Was macht ein gutes Saunatuch aus?

Saunatücher sind für jeden Saunabesucher ein unverzichtbarer Bestandteil seiner Grundausstattung. Sie verhindern, dass der Schweiß auf die Saunaliegen tropft, was nicht nur unschön, sondern auch unhygienisch ist, besonders in öffentlichen Saunen. Die Auswahl des richtigen Saunatuches sollte daher mit Bedacht erfolgen. In diesem Beitrag finden Sie einige nützliche Tipps.
Wie finde ich das richtige Saunatuch für mich?

Wie finde ich das richtige Saunatuch für mich?

Gute Saunatücher zu finden, ist nicht schwer, wenn man genau weiß, worauf es bei diesen Tüchern ankommt. Unabhängig von der Weichheit, der Saugfähigkeit oder der Trocknungszeit der Tücher sollte auch auf die Größe des Saunatuchs geachtet werden. Ein Saunahandtuch sollte so groß sein, dass Sie Ihren Körper darin einwickeln und bequem darauf sitzen oder liegen können.

Worauf kommt es bei einem Saunatuch an?

Es gibt nichts Wohligeres, als während eines Saunaaufenthalts auf einem kuscheligen Saunahandtuch zu sitzen oder zu liegen. Falls sich Ihr Tuch rau anfühlt oder Sie nicht richtig abtrocknet, sollten Sie sich ein neues zulegen. Allerdings gibt es so viele Badetücher zu unterschiedlichen Preisen, dass es gar nicht so einfach ist, bei der großen Auswahl ein passendes zu finden.

Wie ausschlaggebend ist die Saugfähigkeit eines Saunahandtuchs?

Beim Saunieren wird das Tuch nass, das ist bekannt. Diese Tatsache setzt hohe Ansprüche an das Handtuch. Das Saunatuch muss das ganze Wasser in sich aufnehmen. Aber gleichzeitig soll es sich dabei angenehm trocken anfühlen. Schließlich wollen Sie sich nach der Dusche damit abreiben. Wer ein gutes Saunatuch sucht, kann sich an einer Faustregel orientieren: Ein gutes Handtuch ist umso besser, je dicker es ist. Der Grund: Es muss vor allem dick genug sein, um Schweiß und Wasser zu absorbieren. Das optimale Gewicht liegt hier bei 520 Gramm pro Quadratmeter. Jedoch können auch Tücher, die nur 400 Gramm wiegen, hervorragende Dienste leisten.

Der Kauf von Saunatüchern hängt weitgehend von Ihren individuellen Vorlieben ab

Möchten Sie ein superweiches, extrem saugfähiges Handtuch, dann suchen Sie nach 100 % Baumwolle mit dichten, plüschigen Garnschlingen auf der Oberfläche. Bereits ab 400 Gramm pro Quadratmeter erhalten Sie schön flauschige Saunatücher.

Leichtgewebte Handtücher wie Waffel-Leinen-Handtücher werden in der Regel aus Baumwolle oder Leinen oder einer Mischung aus beidem hergestellt. Sie zeichnen sich durch ihre weiche Beschaffenheit aus. Die Fasern des Leinengewebes brechen beim Waschen, was das Gewebe mit der Zeit weicher und flauschiger macht.

Welche Größe sollte ein gutes Saunatuch haben?

Bei einer optimalen Saunatuchlänge sollten Sie Ihren Körper darin einwickeln und bequem in der Sauna sitzen oder liegen können. Eine optimale Länge wäre 180 Zentimeter, besser sind jedoch 200 cm. Schließlich müssen auch Ihre Füße noch Platz auf der flauschigen Oberfläche finden. Bei den Saunatüchern hat man sich an die Breite der Saunabank orientiert. Ab 70 cm Breite kann man diese Tücher erwerben. Doch auch hier gilt: Breiter ist besser. Schließlich darf kein Schweiß auf das Holz gelangen.

Sparen Sie nicht an der falschen Stelle!

Natürlich kostet ein gutes Saunahandtuch auch sein Geld. Deshalb versteht es sich von selbst, dass es besonders strapazierfähig sein muss. Immerhin muss das Saunatuch große Temperaturschwankungen und viele Durchgänge in der Waschmaschine ohne Schaden überstehen. Bei einem minderwertigen Handtuch würden schon nach kurzer Zeit Flusen abfallen und die Nähte könnten sich auflösen.

Wie vermeidet man, dass die Tücher Flusen verlieren?

Durch den Herstellungsprozess bleiben manchmal lose Fasern auf der Oberfläche zurück. Daher sollten Sie das Handtuch vor dem Gebrauch mindestens 1x waschen. Profi-Tipp: Durch das Waschen werden sie zudem noch saugfähiger, da Produktionsrückstände beseitigt werden.

Bestseller: Die 10 beliebtesten Saunatücher auf Amazon

Hier finden Sie eine täglich aktualisierende Bestseller-Liste zum Thema: Saunatücher

Welches sind die beliebtesten Saunatücher? Beliebte Artikel sind auch immer eine ausgezeichnete Kaufwahl. Schließlich sind die bestätigten Transaktionen recht zuverlässig und deuten auf eine große Nachfrage nach den beliebtesten Saunatüchern von Amazon hin.

 

JETZT WEITERLESEN
Die besten Hamamtücher für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
Saunatücher bieten einen idealen Nährboden für Bakterien
JETZT WEITERLESEN
Tipps für die optimale Pflege Ihrer Saunatücher
JETZT WEITERLESEN
Saunakilt und Sauna-Sarong für die Sauna - Ratgeber und Empfehlungen
JETZT WEITERLESEN
Natürliche und einfache Hautpflege durch Meersalz-Peeling
JETZT WEITERLESEN
Soll man nach dem Saunieren kalt oder warm duschen?

 

Weitere interessante Sauna-Themen in unserem Blog:

*Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 um 04:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

Tags zu diesem Beitrag
, ,