Darf ich während der Menstruation in die Sauna?

Vom medizinischen Standpunkt aus spricht nichts dagegen, sich auch während der Menstruation ein Saunabad zu gönnen. Es sollten nur ein paar grundsätzliche Regeln beachtet werden.
Kann ich trotz Periode in die Sauna gehen?

Kann ich trotz Periode in die Sauna gehen?

Darf ich während der Menstruation in die Sauna? Nicht wenige Frauen verzichten während der Regelblutung auf ihr liebstes Hobby, den Saunagang. Sie haben Angst, rote Flecken auf den Holzbänken zu hinterlassen. Außerdem fühlen sie sich in der Zeit körperlich ohnehin geschwächt. Das sind aber alles keine Gründe, der Sauna fernzubleiben. Du musst nur einige wenige Regeln beachten. Dann kann die wohlige Wärme sogar sehr gut für deinen Körper sein. Zum Beispiel können die lästigen Regelschmerzen verschwinden. Wir haben alles Wichtige für dich zusammengetragen.

Auf die Hygiene achten!

Die Angst, rote Flecken auf den Bänken zu hinterlassen, kommt nicht von Ungefähr. Immerhin verlierst du in dieser Zeit bekanntermaßen Blut. Die Peinlichkeit kannst du aber ganz einfach mit einem einfachen Tampon umgehen. Es nimmt die Periode im Inneren des Körpers auf. Achte aber darauf, dass das Tampon saugstark genug ist – und bedenke, dass es sich auch im Whirlpool mit Wasser vollsaugt. Deswegen solltest du von Zeit zu Zeit auf die Toilette verschwinden und checken, ob noch alles im Lot ist. Die Tampons kannst du diskret in deinem Kulturbeutel aufbewahren.

Viele Frauen stört allerdings das blaue Bändchen, das zwischen ihren Beinen baumelt. Immerhin sind in der Sauna alle nackt und das Bändchen ist kaum zu verbergen. Aber auch hier gibt es eine Lösung: sogenannte Soft-Tampons. Du bekommst sie in der Apotheke, im Internet und in gut sortierten Drogerien. Es handelt sich dabei um kleine Schwämmchen, die in den Körper eingeführt werden. Gegenüber Tampons haben sie zwei Vorteile. Zum einen haben sie kein Rückholbändchen. Das macht das Handling zwar etwas komplizierter, ist aber trotzdem auch für Ungeübte machbar. Zum anderen können diese Soft-Tampons mehr Flüssigkeit aufnehmen. Du musst sie während des Saunabesuchs wahrscheinlich gar nicht wechseln.

Alternative zum Tampon

Noch relativ neu auf dem Markt ist der sogenannte Mooncup beziehungsweise die Menstruationstasse. Auch dieses Produkt nimmt die Blutung im Inneren des Körpers auf. Das Blut sammelt sich einfach in diesem weichen Behälter. Du musst keine Angst haben, dass das Ding überläuft, es ist ausreichend groß. Du kannst damit einen ausgedehnten Saunatag locker überstehen. Denn der Mooncup ist so konzipiert, dass er nicht versehentlich im Pool mit Wasser vollläuft. Außerdem baumelt auch hier kein verräterisches Rückholbändchen zwischen deinen Beinen. Die Handhabung ist sehr einfach. Inzwischen bekommst du einen solchen Mooncup in der Drogerie um die Ecke oder ganz diskret im Internet.

Mit der Hitze gegen Unterleibsschmerzen

Jetzt, wo die Hygiene-Frage geklärt ist, können wir uns den positiven Seiten des Saunagangs zuwenden. Denn wahrscheinlich leidest du unter Periodenschmerzen. Die rühren daher, dass sich deine Gebärmutter immer wieder zusammenzieht. Es handelt sich dabei um Krämpfe, die auf eine verspannte Muskulatur zurückzuführen sind. Und hier kommt die wohlige Wärme der Sauna ins Spiel. Denn: Deine Muskeln entspannen sich in der Hitze. Das wiederum lindert auch die fiesen Krämpfe.

Neben Unterleibsbeschwerden leidest du während deiner Tage wahrscheinlich auch noch an Kreislaufproblemen. Du fühlst dich einfach schlapp. Das liegt daran, dass dein Körper gerade mit etwas ganz anderem beschäftigt ist, als Blut schnell durch deinen Arterien zu pumpen. Die Folge: dein Blutdruck ist im Keller und du bist müde. Aber auch dagegen kann die Hitze helfen.

Denn in der Wärme weiten sich deine Blutgefäße, in der Kälte ziehen sie sich wieder zusammen. Das ist nicht nur ein gutes Training für deinen Blutdruck, sondern hilft auch auf kurze Sicht. Denn dieser Mechanismus funktioniert auch als Booster für deinen Kreislauf. Auf Anhieb fließt das Blut schneller durch deinen Körper – und du fühlst dich trotz Menstruation wieder fit.

Worauf du sonst noch achten solltest

Obwohl die Sauna gegen die Symptome hilft, dein Körper ist wegen der Menstruation geschwächt. Du solltest dir nicht zu viel zumuten. Soll heißen, setze dich nicht in die krasseste Schwitzhütte 70 Grad sind auch genug. Schon diese milden Temperaturen entspannen deine Muskeln und wirken gegen die Krämpfe.

Außerdem ist auch dein Kreislauf angeschlagen. Deswegen solltest du nicht mit Anlauf in das Eisbecken springen. Kühle dich unter einer lauwarmen Dusche ab.

Und wie immer solltest du dir an deinem entspannten Saunatag Ruhe gönnen. Vielleicht sogar ein bisschen mehr als sonst. Schnapp dir ein gutes Buch und lege dich in den Liegestuhl. Wenn die Schmerzen wiederkommen, kannst du dich in den Whirlpool verziehen. Das körperwarme Wasser wird deine Muskeln ausreichend entspannen.

 

An den Tagen sicher in die Sauna gehen:

Mooncup® Silikonbecher

Mooncup® ist eine Menstruationstasse aus weichem, medizinischem Silikon, die von Frauen als eine praktische, aber auch sichere und umweltfreundliche Variante zu Tampons und Binden entwickelt wurde. Mit einer Nutzungsdauer von mehreren Jahren ist der Mooncup® der günstigste Hygieneschutz auf dem Markt. Bei richtiger Anwendung ist der Mooncup® so komfortabel, dass man ihn nicht einmal bemerkt.

Mooncup Silikonbecher Mooncup A*
  • Der Mooncup ist ein weicher Silikonbecher, der bei jeder Monatsblutung wiederverwendet werden kann.
  • Die gesunde Alternative zu Tampons. Er wird niedriger als ein Tampon im Körperinneren getragen.
  • Der Mooncup saugt das Blut nicht auf, sondern sammelt es.

Joydivision Soft Tampons

Für die besonderen Momente sind die Original-Soft-Tampons ideal. So sind sie z. B. beim Liebesspiel für beide nahezu nicht zu spüren und zudem super bequem in der Handhabung: Durch die vorteilhafte Grifflasche lässt sich der Soft-Tampon einfach einführen und entfernen – und das mit nur einem Finger! Soft Tampons – auch für besonders starke Menstruationsphasen geeignet.

Angebot
Joydivision Soft Tampons, normal, 10erPack*
  • Sehr gut hautverträglich, hygienisch verpackt
  • Kein Scheuern eines störenden Fadens
  • Hygienischer Intimverkehr während der Regel

Merula® Cup strawberry

Der Merula® Cup Strawberry beeindruckt durch ein kräftiges Pink, das zum leuchtenden Baumwollbeutel mit kleinen rosa Erdbeeren und Erdbeerblüten passt. Mit einem zarten rosa Bändchen lässt sich das hübsche Täschchen zuziehen und aufhängen. Zum sicheren und luftigen Aufbewahren der Menstruationstasse zwischen den Tagen. Von einer schwachen bis zu einer starken Beckenbodenmuskulatur: Der Merula® Cup bleibt, wo er hingehört. Da er zerknautscht getragen wird und sich nicht wie andere Cups vollständig entfalten muss, kann ihn auch ein starker Beckenboden nicht aus der Form bringen.

Angebot
Merula Cup strawberry (pink) - One size Menstruationstasse...*
  • Von ÖKO-Test mit "SEHR GUT" ausgezeichnet (Ausgabe 04/2020)
  • One size: Nur eine Größe - kann jeder Frau passen – keine Größenbestimmung nötig
  • Aus medizinisch zertifiziertem Silikon ohne Schadstoffe, „made in Germany“ und vegan

Hygieneartikel für Frauen online bei Amazon kaufen!

 

JETZT WEITERLESEN
Die besten Sauna Geschenkideen für den Mann
JETZT WEITERLESEN
Kann ich mit frisch getönten Haaren in die Sauna gehen?
JETZT WEITERLESEN
Welcher Sauna-Typ sind Sie?
JETZT WEITERLESEN
Mit Haarkur in die Sauna

 

Weitere interessante Themen

*Letzte Aktualisierung am 27.10.2021 um 23:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.