Saunieren will gelernt sein

Richtiges Schwitzen in der Sauna will gelernt sein

Dass Schwitzen in der Sauna ist gesund, das wissen Sie als Leser dieses Blogs nur zu gut. Aber reicht es einfach, eine Weile gemütlich auf der Holzbank zu sitzen? Im Prinzip schon. Aber trotzdem gibt es viele Dinge, die Sie beachten müssen, denn richtiges Schwitzen will gelernt sein. Wir haben zehn goldene Regeln für Sie.

Ein Ort der Entspannung

Sind Saunagänger glücklichere Menschen?

Es ist hinlänglich bekannt, dass der regelmäßige Besuch einer Sauna gesundheitsfördernde Effekte auf den gesamten Körper hat. Sogar nur ein einziger Saunabesuch bessert bereits fühl- und messbar den physischen Gesamtzustand einer Person und stärkt das Immunsystem. Aber hat die Sauna auch eine positive Wirkung auf die Psyche? Wir sind der Frage nachgegangen.

Sauna für Senioren

Sauna für Senioren

Wer sauniert, tut seiner Gesundheit etwas Gutes. Das gilt auch noch im hohen Alter. Damit die Gesundheit profitiert, sollten Sie aber einige Regeln beherzigen.

Positive Wirkung der Sauna auf die Gesundheit

Sauna löst Verspannungen

In der Sauna lösen sich Verspannungen im Kopf-, Nacken- und Rückenbereich. Die Wärme fördert die Durchblutung. Auf wohltuende Weise können Sie so lästige Symptome loswerden.

Vorsicht vor Feigwarzen in der Sauna

Feigwarzen in der Sauna

Feigwarzen und Sauna, schließt sich das nicht aus? Eine klare Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Wir klären euch auf – und geben euch ein paar Tipps mit auf den Weg.