Saunamagazin

Warum Kinder unter drei Jahren nicht in die Sauna dürfen

Ab wann ist die Sauna für mein Kind gut?

Obgleich es in den letzten Jahren fast schon zu einem Trend geworden ist, dass Eltern ihre Kinder mit in die Sauna nehmen, sollten Eltern dabei einiges beachten. Denn grundsätzlich gilt: Erst ab einem Alter von drei Jahren ist ein Saunabesuch auch für das Kind geeignet. Hierbei ist es zudem empfehlenswert, den Besuch in der Kabine auf zwei kurze Einheiten zu beschränken. Das Wichtigste ist jedoch, das Eltern ihre Kinder in der Nähe einer Saunakabine nie aus den Augen lassen.

Anzeige

Banner_Frauen_336x280_JPG  

Welche gesundheitlichen Vorteile bietet die Sauna für Kinder?

Es gibt durchaus gute Gründe, warum man sein Kind mit in die Sauna nehmen kann. Wenn das Alter stimmt, das Kind gesund ist und sich darin wohlfühlt, kann es ebenfalls von einem Besuch in der Saunakabine profitieren.

   

So kann sich der Körper eines Kindes deutlich schneller auf Temperaturunterschiede einstellen als der eines Erwachsenen. Die Schleimhäute der Atemwege werden besser durchblutet, was eine langsamere Austrocknung im Winter mit sich bringt. Denn durchfeuchtete, gut durchblutete Atemwege sind robuster gegenüber Erkältungsviren. Zudem regt die Wärme die körpereigene Immunabwehr an, so dass eindringende Viren keine Chance haben und Keime direkt beseitigt werden können. Und: Muskelverspannungen lassen sich durch einen Saunabesuch sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern auf eine wunderbar sanfte Weise lösen.

Warum Eltern die Altersgrenze ihrer Kinder für einen Saunabesuch beachten müssen

Kleinkinder, aber auch Babys, besitzen im Vergleich zum Volumen ihres Körpers eine viel größere Körperoberfläche als ein erwachsener Mensch. Bei Kälte kühlen sie daher viel schneller aus und können bei hohen Temperaturen auch schneller überhitzen als ihre Eltern. Deshalb darf nie vergessen werden, dass ein Besuch in der Sauna für Kinder stets eine große körperliche Herausforderung darstellt.

   

Aus diesem Grund empfiehlt der Deutsche Sauna-Bund e.V., dass Kinder erst ab einem Alter von mindestens drei Jahren eine Sauna besuchen sollten. Dies gilt sowohl für öffentliche als auch für private Saunen. Zudem ist es wichtig, dass das Kind kontinent ist bzw. nicht mehr auf eine Windel angewiesen ist. Zudem sollte pro Erwachsener maximal ein Kind unter sieben Jahren betreut und dies natürlich immer im Auge behalten werden.

   

Generell ist es anzuraten, dass Kinder unter einem Alter von zehn Jahren ausschließlich in Begleitung Erwachsener eine Sauna besuchen. In gewissen Fällen kann es auch bei älteren Kindern wichtig sein, dass sie die Sauna nur unter Aufsicht besuchen – hier sollten Eltern selbst entscheiden, wann ein eigenständiger Besuch möglich ist.

Es gibt spezielle Saunakurse für Eltern mit Babys, die sich für Kinder ab vier Monate eignen. Hierbei handelt es sich allerdings um spezielle Saunagänge, die nur wenige Minuten dauern, nicht zu warm sind und bei denen es keinen Aufguss gibt.

   

Mögliche gesundheitliche Risiken für Kinder in der Sauna

Wenn Kleinkinder bzw. Kinder gesund sind, steht einem kurzen Saunagang normalerweise nichts im Wege. Leidet das Kind allerdings unter einer Erkältung, einem grippalen Infekt oder hat Fieber, ist ein Besuch in der Sauna alles andere als gesundheitsfördernd. Dasselbe gilt auch für Kinder, welche am Tag des Saunabesuchs Durchfall haben oder sich übergeben müssen. In solchen Fällen sind Kinder bereits dehydriert und sollten daher in keinem Fall der intensiven Wärme der Sauna ausgesetzt werden.

Abgesehen werden muss von einem Besuch in der Sauna zudem, wenn ein Kind eine offene Wunde hat oder erst vor kurzer Zeit eine Operation stattgefunden hat. Bei Hautproblemen, chronischen Erkrankungen oder einem Herzfehler ist es dringend anzuraten, im Vorfeld Rücksprache mit einem Kinderarzt zu halten. Dann kann es sein, dass ein Saunabesuch ebenfalls nicht empfehlenswert ist.

Auch ein gesundes Kind kann durch einen Besuch in der Sauna den Kreislauf überfordern. Wenn es zu wenig trinkt, kann es unter Umständen im Körper zu Problemen mit der Wärmeregulation kommen. Hat ein Kind Angst, kann es zur Hyperventilation kommen. Beides kann allerdings mit einer entsprechender Vorbereitung auf den Besuch in der Sauna, elterliche Fürsorge und vor allem viel Verständnis vermieden werden.

Tipps für einen entspannten Saunabesuch mit dem Kind

Dass ein erholsamer Tag im Spa für Eltern für Kinder meist langweilig ist, versteht sich von selbst: Für Kinder ist es nicht sonderlich spannend, wenn sie den ganzen Tag über herumsitzen und in der Sauna schwitzen müssen. Damit der Besuch in einer Saunakabine trotzdem erfolgreich verläuft, sollte das Kind zunächst gefragt werden, ob es denn überhaupt Lust darauf hat. Es bringt nichts, wenn man den Besuch in der Sauna selbst nicht genießen kann, weil der Nachwuchs quengelt und sich nicht wohlfühlt.

Wichtig ist, dem Kind im Vorfeld zu erklären, was es in der Sauna erwartet und wie der Besuch ablaufen wird. So lassen sich etwaige Ängste schon im Voraus abbauen und das Kind wird neugierig. Ein guter Tipp sind Erlebnisbäder, in denen auch das Kind Spaß hat und bei denen zwischendurch ein Besuch in der Sauna eingelegt werden kann. Sollte das Kind hitzeempfindlich sein, sollten sie ihr Gesicht im Vorfeld mit kaltem Wasser befeuchten, ehe es die Kabine besucht. Das Wichtigste ist allerdings, vor und nach dem Saunabesuch viel zu trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

 

 

   

HOMELEVEL Kinder Frottee Bademantel

Angebot
HOMELEVEL Kinder Frottee Bademantel aus 100% Baumwolle für Mädchen und Jungen (176, Hellgrau/Anthrazit)*
  • HOMELEVEL Kuscheliger Kinder Frottee Bademantel aus 100% Baumwolle für Mädchen und Jungen. (Die Bademäntel sind...
  • Ob für Zuhause nach dem Baden oder Schwimmen, dieser schöne Kinder Bademantel überzeugt durch eine hohe...
  • Der tolle Saunamantel ist aus reiner Baumwolle hergestellt, er ist saugfähig, weich und angenehm auf der Haut.
  • Details: Kapuze - mit 2 aufgesetzten Seitentaschen - Gürtel - Schalkragen - kuschelweich - für Mädchen oder...
Kuscheliger Kinder Frottee Bademantel

HOMELEVEL Kuschelweicher Kinderfrotteebademantel aus 100% Baumwolle für Girls und Boys. Ob für zu Hause nach dem Badevergnügen oder nach dem Duschen, dieser schöne Kinderbademantel überzeugt durch hohe Feuchtigkeits-Aufnahme und hervorragenden Tragekomfort. Der wunderschöne Saunabademantel ist aus reiner Baumwolle, er ist sehr saugfähig, weich und sehr angenehm auf der Haut.

 

JETZT WEITERLESEN
Sauna für Kinder - Infos für Eltern
JETZT WEITERLESEN
Kinderwunsch | Keine Sauna vor dem Sex
JETZT WEITERLESEN
Darf man während der Schwangerschaft in die Infrarotkabine?

 

Weitere interessante Themen

 

 

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 um 13:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen

 

Schreiben sie uns Ihre Meinung