Auf die natürliche Art: Körperpflege durch Saunieren

Die Begriffe Schweiß und Schönheit vereint in einem Satz sind für die meisten Menschen eigentlich nur eine grobe Umschreibung für besonders anstrengenden Sport. Dabei können Sie schon jede Menge für Ihre Körperpflege tun, wenn Sie nur regelmäßig auf einem Handtuch sitzen. Wir geben zu, das klingt etwas banal. Aber es ist tatsächlich wahr: Regelmäßiges Saunieren ist wie ein Termin bei der Kosmetikerin! Das glauben Sie nicht? Dann sollten Sie den nachfolgenden Text aufmerksam lesen.
Saunieren ist Körperpflege auf natürliche Weise

Saunieren ist Körperpflege auf natürliche Weise

Regelmäßiges Saunieren verhilft den meisten Menschen erst einmal zu einer Art Tiefenentspannung. Dabei wird aber längst nicht nur der stressige Alltag abgeschüttelt. Vielmehr strahlen Sie Ihre Zufriedenheit irgendwann automatisch aus, je häufiger Sie auf dem Handtuch schwitzen. Wer von uns guckt nicht gern in ein glückliches Gesicht?

Sanfte Körperpflege durch Schwitzen

Aber Saunieren kann noch viel mehr für Ihre Körperpflege tun. Während Sie nämlich auf dem Handtuch entspannen, reinigen sich die Poren der Haut quasi wie von selbst. Dabei wird die Epidermis außerdem optimal durchblutet und mit Feuchtigkeit versorgt. Davon profitieren auch Menschen, die zu Unreinheiten oder entzündlichen Erkrankungen neigen.

Schwitzen beugt der Hautalterung vor

Neuesten Studien zufolge soll der Besuch einer Sauna sogar vorzeitiger Hautalterung vorbeugen können. Allerdings ist dafür eine gewisse Regelmäßigkeit besonders wichtig. In der Hitze öffnen sich die Poren, sodass Wirkstoffe optimal aufgenommen werden können. Es lohnt sich also durchaus, die Haut vor und nach dem Saunieren mit hochwertiger Pflege zu verwöhnen. Auch Ihre Haare können von dem Prozedere profitieren, weil die hohe Luftfeuchtigkeit die äußere Schuppenschicht öffnet. Dadurch kann eine Kur deutlich besser einwirken.

Welche Tipps zur Körperpflege in der Sauna gibt es?

Auch wenn Cremes mit Fruchtsäure oder Retinol gerade schwer angesagt sind, haben diese Helfer in der Sauna nichts verloren. Nach dem großen Schwitzen ist die Haut nämlich zunächst etwas empfindlicher und die Inhaltsstoffe dieser Kosmetika können die Schutzschicht bis hin zu einer allergischen Reaktion reizen.

Am besten eignen sich Lotionen mit Hyaluronsäure. Dieser Bestandteil klingt auf den ersten Blick spektakulär, beschreibt dabei aber eigentlich nur einen körpereigenen Baustein, der in der Haut Feuchtigkeit binden kann. Achten Sie darauf, nie geschminkt in die Sauna zu gehen. Einige Produkte trocknen bei großer Hitze zusätzlich stark aus. Daher ist es ganz wichtig, die Haut gut vorzubereiten.

Mineralverlust durch Trinken ausgleichen

Damit der Organismus genügend Wasser speichern kann, müssen Sie viel trinken! Geben Sie dem Körper alle wichtigen Nährstoffe zurück, die er zuvor ausgeschwitzt hat. Ein Mangel an Vitaminen und Mineralien zeigt sich sonst schnell durch einen fahlen Teint oder spröde Haare.

Die Wirkung von Wechselreize

Durch den ständigen Wechsel von Hitze und Kälte lernt unser Körper außerdem, mit Temperaturschwankungen besser umzugehen. Davon profitiert das Immunsystem enorm. Damit können Sie der Erkältungszeit ganz leicht ein “Schnippchen schlagen”. Gerade Anfänger sollten allerdings beachten, dass die höchsten Bänke auch die mit der größten Hitze sind. Es ist wichtig, dabei auf seinen Körper zu hören. Sobald Sie sich nicht mehr wohlfühlen, müssen Sie die Bank wechseln oder die Sauna kurzzeitig verlassen. Achten Sie darauf, Ihren Körper sanft auf die Wechselduschen vorzubereiten. Nur so finden Sie zu optimaler Entspannung. Worauf warten Sie noch? Schnappen Sie sich ihr Handtuch!

 

Kauftipp: Hautpflege direkt aus der Natur

Aloe Vera Gel BIO 100% Vegan mit Hyaluronsäure

Aloe Vera Gel von Satin Naturel vereint die Aspekte einer sanften, natürlichen und effektiven Feuchtigkeitspflege und schenkt Ihrer Haut einen Moment der wohltuenden Entspannung. Das Gel erfrischt Ihre Haut. Die einfache Anwendung, die perfekte Konsistenz zum Verteilen und das schnelle und vollständige Einziehen in die Haut machen dieses Gel schnell zu einem unverzichtbaren Bestandteil Ihrer Beauty-Routine.

Aloe Vera Gel BIO 100% - ÖKO Test SEHR GUT 09/20 - Vegan mit Hyaluronsäure, Bio Spirulina, Jasmin & Panthenol - Als After Sun & als Gesichtscreme Damen Satin Naturel...*
  • 𝗢̈𝗞𝗢 𝗧𝗘𝗦𝗧 "𝗦𝗘𝗛𝗥 𝗚𝗨𝗧" 𝗔𝗨𝗦𝗭𝗘𝗜𝗖𝗛𝗡𝗨𝗡𝗚 /...
  • BESTEHT ZU 97,5 % AUS BIO ALOE VERA / Mit HYALURONSÄURE, ECHTEM JASMIN DUFT, BIO SPIRULINA & PANTHENOL: Direkt aus...
  • EIN ALOE VERA GEL MIT VIELFÄLTIGEN ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN – Unser Gel eignet sich perfekt als (1)...

 

JETZT WEITERLESEN
Warum schwitzen wir in der Sauna?
JETZT WEITERLESEN
Die besten Saunakissen als Kopfunterlage
JETZT WEITERLESEN
Fettverbrennung in der Sauna
JETZT WEITERLESEN
Saunahonig ist Nahrung und Pflege für die Haut

 

Weitere interessante Sauna-Themen:

*Letzte Aktualisierung am 31.07.2021 um 02:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.