Sauna: Schwitzen eliminiert giftige Chemikalien aus dem Körper

Saunabesuche – reinigend für Geist und Körper

Regelmäßiges saunieren steigert das Wohlbefinden und wirkt entspannend auf den Körper und die Psyche. Darüber hinaus kann das Schwitzen in einer Sauna auch dazu beitragen den Körper von schädlichen Chemikalien zu befreien. Neueste Studien legen nämlich nahe, dass durch übermäßiges Schwitzen wie beim Saunieren etliche Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden. Durch regelmäßige Saunagänge kann man also nicht nur das Wohlbefinden steigern, sondern den eigenen Körper auch nachweislich gesünder machen. Insbesondere Chemikalien, die wir durch den Umgang mit Kunststoffprodukten aufnehmen, können durch Schwitzen in der Sauna dem Körper relativ einfach wieder entzogen werden, was dazu beiträgt sich gesünder und auch fitter zu fühlen.

Durch Schwitzen in der Sauna können verschiedene Giftstoffe reduziert werden

Neben Schwermetallen, Phthalaten und Bisphenol A, verliert der Körper durch nachhaltiges Schwitzen in der Sauna auch den hochgiftigen Stoff Polybromiertes Diphenyläther, welcher zum Beispiel im Brandschutzbereich angewendet wird. Da diese Chemikalie unter anderem zu Schilddrüsenerkrankungen und Nervenschädigungen führen kann, sollte jeglicher Umgang mit ihr vermieden werden. Auch wenn Polybromierter Diphenyläther in Europa schon länger verboten ist, nimmt man diesen heimtückischen Stoff in geringen Mengen nach wie vor zu sich, da er sich an verschiedenen Stellen in der Umwelt abgelagert hat. Um Schäden durch Polybromierte Diphenyläther zu vermeiden, ist regelmäßiges Saunieren gut geeignet.

Saunagänge sind ein sinnvolles Mittel, um den Körper zu entgiften

Eine angenehme Zeit in einer schönen Umgebung verbringen und gleichzeitig dem eigenen Körper etwas Gutes tun, genau dies ist saunieren. Täglich nehmen wir ungewollt viele verschiedene Chemikalien durch unsere Nahrung und den Umgang mit Alltagsgegenständen auf. Die Wissenschaft ist sich einig, dass dies für den menschlichen Körper viele negative Auswirkungen hat, auch wenn man noch nicht im Einzelnen nachvollziehen kann, welche Chemikalien für welche Beschwerden ursächlich sind. Da aber viele umfangreiche Studien gezeigt haben, dass der Körper die aufgenommenen Giftstoffe beim Schwitzen wieder ausscheidet, ist es eine gute Idee sich zum Schwitzen in die Sauna zu begeben. Insbesondere wenn dies regelmäßig geschieht, kann man seine Gesundheit effektiv fördern.

Reinheit durch Hitze – Saunagänge machen dies möglich

Jeder passionierte Saunagänger weiß, wie gesund es ist regelmäßig zu schwitzen. Neben einem entspannenden Gefühl bietet ein Aufenthalt in der Sauna auch eine reinigende Wirkung. Denn der Schweiß, den der Körper bei einem Saunagang verliert, transportiert auch unnatürliche Giftstoffe aus dem Körper und sorgt dadurch, dass man langfristig wesentlich gesünder lebt, wenn man regelmäßig eine Sauna aufsucht. Um, wie von vielen Medizinern empfohlen, regelmäßig zu schwitzen, ist eine Sauna bestens geeignet. Denn durch körperliche Betätigungen ins Schwitzen zu geraten, ist zwar auch empfehlenswert, aber nicht für jeden ohne weiteres möglich. Außerdem kann man durch einen Saunagang Entspannung pur mit der Entgiftung des Körpers kombinieren.

Effektiv schwitzen – der richtige Aufguss hilft dabei

Um effektiv zu schwitzen, ist ein gut ausgeführter Saunaaufguss sehr wichtig. Insbesondere das geübte Handtuchwedeln ist ein Garant dafür ordentlich zu schwitzen und auf diesem Weg Giftstoffe zu verlieren, die sich im Körper festgesetzt haben. Auch wenn der Körper eigentlich schwitzt, um den Wärmehaushalt des Körpers zu regulieren, deuten viele wissenschaftliche Untersuchungen daraufhin, dass Schwitzen auch giftige Stoffe aus dem Körper spült. Auf jeden Fall wirkt ein Saunagang in der Regel sehr entspannend und gibt neue Kraft, was laut einigen Experten auch mit der reinigenden Wirkung des Schwitzens zusammenhängt.

Ingwer – eine Pflanze die das Schwitzen begünstigt

Wenn man bei einem Saunagang das natürliche Schwitzen durch einen Saunaaufguss unterstützen möchte, sind zum Beispiel Aufgüsse, die Ingwer enthalten sehr wirkungsvoll. Belebend, anregend und sehr erfrischend präsentiert sich beispielsweise der beliebte Saunaaufguss Ingwer-Limette, der das Beste dieser beiden Pflanzen miteinander vereint und durch seine schweißtreibende Wirkung die Entgiftung des Körpers sehr nachhaltig unterstützt.

Regelmäßiges Saunieren hat viele Vorteile

Gezielt zu schwitzen tut der Gesundheit gut. Denn sich regelmäßig in der Sauna aufzuhalten, bedeutet seinen Körper nachhaltig zu stärken. So fördert ein Saunagang zum Beispiel die Durchblutung und steigert das Wohlbefinden. Des Weiteren wirkt ein Saunabesuch sehr entspannend und lässt den Körper nach einem stressigen Tag zu Ruhe kommen. Aber auch das Gegenteil kann man durch einen Aufenthalt in der Sauna bewirken, da diese für einen müden Körper auch belebend sein kann. Ob ein Saunagang in erster Linie entspannend oder belebend ist, hängt maßgeblich davon ab, welchen Aufguss man verwendet. Denn je nach Stimmung kann man einen Zusatz für den Aufguss wählen, der eher Erholung bietet oder nachhaltig erfrischt.

Saunagänger tun ihrem Körper etwas Gutes

Neben den positiven Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und unsere Psyche bietet regelmäßiges Saunieren darüber hinaus die Möglichkeit seinem Körper schädliche Stoffe zu entziehen, wodurch das Schwitzen in einer Sauna zu einem Unterfangen wird, welches sehr gesund ist. Natürlich sollte man seinen Körper langsam an die Hitze einer Sauna gewöhnen und verinnerlichen, dass ein Saunagang für einen Körper auch eine gewisse Anstrengung birgt. Unter dem Strich ist ein Saunagang aber ein Erlebnis, von dem der menschliche Körper auf vielfältige Art enorm profitiert.

 

Passende Saunaöle:

Spitzner Saunaaufguss Wellness Ingwer-Limette

Spitzner Saunaaufguss Wellness Ingwer-Limette (190ml) Konzentrat*
  • fruchtig-würzig, wirkt mental anregend und stimuliert die Abwehrkräfte
  • geprüfte Qualität: Das Qualitätssiegel des Deutschen Sauna-Bundes e.V.
  • ausschließlich natürliche bzw. naturidentische Inhaltsstoffe, farbstofffrei, Emulgatoren nur, wo technisch...

Sauna-Konzentrat Orange-Ingwer

Saunaaufguss Ingwer-Honig

Warda 200ml Saunaaufguss Saunaduft Saunaduftkonzentrat Aromaduft: Ingwer-Honig*
  • 1x 200 ml
  • aus naturreinen und naturidentischen ätherischen Ölen hergestellt
  • ausschließlich hochwertige Rohstoffe

 

JETZT WEITERLESEN
Warum schwitzen wir in der Sauna?
JETZT WEITERLESEN
Die Vorteile einer Heimsauna
JETZT WEITERLESEN
So gesund und entspannend ist saunieren

 

Weitere interessante Themen:

 

Hinweis: Die Informationen ersetzen in keiner Weise eine professionelle fachliche Beratung oder Behandlung durch einen qualifizierten und anerkannten Arzt. Die von saunazeit.com bereitgestellten Informationen können und dürfen nicht dazu verwendet werden, eigenständige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu beginnen.

*Letzte Aktualisierung am 17.01.2021 um 01:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.