Musik Tipps

Meditationsmusik und Wellnessmusik

Ein altes Sprichwort sagt: „In der Ruhe liegt die Kraft“. Und da ist wirklich was dran. Nicht zuletzt deswegen schwören Menschen bereits seit Jahrtausenden auf die Meditation. Dabei handelt es sich letztlich um nichts anderes, als einen Zustand wirklich tiefer Ruhe. Buddhisten zum Beispiel nutzen dieses Verfahren, um neue Kraft zu tanken. Aber meditieren ist nicht einfach. Es erfordert ein wenig Übung, den Körper in diesen tiefen entspannten Zustand zu versetzen. Hilfreich dabei ist Musik. Sogenannte Meditationsmusik hilft dem Gehirn dabei, störende Gedanken los zulassen und in den Zustand der Mediation hinüber zu gleiten. So weit muss es aber nicht immer gehen.

Meditationsmusik und Wellnessmusik in der Sauna
Meditationsmusik und Wellnessmusik in der Sauna

Meditationsmusik – Neue Kraft tanken

Meditationsmusik und Wellnessmusik. Auch Menschen, die einfach nur entspannen wollen, können einen großen Nutzen aus Meditationsmusik ziehen. Siel hilft dabei, ganz im Hier und Jetzt anzukommen. Störende Gedanken werden ausgeschaltet und wir sind ganz bei uns. Können uns ganz auf die Entspannung konzentrieren. Entspannung und Konzentration widerspricht sich das nicht? Ganz im Gegenteil. Insbesondere in der Sauna, ist es sehr förderlich, sich auf die Umgebung zu konzentrieren. Auf die angenehme Wärme, das prasseln des Feuers und die wundervollen Düfte. Wenn wir uns ganz und gar auf diese Umgebung einlassen, kommt die Entspannung von ganz alleine. Die Meditationsmusik hilft dabei enorm.

Was ist Meditationsmusik

Aber was ist Meditationsmusik überhaupt? Wenn es bei der Meditation um Entspannung gehen soll, muss die Musik ganz ruhig und langsam sein. Diese Klänge treffen ganz unbewusst auf unser Gehirn und helfen ihm dabei, störende Gedanken loszulassen. Einen besonders markanten Rhythmus sollte die Musik übrigens nicht haben. Er würde zu sehr von der eigentlichen Entspannung ablenken. Der Effekt der Klänge beschränkt sich nach einer Weile nicht nur auf das Gehirn. Auch der Körper entspannt sich zusehends. Die Atmung wird langsamer, der Blutdruck sinkt und die Muskeln entkrampfen Schritt für Schritt. Die Wärme in der Sauna tut dann ihr Übriges.

Unterschied zwischen Entspannungs- und Meditationsmusik

Aber gibt es eigentlich einen Unterschied zwischen Entspannungs- und Meditationsmusik? Durchaus. Zwar geht es bei beiden darum, dass das Gehirn abschaltet und sich der Körper infolge dessen entspannt. Die Entspannungsmusik hat aber noch ein zweites Ziel: Sie will auch der Langeweile vorbeugen. Deswegen wechseln sich auf diesen Alben Interpreten und Rhythmen ab. Auch verschiedene Naturgeräusche kommen zum Einsatz. Meditationsmusik ist im Gegensatz dazu „eintöniger“. Das klingt jetzt erst einmal negativ, ist aber nicht so gemeint. Die Klänge scheinen alle aus einem Guss zu sein. Es kommen immer die gleichen Instrumente zum Einsatz und es sind immer selben Geräusche aus der Natur zu hören.

Entspannen mit Meditationsmusik

Das ist wichtig, wenn wir mithilfe von Meditation entspannen wollen. Ein Wechsel im Klang würde uns zu sehr vom Wesentlichen ablenken. Die Musik soll in diesem Fall schließlich dabei helfen, sich auf die Umgebung, die Gerüche und den eigenen Körper zu konzentrieren. Die Entspannung ist ein Ergebnis aus dieser bewussten Konzentration. Bei der Wahl der Musik kann man ansonsten aber getrost seinem eigenen Geschmack folgen. Egal ob die Klänge der alten indischen Zhitar, moderne westliche „New Age“-Musik oder irgendwas dazwischen – alles hilft uns dabei, zu fokussieren, den Alltag loszulassen und damit zu entspannen.

 

Hier finden Sie einige kostenlose Hörproben auf „Amazon“
Anzeige

MusikstilHörprobe AmazonMusikstilHörprobe Amazon
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik
MeditationsmusikMeditationsmusik


Weitere Musik Tipps finden Sie hier!

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Wellness Musik für die Ohren
ERFAHRE MEHR ÜBER
Klangschalen Musik für die Sauna
ERFAHRE MEHR ÜBER
Entspannen in der Sauna

 

Weitere interessante Themen:

(* = Affiliatelinks/Werbelinks) Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de ChocolateMassage6  
Sie möchten Saunazeit unterstützen? Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, werden wir mit einer Provision beteiligt. Natürlich fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an! Das Saunazeit Team bedankt sich bei allen Lesern für ihre Unterstützung.
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de ChocolateMassage4  
Sie möchten Saunazeit unterstützen? Wir verwenden sogenannte "Affiliate-Links". Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, werden wir mit einer Provision beteiligt. Natürlich fallen für Sie keine zusätzlichen Kosten an! Das Saunazeit Team bedankt sich bei allen Lesern für ihre Unterstützung.

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate