Schwarze Seife eignet sich hervorragend zur Hauterneuerung und als Peeling

Schwarze Seife, oft auch als afrikanische Seife bezeichnet, ist ein natürliches Hautpflegeprodukt, das den Ruf eines "heiligen Grals" genießt, und das aus gutem Grund. In diesem Beitrag erfahren Sie, was genau diese Wunderseife ausmacht.
Schwarze Seife, was ist das?

Schwarze Seife, was ist das?

Eines der ältesten und beliebtesten Schönheitsprodukte Afrikas ist die Verwendung von schwarzer Seife, auch bekannt als Dudu Osun. Bis heute wird die schwarze Seife vor allem in Ghana und Nigeria hergestellt. Sie ist bekannt für ihre positive Wirkung auf eine Vielzahl von Hautproblemen, darunter die Beseitigung von Hautunreinheiten, fettiger Haut, Reizungen, Trockenheit und sogar Dehnungsstreifen. Die Seife ist ein traditionelles Schönheitsgeheimnis und wurde von Einwanderern in die ganze Welt exportiert.

Mit Hilfe der Peeling-Eigenschaften der schwarzen Seife und ihrer Fähigkeit, die Zellerneuerung zu stimulieren, lässt sich ein frischeres Hautbild erzielen. Sie enthält Olivenöl, schwarze Oliven und Pottasche (Kaliumchlorid). Sie ist reich an Vitamin E, das sich positiv auf die Haut auswirkt. Im Hamam können Sie die schwarze Seife für ein natürliches Peeling für Körper und Gesicht einsetzen.

Für wen ist die schwarze Seife geeignet?

Die sehr gut verträgliche schwarze Seife ist für alle Hauttypen geeignet, da sie keine Farb-, Duft- oder Parfümstoffe enthält. Für Menschen mit empfindlicher Haut und Menschen, die auf bestimmte Zusatzstoffe allergisch reagieren, ist die schwarze Seife also ein idealer Ersatz für moderne Seifen.

Da die schwarze Seife nur aus drei Hauptbestandteilen besteht, ist sie auch für empfindliche Haut sehr gut verträglich. Sie gleicht die Talgproduktion und den Fettgehalt der Haut aus und mindert Akne, Mitesser und Pickel sowie Rötungen, Reizungen und Trockenheit.

Welche Inhaltsstoffe sind in der schwarzen Seife enthalten?

Die aus Afrika stammende schwarze Seife wird aus drei Grundbestandteilen hergestellt.

  • Wasser, um die Seife zu kochen.
  • Öle und Fette, wie Palmöl, Kokosöl und Sheabutter.
  • Die Asche von verbrannten Palmteilen und Kakaofruchtschalen.

Zitronensaft, Honig und Aloe Vera sind weitere mögliche Zutaten, die abhängig von der Rezeptur sind. Die sorgfältig ausgewählten Öle schützen die Haut während der Reinigung vor dem Austrocknen, außerdem nähren und regenerieren sie die Haut. Die Asche verleiht der Seife einen tiefschwarzen Farbton, dient als Quelle für die notwendige Lauge (ohne die keine Seife hergestellt werden kann) und entfernt wirksam Schmutz und Dreck. Nur für die Seifenherstellung selbst wird Wasser benötigt.

Die wichtigsten Eigenschaften von afrikanischer schwarzer Seife

Die antibakteriellen Eigenschaften der schwarzen Seife machen sie zu einem idealen Mittel zur Reinigung von Akne und anderen Hautunreinheiten. Wie im Journal of Microbiology and Biotechnology Research berichtet wurde, hat sich diese Seife als wirksam gegen die folgenden Mikroorganismen erwiesen.

  • Staphylococcus aureus
  • Staphylococcus epidermidis
  • Bacillus spp.
  • Escherichia coli
  • Corynebacterium spp.

Die schwarze Seife war bei der Entfernung und Reduzierung bestimmter Bakterien wirksamer als jene der medizinischen Seifen.

Die schwarze Seife kann bei Akne Behandlungen helfen

Neben ihren zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten kann die Schwarze Seife auch zur Behandlung von Akne eingesetzt werden. In einer Umfrage gaben 39 Prozent der Nutzer der schwarzen Seife an, sehr zufrieden mit den Ergebnissen zu sein, 44 Prozent waren zufrieden und 23 Prozent bewerteten sie als gut. Im Allgemeinen bestätigten die Teilnehmer der Umfrage jedoch die überwältigend gute Wirkung der Seife.

Schwarze Seife kann Falten reduzieren

Sheabutter und Kokosnussöl regen nachweislich die Produktion von neuem Kollagen an und verlangsamen dessen Abbau. Dies wiederum kann bei der Faltenauffüllung helfen. Abgestorbene Hautzellen, die sich auf Ihrem Gesicht ansammeln und Ihre feinen Falten betonen, können durch die abrasive Textur der Seife weggeschrubbt werden.

Es hilft, die Hautstruktur zu verbessern

Afrikanische schwarze Seife ist randvoll mit natürlichen Inhaltsstoffen. Die Grundbestandteile der schwarzen Seife machen sie weit weniger gleitfähig als gekaufte Seifenstücke. Aus diesem Grund kann sie als natürliches Peeling verwendet werden, um die Hautstruktur zu verbessern.

Es verhindert Rasurbrand und damit verbundene Hautausschläge

Schwarze Seife ist in dieser Anwendung auch nach der Haarentfernung beliebt, um den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut wiederherzustellen. Abgestorbene Hautzellen können die Haarfollikel verstopfen, lassen sich aber durch ein Peeling entfernen. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der schwarzen Seife können auch die Bildung von Rasurbrand verringern.

Schwarze Seife ist antimykotisch

Einschließlich des verbreiteten Hefepilzes Candida albicans erwies sich die schwarze Seife in einer kürzlich durchgeführten Untersuchung als wirksam gegen insgesamt sieben verschiedene Arten von Pilzen. Folglich kann die schwarze Seife auch zur Behandlung von Fuß- und Zehennagelpilz verwendet werden.

Woher kommen all diese Vorteile?

Die Vorteile der schwarzen afrikanischen Seife ergeben sich aus den Synergieeffekten ihrer zahlreichen Inhaltsstoffe.

  • Kakaoschoten
  • Kokosnussöl
  • Derivate von Palmblättern, einschließlich Palmkernöl und Palmöl
  • Kochbananenrinde, die Eisen enthält, sowie die Vitamine A und E
  • Shea Butter

Beachten Sie, dass die Bestandteile der schwarzen Seife sehr unterschiedlich sind, je nachdem, wo in Afrika sie hergestellt wird.

Schwarze Seife, die ätherische Öle wie Eukalyptus enthält, ist in den letzten Jahren als Mittel zum Stressabbau immer beliebter geworden. Bestimmten schwarzen Seifenstücken können zusätzlich Haferflocken oder Aloe Vera beigefügt worden sein.

Die beliebtesten schwarze Seifen laut Kundenrezession

Die schwarze Seife gibt es noch als andere Pflegeprodukte

  • Duschgel – Sie können die Seife auch unter der Dusche verwenden.
  • Shampoo – als Haarseife ist Dudu-Osun (bei Amazon) auch für alle Haartypen geeignet. Die pflegenden Öle machen eine Cremespülung überflüssig. Mit einer anschließenden Pflegespülung glänzt Ihr Haar natürlich schön.
  • Rasierschaum – der cremige Schaum der Seife soll laut Hersteller auch so fest sein, dass man sich damit rasieren kann.

Fazit

Aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts kann Afrikanische Schwarze Seife dazu beitragen, die natürliche Ausstrahlung Ihrer Haut wiederherzustellen und Ihre innere Schönheit zu unterstreichen. Beginnen Sie mit der Anwendung der Seife einmal täglich und steigern Sie sie allmählich auf zweimal täglich, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Wenn bei Ihnen ungewöhnliche Hautausschläge oder Reizungen auftreten, stellen Sie die Anwendung ein und suchen Sie Ihren Arzt oder Dermatologen auf.

Weitere empfohlene Naturseifen finden Sie hier in unserer Bestenliste

 

Oft gestellt Fragen

Ist die schwarze Seife vegan?

Das hängt von Ihrer Wahl des Produkts ab. Original afrikanische schwarze Seife ist 100% natürlich und vegan. Aber auch schwarze Seifen mit Honig gibt es (wie die oben vorgestellte Dudu-Osun).

Färbt die schwarze Seife ab?

Nein, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Schwarze Seife färbt nicht ab. Ihr Schaum ist mit dem einer normalen Seife vergleichbar. Weder Ihre Haut noch Ihre Haare werden sich verfärben. Und Flecken auf der Kleidung sind ebenfalls unmöglich.

Kann schwarze Seife ablaufen?

Wie bei jedem anderen kosmetischen Produkt und insbesondere bei allen Naturprodukten ist auch bei schwarzer Seife der Verfall ein Thema. Sie können dies schnell und einfach feststellen, indem Sie auf eine Veränderung des Farbtons und der Konsistenz achten. Wenn Sie die schwarze Seife häufig verwenden und sie an einem trockenen Ort aufbewahren, sollten keine Probleme auftreten.

Wie bewahre ich schwarze Seife auf?

Seife sollte in einer Seifenschale oder einem Seifenbeutel aufbewahrt werden, wenn man sie nicht benutzt. Dadurch wird verhindert, dass die Seife weich und matschig wird.

 

JETZT WEITERLESEN
Kann man Hautalterung aufhalten?
JETZT WEITERLESEN
Muss ich ungeschminkt in die Sauna gehen?
JETZT WEITERLESEN
Akne und Pickel einfach wegschwitzen
JETZT WEITERLESEN
Wie schütze ich meine Haare in der Sauna?
JETZT WEITERLESEN
Die schonende Tiefenwärme in der Infrarotkabine
JETZT WEITERLESEN
Darf man mit Asthma ins Hamam gehen?

 

Interessante Beiträge zum Thema Peeling und Haut:

  • Natürliche und einfache Hautpflege durch Meersalz-Peeling. Etwa 90 % der Frauen auf der ganzen Welt haben sichtbare Cellulite. Und viele haben sich bestimmt schon einmal gefragt, wie sie die unschöne Orangenhaut loswerden können. Wir haben eine erfolgreiche Formel, die jeder anwenden kann. Meersalzpeelings sind ein wirksames Mittel gegen Cellulite. Außerdem finden Sie bei uns eine Anleitung, wie Sie Ihr eigenes Peeling zu Hause herstellen können.
  • Honig-Salz-Peeling selber machen. Sowohl Honig als auch Salz werden seit Jahrhunderten als wirksame Schönheitsmittel verwendet. Beide natürlichen Inhaltsstoffe haben nachweislich eine klärende Wirkung auf die Haut. Honig ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender, der auch viele andere Vorteile für die Haut hat. Da sie nicht austrocknen, bekämpfen sie wirksam Akne und Mitesser. Deshalb sind Naturprodukte auch für die Kosmetikbranche interessant geworden.
  • Die besten Peelinghandschuhe für die Sauna. Als passionierter Schwitzer wissen Sie wahrscheinlich, dass die Sauna dazu beiträgt, abgestorbene Hautschuppen abzustoßen. Die meisten dieser Schuppen können Sie durch Duschen entfernen, aber nicht alle. Hier kommen die Vorteile eines Sauna-Peelinghandschuhs zum Tragen. Er wurde vom traditionellen türkischen Hamam-Kese inspiriert. Seine abrasive Oberfläche entfernt mit Leichtigkeit Schmutz und Ablagerungen von der Haut. Dadurch wird sie sehr zart und samtig.

 

Weitere interessante Sauna-Themen:

*Letzte Aktualisierung am 25.09.2022 um 23:22 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.