Glatte Sommerhaut ohne Rasierpickel

Gerade im Sommer, wenn man leichte Kleidung trägt, wird die Haut stärker in den Vordergrund gerückt. Deshalb sollte sie heute so glatt und haarlos wie möglich sein. Viele Frauen und Männer verwenden Rasierklingen oder Wachsstreifen, um ihre Körperbehaarung zu entfernen. Das Endresultat ist jedoch nicht immer das, was man sich erhofft hat.
Was man tun kann, wenn eine Enthaarung zu Irritationen und Entzündungen führt
Foto: djd/ilon Salbe classic/Getty Images/gpointstudio

Was man tun kann, wenn eine Enthaarung zu Irritationen und Entzündungen führt

(djd). Glatte Sommerhaut ohne Rasierpickel. Bikinis oder Badeanzüge, ärmellose Blusen und kurze Röcke oder Hosen: In den wärmeren Monaten rückt die Haut stärker in den Blickpunkt. Und die sollte nach dem heutigen Attraktivitätsmaßstab möglichst unbehaart sein. So greifen viele Männer und Frauen routinemäßig zur Klinge, zum Rasierer oder zu Wachsstreifen, um der Körperbehaarung mit Gewalt zu Leibe zu rücken. Doch das Ergebnis bleibt häufig hinter den Erwartungen zurück. Es ist nicht schön, wenn anstelle von seidig glatter Haut kleine rote Pickelchen wachsen.

Pflanzliche Wirkstoffkombination für akute Hautprobleme

Manche Pickel heilen innerhalb von ein bis zwei Tagen von selbst ab, andere können sich zu Pusteln entwickeln, die sich entzünden. Beim Rasurbrand schließen sich die Entzündungsherde zu größeren Bereichen zusammen. Das Auftreten von „Follikulitis“ ist nicht ungewöhnlich. Dabei handelt es sich um Schwellungen der Haarfollikel, die durch mikroskopische Wunden an der Hautoberfläche beim Rasieren oder Wachsen entstehen. Es kommt zu einer Schwellung, Rötung und Druckempfindlichkeit in der Umgebung, wenn der Eiter aus der Entzündung nicht abfließen kann.

Ein bewährtes Arzneimittel wie die Ilon Classic Salbe kann in solchen Notfällen helfen. Aufgrund ihrer antibakteriellen und desinfizierenden Eigenschaften wird sie vor allem auf die geschädigten Stellen aufgetragen, wo sie den Heilungsprozess beschleunigen kann. Die starken Wirkstoffe der Kräuterkombination unterstützen die regionale Durchblutung und wirken entzündungshemmend.

Der Hersteller der Salbe ist eine Tochtergesellschaft der Redel-Stiftung, die Menschen in Krisen- und Katastrophengebieten auf der ganzen Welt hilft. Daher wird ein Teil der Verkaufserlöse der Salbe für wohltätige Zwecke gespendet. Besuchen Sie www.redel-stiftung.de, um weitere Einzelheiten zu erfahren. Vermeiden Sie es auf jeden Fall, mit den Fingerspitzen auf Hautreizungen zu drücken oder zu stechen.

Foto: djd/ilon Salbe classic/Epic Minutes Production

Pflanzliche Wirkstoffe aus dem Alpenvorland haben sich bei Hautentzündungen bewährt – auch bei Irritationen nach der Rasur.

Pickelchen gar nicht erst entstehen lassen

Um Pickel und Reizungen durch Rasieren oder Wachsen von vornherein zu vermeiden, empfiehlt es sich, milde Rasierschaumprodukte zu verwenden. Ein milder Rasierschaum (bei Amazon) zum Beispiel sorgt dafür, dass die Klinge sanfter über die Haut gleitet. Außerdem sollten Sie immer eine scharfe Klinge verwenden und in Wuchsrichtung der Haare vorgehen, um die Haut nicht zusätzlich zu reizen. Auch beim Waxing ist das Abziehen in Wuchsrichtung sanfter. Nach der Enthaarung ist eine beruhigende Lotion – zum Beispiel mit Aloe Vera (bei Amazon) – empfehlenswert. Auf scharfe Deodorants, enge Kleidung und alkoholhaltige Kosmetika sollte jedoch 24 Stunden lang verzichtet werden.

Unser Kauf-Tipp: ilon Salbe classic – die grüne Kraft!

Wir haben ständig mit einer Vielzahl von Hautproblemen zu tun, sowohl mit kleineren als auch mit größeren. Da sie dazu neigen, immer wieder aufzutreten, verschlimmern sich einzelne Probleme nicht selten zusätzlich. Diese können lästig sein, müssen aber nicht immer mit Schmerzen, Druckempfindlichkeit, Schwellungen oder gar eitrigen Entzündungen einhergehen! Mit Ilon-Salbe classic lassen sich Akne und Rasierpickel, aber auch Hautentzündungen wie kleine AbszesseNagelbett-, Haarbalg– und sogar Schweißdrüsenentzündungen behandeln.

 

JETZT WEITERLESEN
Rasieren vor dem Sauna-Besuch
JETZT WEITERLESEN
Rote und gereizte Augen nach dem Saunabad
JETZT WEITERLESEN
Arganöl: Ein natürliches Pflegeprodukt für Haare, Haut und Gesicht
JETZT WEITERLESEN
Schwarze Seife eignet sich hervorragend zur Hauterneuerung und als Peeling
JETZT WEITERLESEN
Sauna gegen Pickel und Akne
JETZT WEITERLESEN
Welche Vorteile hat die Sauna für die Haut?

 

Auch sehr interessant:

*Letzte Aktualisierung am 29.09.2022 um 12:52 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

Tags zu diesem Beitrag
, , ,