Ab wie viel Jahren dürfen Jugendliche alleine in eine öffentlichen Sauna gehen?

Diese Frage stellen uns Leser immer wieder. Sie haben Kinder, die das heiße Vergnügen bereits in jungen Jahren für sich entdeckt haben. Sie haben nicht unbedingt große Lust, diese Stunden stets mit ihren Eltern zu verbringen. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Ab wann dürfen Kids und Teens die Sauna besuchen

Ab wann dürfen Kids und Teens in Deutschland die Sauna besuchen

Gehen wir einfach mal davon aus, dass die jungen Leute unter sich sein wollen. Aber ab wann dürfen sie das alleine? Immerhin kommen sie in einer öffentlichen Sauna unweigerlich mit nackten, fremden Menschen in Kontakt. Das könnte Probleme mit dem Gesetzgeber geben. Wir haben Antworten für Sie gefunden.

Keine gesetzlichen Regelungen

Eine Sauna ist eigentlich ein FKK-Bereich, denn hier sind alle nackt. Aber im Sinne des Gesetzes ist das nicht so. Warum sich der Gesetzgeber das so ausgedacht hat, sei mal dahin gestellt. Vielleicht liegt es daran, dass die meisten Menschen durchaus noch ein Handtuch um die Hüften tragen. Im Prinzip dürften Sie also Ihre Kinder alleine in die öffentliche Sauna schicken.

Zu empfehlen ist das nicht. Es wäre aber sehr wahrscheinlich ohnehin so, dass der Betreiber des Bades das nicht zulassen würde. Er hat das Hausrecht und kann von daher auch bestimmen, wer seine Sauna besuchen darf und wer nicht.

Hausrecht des Betreibers

In einigen Saunaanlagen wird es nicht gerne gesehen, dass Jugendliche sich dort alleine aufhalten. Dort hat der Betreiber das Hausrecht und gestattet den Jugendlichen unter 14 Jahren den Aufenthalt nur in Begleitung der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten.

Eintritt erst ab 16 Jahren

Manche Bäder gestatten das bereits ab 16 Jahren. In die öffentliche Sauna dürfen Jugendliche unter Umständen sogar schon mit 14 Jahren. Welche Regel konkret gilt, steht am Eingang.

Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre

Viele Eltern wollen aber auch schon ihre Kinder an das Saunieren heranführen. Das ist in vielen Bädern nicht erlaubt, denn die Kleinen könnte die Ruhe der übrigen Gäste stören. Es liegt schlicht und einfach nicht in ihrer Natur, ruhig auf Holzbänken zu sitzen und danach zu entspannen.

Sie würden den Whirlpool sehen und ihn für ihre Schwimmübungen nutzen. Das nervt auch kinderliebe Gemüter, die viel Eintritt gezahlt haben, um ein paar Stunden Ruhe zu genießen.

Aber es gibt für Eltern oft eine Lösung: Viele Betriebe bieten extra Kinder-Zeiten an. Hier wissen alle, worauf sie sich einlassen und die Kleinen können Kind sein, ohne dabei jemanden zu stören.

Altersgrenzen für den Saunabesuch in verschiedenen Ländern: Ein Überblick

  • Deutschland: In Deutschland gibt es keine einheitliche Altersgrenze für den Saunabesuch. Es liegt im Ermessen des Saunabetreibers, ab welchem Alter Jugendliche die Sauna benutzen dürfen. In der Regel liegt das Mindestalter bei 14 bis 16 Jahren. Es kann jedoch Altersbeschränkungen für bestimmte Saunas oder Zeiten geben.
  • Schweden: In Schweden dürfen Jugendliche ab 15 Jahren öffentliche Saunen alleine benutzen.
  • Finnland: In Finnland, einem Land mit einer ausgeprägten Saunakultur, gibt es keine spezifische Altersgrenze für den Saunabesuch. Allerdings wird von Jugendlichen ein gewisses Maß an Reife und Verantwortungsbewusstsein erwartet, um die Saunaregeln zu befolgen. In der Regel dürfen Jugendliche ab einem Alter von 14 oder 15 Jahren alleine in die Sauna gehen.
  • Niederlande: In den Niederlanden gibt es keine gesetzliche Altersgrenze für den Saunabesuch. In den meisten Saunen gilt jedoch die Regelung, dass Jugendliche ab 16 Jahren die Sauna alleine benutzen dürfen.
  • Vereinigte Staaten: Die Altersgrenzen für den Saunabesuch in den USA variieren je nach Bundesstaat und Saunabetreiber. In einigen Bundesstaaten gibt es keine bestimmte Altersgrenze, während in anderen das Mindestalter bei 16 bis 18 Jahren liegt.

Es kommt immer wieder vor, dass sich die Altersgrenzen für den Besuch der Sauna ändern können. Darüber hinaus gibt es regionale Unterschiede, die berücksichtigt werden sollten. Bevor Sie eine öffentliche Sauna besuchen, sollten Sie sich daher über die spezifischen Regeln und Vorschriften des jeweiligen Landes oder der jeweiligen Einrichtung informieren. Eine kurze Recherche im Vorfeld hilft, Missverständnisse zu vermeiden und den Saunabesuch bestmöglich vorzubereiten.

 

Sauna für Kinder - Infos für Eltern
Erektion in der Sauna vermeiden
Sauna gegen Pickel und Akne

 

Weitere interessante Themen:
David Brunner