Sauna Infos

Trinken nach dem Saunagang

Grundsätzlich gilt: Wer viel schwitzt, muss auch viel trinken, um den Wasserverlust wieder auszugleichen. Doch was an normalen Sommertagen gilt, gilt nicht zwingend auch für das Saunabad.

Trinken nach dem Saunagang
Trinken nach dem Saunagang

Trinken ist besonders wichtig – nach dem Saunagang

Trinken nach dem Saunagang. Zwar kommt es auch beim Saunieren zu einem sehr extremen Mineralverlust und Flüssigkeitsverlust, dennoch entsteht eine andere Situation. Denn in einer Sauna herrscht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit vor, die kein extremes Durstgefühl aufkommen lässt, wie es zum Beispiel an heißen Sommertagen der Fall ist. Daher sollte während des Saunagangs möglichst gar nicht getrunken werden.

Idealerweise wird im Vorfeld etwas Mineralwasser aufgenommen. Richtig getrunken wird dann erst wieder nach dem Saunagang. Hierfür eignen sich Wasser, Apfelschorle und isotonische Getränke, um die Elektrolytverluste und Wasserverluste wieder auszugleichen.

Warum sollte erst nach dem Saunieren richtig getrunken werden?

Vor dem Saunieren sollte ein wenig Mineralwasser getrunken werden, damit der Körper nicht dehydriert. Währenddessen wird dagegen idealerweise keine Flüssigkeit aufgenommen. Denn nur dann kann die gewünschte Entschlackung ideal ablaufen. Die Zellen können auf diese Weise das eingeschlossene Wasser nutzen, um sogenannte Zellgifte auszuspülen.

Der Vorgang funktioniert aber nur, wenn in dieser Zeit keine weitere Flüssigkeit aufgenommen wird. Da beim Schwitzen auch wichtige Mineralstoffe ausgespült werden, sollte dieser Verlust an unterschiedlichen Salzen und Spurenelementen nach dem Saunieren durch reichlich Trinken wieder ausgeglichen werden. Da ein Saunabesuch in der Regel aus bis zu drei Saunagängen besteht, sollte nicht nach jedem einzelnen Saunagang, sondern erst nach dem letzten Saunagang wieder getrunken werden.

Kauftipp* der Redaktion – 720°DGREE Trinkflasche “uberBottle“

Hochwertige Materialien, stilvoller Look und zuverlässige Funktionalität machen die uberBottle zu deinem treuen Begleiter, der dich den ganzen Tag über mit Flüssigkeit versorgt, egal wo du dich gerade befinden.

Auch sehr interessant: Alkoholfreie Sauna Cocktails

Wieviel Flüssigkeit sollte ich nach der Sauna aufnehmen?

Nach dem Saunabesuch sollte der Flüssigkeitsverlust möglichst schnell wieder ausgeglichen werden. Empfohlen wird anschließend einen Liter Mineralwasser, Apfelschorle oder isotonische Getränke zu trinken. Allerdings sollte diese Menge nicht auf einmal aufgenommen werden, sondern langsam und in kleinen Schlücken. Wichtig ist auch, dass das Getränk nicht zu kalt ist. Denn dann würde es den Kreislauf zusätzlich noch belasten. Besser ist es, wenn es Zimmertemperatur hat, damit der Temperaturunterschied nicht zu groß ausfällt. Auf alkoholhaltige Getränke sollte dagegen möglichst verzichtet werden.

Tipp der Redaktion

Wer die oben aufgerührten Tipps beachtet, tut seinem Körper etwas Gutes und kann von den positiven Effekten einer Sauna profitieren.

 

Lese auch: Der Smoothie nach der Sauna
Der Smoothie nach der Sauna Saunazeit
Der Smoothie nach der Sauna – Der ist gesund und schmeckt lecker.
Kauftipp* der Redaktion – Zum Thema Trinken nach dem Saunagang

Adelholzener Classic, 18er Pack, EINWEG (18 x 500 ml)*
Adelholzener - Lebensmittel & Getränke
10,62 EUR
Adelholzener Mineralwasser ist von Natur aus rein. Der Grund dafür liegt in seiner ganz besonderen Herkunft: Es stammt aus einer durch Naturkräfte geschaffenen Geologie, die sich in der Eiszeit vor etwa 25.000 Jahren formierte.

Was trinkt ihr nach dem Saunagang? (Mehrfachantworten sind möglich)
Weitere interessante Themen:

(* = Affiliatelinks/Werbelinks) Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

*Letzte Aktualisierung am 23.06.2019 um 15:58 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

ERFAHRE MEHR ÜBER
Saunadüfte für den Aufguss und ihre Wirkung
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate