59 Suchergebnisse gefunden für:

Sauna: Schwitzen eliminiert giftige Chemikalien au

SAUNA. Ein gesundes Vergnügen!

Tag der Sauna in Deutschland 24.09.2022 – Ein gesundes Vergnügen!

Bereits zum neunten Mal wird in ganz Deutschland der Tag der Sauna gefeiert. Das Motto in diesem Jahr: SAUNA. Ein gesundes Vergnügen! Damit sollen die positiven gesundheitlichen Aspekte des Saunabadens auf Körper und Psyche in den Mittelpunkt gestellt werden. Der Tag der Sauna – jedes Jahr am 24. September – ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Sauna-Bundes und vieler Saunabetriebe.

Sauna und Wellness für die Beziehung

Für mich soll’s rote Rosen regnen, sang Hilde Knef Ende der 60er Jahre. Seitdem finden Männer und Frauen gleichermaßen, dass dies eine “dufte” Idee ist. Den Partner zu verwöhnen, gemeinsam zu entspannen und vom Alltag abzuschalten – all das wirkt wie ein Jungbrunnen für die Beziehung.

5 Gründe für die Sauna

5 gute Gründe für einen Besuch in der Sauna

Seit Jahrtausenden ist die positive Wirkung regelmäßiger Saunagänge auf der ganzen Welt bekannt. Kein Wunder, denn die Sauna als wohltuende Gesundheitsoase spricht alle Sinne an. Und heute ist sie nicht nur ein Wellness-Objekt, sondern auch ein stilvolles Möbelstück.

Arganöl: Ein natürliches Pflegeprodukt für Haare, Haut und Gesicht

Als einer der begehrtesten kosmetischen Inhaltsstoffe hat Arganöl schnell an Popularität gewonnen. Die ersten Anwendungen von Arganöl, das für seine schönheitsfördernden Eigenschaften bekannt ist, lassen sich bis in seine Heimat Marokko zurückverfolgen. Arganöl wird für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche verwendet, von der Feuchtigkeitspflege für die Haut bis hin zur Stärkung von Haaren und Nägeln.

Sauna und ihre Temperaturzonen

Die unterschiedlichen Temperaturbereiche in einer Sauna

Es gibt verschiedene Saunatypen mit Temperaturen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Finnische Saunen erreichen oft Temperaturen zwischen 80 und 100°C. Man unterscheidet oft zwischen traditionellen finnischen Saunen und Trockensaunen, wobei der einzige wirkliche Unterschied zwischen den beiden darin besteht, dass bei der finnischen Sauna Wasser auf den Stein gegossen wird.