Wissenswertes

Die Wirkung einer Infrarotkabine auf den menschlichen Körper

Anzeige

retourenking.de

Anzeige

retourenking.de

Gesundheit und Wirkung von Infrarotkabinen

Infrarotkabinen bringen in der heutigen hektischen Zeit Entspannung und die nötige Ruhe für den Körper. Die Seele und unser Geist erfahren dadurch wohltuende Gefühle des Wohlbefindens. Die Wärme steht in direktem Zusammenhang mit Gesundheit und Wohlbefinden. Das Wärme diverse Leiden lindern kann, wussten bereits unsere Vorfahren und diese entwickelten Methoden, um den menschlichen Körper an bestimmten Stellen Wärme zuzuführen. Eine Wärmeanwendung dient dazu, Gewebe zu lockern, Schmerzen zu lindern und den ganzen Körper zu reinigen. Aber was kann eine Anwendung für unseren Körper noch gutes tun? Wir haben einige davon für euch zusammen getragen.

Anzeige

 

Welche Wirkung hat die Infrarotkabine auf unsere Gesundheit?

Eine Infrarotkabine dient nicht nur der Entspannung, bei der Anwendung werden auch Toxine wie Alkohol, Nikotin und krebserregende Schwermetalle die sich im Körper anreichern ausgeschwitzt.

   

Eine Anwendung in der Infrarotkabine reduziert Stress und der Körper entspannt sich. Schlaflosigkeit, Unruhe oder Unausgeglichenheit werden durch regelmäßige Anwendungen verbessert. Sogar Erschöpfungszustände, Müdigkeit und Antriebslosigkeit kann man dadurch vorbeugen.

Durch das Saunabaden in der Infrarotkabine wird die Durchblutung verbessert, Schadstoffe und abgestorbene Zellen auf der Hautoberfläche werden entfernt. Dies führt zu einer verbesserten Hautqualität. Akne, Cellulite und Neurodermitis werden dadurch verbessert.

   

Durch regelmäßige Anwendungen der Infrarotsauna im Zusammenhang mit Sport oder Fitnessübungen wird die Herzfrequenz erhöht. Dabei schwitzt der Körper und setzt Fette und Toxine frei.

   

Infrarotsauna kann Schmerzen lindern. Infrarotlicht reduziert Schmerzen, indem es die Blutgefäße erweitert und die Durchblutung erhöht. Bessere Durchblutung, mehr Sauerstoff, Schmerzlinderung und Beschleunigung des Heilungsprozesses. Die Infrarotsauna verbessert den Zustand von Patienten mit Arthritis, Muskelkrämpfen und Rheuma.

Die Infrarotsauna hat die gleiche Wirkung auf den Körper wie sportliche Bewegung. Bei der Anwendung in der Kabine erhöht sich der Herzschlag, das ist so, als wenn Sie 5 Kilometer laufen würden. Dies gilt jedoch nicht für Personen, die verletzt oder krank sind. Diese sollten die Anwendung in der Infrarotkabine in der Verletzungszeit aussetzen.

   

Eine regelmäßige Anwendung fördert die Abwehrfähigkeit des Körpers, dadurch wird auch einer regelmäßigen Virusinfektion vorgebeugt.

Auch Erkältungen oder Grippeerkrankungen werden durch regelmäßige Anwendungen reduziert.

Chronische Schmerzen wie Ischias, Arthritis, Gelenkbeschwerden, Muskelschmerzen, Kreuzschmerzen und Kopfschmerzen können gelindert werden.

Im Vergleich zu einer Finnischen Sauna geht die Anwendung in der Infrarotkabine weniger auf den Kreislauf. Die Temperaturen liegen auch wesentlich niedriger. Wärme wird in unserem Körper von innen nach außen erzeugt und hat eine tiefe thermische Wirkung.

 

Kauftipp der Redaktion* 

 

   
Nutzer suchten auch nach:

*Letzte Aktualisierung am 20.09.2020 um 21:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen