Hatschi. Im Winter bist du wahrscheinlich von vielen erkälteten Kollegen umgeben. Die Rotznasen machen das Büro zu einer wahren Virenschleuder. Sich da nicht anzustecken, ist fast unmöglich. Außer, wenn du regelmäßig die wohlige Wärme in deinem Lieblingsbad genießt. Die bringt deine Abwehrkräfte nämlich mächtig auf Touren.Das funktioniert so: Die ...
Klangschalen Musik für die Sauna Entspannt dank Jahrtausende alter Klangschalen Klangschalen Musik für die Sauna. Bis heute hat diese Tradition fast ohne Änderung überlebt. Je nach Herkunftsregion sind die Schalen dicker oder dünner - das hat einen Einfluss auf den Ton. Je dicker die Messingwand, desto tiefer ist auch der Klang. Auf die Entspannung hat die Tonhöhe kein Einfluss. Welche nun die Richtige ist, entscheidet einzig und allein der eigene Geschmack. Angeschlagen werden...
Alkoholfreie Sauna Cocktails Fruchtige Erfrischung nach der Sauna Alkoholfreie Sauna Cocktails. Cocktails sind ein beliebtes Getränk nach der Sauna. Aber sie enthalten Alkohol, viele von ihnen nicht zu knapp. Gut für die Gesundheit ist das nicht. Vor allem, wer gerade auf Entschlackung aus ist oder Abnehmen möchte, kann einen großen Nutzen aus dem Saunagang ziehen. Ein alkoholisches Getränk würde den ganzen Effekt wieder zunichte machen. Also lieber Finger weg. Aber was hil...
Welches Handtuch für die Sauna? Das perfekte Sauna-Handtuch Welches Handtuch für die Sauna? Für die ideale Erholung wird unter anderem auch ein passendes Saunahandtuch benötigt. Denn ohne dieses dürfen viele Einrichtungen erst gar nicht betreten werden. Das Handtuch dient unter anderem auch der Hygiene. Die meisten Kabinen werden nackt betreten und durch die hohen Temperaturen sammelt sich schnell Schweiß an. Damit er nicht ungebremst auf die Bänke läuft, wird auf diese ein Ha...
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER