schwitzen

Saunieren im Sommer | Schwitzen hilft bei Hitze

Schwitzen gegen die Sommer-Hitze

von Isalie Graf

Wie soll das denn gehen? Schließlich ist es in der Sauna ja noch wärmer als draußen. Aber Sie werden überrascht sein. Das funktioniert bestens. Das Prinzip ist einfach: Gleiches mit Gleichem bekämpfen. Es gibt aber noch ein paar andere Faktoren, die wirken. Wir sagen Ihnen, welche das sind. Außerdem verraten wir Ihnen, wie Sie das Beste aus einem Saunatag im Sommer herausholen.

Tipps für das gesunde Saunieren

Heiße Schwitz Tipps für die Sauna

von Laura Klein

Richtig Schwitzen in der Sauna ist wichtig, um alle gesundheitlichen Vorteile für sich zu nutzen. Regelmäßiges Saunieren wirkt lebensverlängernd, doch es kommt entscheidend darauf an, optimal zu schwitzen. Mit den passenden Schwitz Tipps wird jeder Aufenthalt in der Sauna zum reinsten Vergnügen. Weniger Erkältungskrankheiten, eine umfassende Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und eine starke Immunabwehr sind die positiven Auswirkungen von regelmäßigen Saunagängen.

Saunieren will gelernt sein

Richtiges Schwitzen in der Sauna will gelernt sein

von David Brunner

Dass Schwitzen in der Sauna ist gesund, das wissen Sie als Leser dieses Blogs nur zu gut. Aber reicht es einfach, eine Weile gemütlich auf der Holzbank zu sitzen? Im Prinzip schon. Aber trotzdem gibt es viele Dinge, die Sie beachten müssen, denn richtiges Schwitzen will gelernt sein. Wir haben zehn goldene Regeln für Sie.

Warum schwitzen wir in der Sauna?

Wie viel Schweiß verliert man in der Sauna?

von Redaktion

Schwitzen ist eine natürliche Reaktion auf eine längere Hitzeeinwirkung. Da das Schwitzen zu einem Flüssigkeitsverlust führt, besteht die Gefahr, dass Sie während des Saunagangs dehydrieren. Wenn Sie jedoch vor, und nach dem Saunagang ausreichend Wasser trinken, können Sie die durch das Schwitzen verlorene Flüssigkeit wieder auffüllen. Wie viel Flüssigkeit Sie bei einem Saunagang verlieren und warum Schwitzen so gesund ist, erfahren Sie in diesem Artikel.