Warum soll man nackt in die Sauna gehen?

Saunaneulinge sind sich oft nicht sicher, ob der nackte Aufenthalt in der Saunakabine Pflicht oder nur Option ist. Auch das eigene Schamgefühl spielt eine Rolle aber auch mögliche hygienische Probleme oder sogar die Frage, ob durch synthetische Badesachen in der Sauna gesundheitliche Schäden drohen.
Geht man wirklich nackt in die Sauna, oder kann ich mich mit einem Handtuch verhüllen?

Geht man wirklich nackt in die Sauna, oder kann ich mich mit einem Handtuch verhüllen?

Warum soll man nackt in die Sauna gehen? Oft haben Menschen eine gewisse Scheu, sich fast nackt in die Saunakabine zu setzen. Dieses Gefühl, von anderen Saunagästen vermeintlich beobachtet zu werden, ist jedoch unbegründet und für langjährige, passionierte Saunabesucher überhaupt kein Thema. Die meisten Saunakabinen sind ohnehin nur schwach ausgeleuchtet, sodass andere Menschen überhaupt nicht gut gesehen werden können.

Ein Anstarren anderer Saunabesucher sollte alleine schon aus Höflichkeitsgründen unbedingt vermieden werden. Öffentliche Saunaanlagen sind zumeist textilfreie Zonen und das aus gut nachvollziehbaren, hygienischen Gründen. Damit ist keinesfalls gemeint, dass Saunabesucher überall nackt herumlaufen müssen, sondern lediglich, dass keine Badebekleidung getragen werden darf. Deshalb haben Bikini oder Badehose im Saunabereich auch nichts zu suchen.

Pilze, Bakterien und andere Krankheitserreger lieben menschlichen Schweiß 

Nacktheit ist also nur in der Saunakabine selbst erforderlich. Synthetische Badesachen würden durch die Hitze in der Sauna ausdünsten, was für andere Besucher nicht gerade angenehm ist. In der Saunakabine schwitzen die meisten Menschen sehr stark, sodass sich der Schweiß auch sehr schnell in der Badebekleidung ansammeln und stauen würde. Schädliche Pilze könnten sich explosionsartig vermehren, auch eine unerwünschte Bakterienbildung wäre die Folge.

Bakterien und Pilze würden im angestauten Schweiß der Badebekleidung optimale Bedingungen finden, um zu wachsen und sich zu vermehren. Sich dann noch nach dem Saunagang mit der total verschwitzten Badebekleidung in ein Tauchbecken zu begeben, würde zusätzlich erhebliche hygienische Probleme für andere Saunabesucher verursachen.

Das konsequente Weglassen von Badebekleidung vermeidet hygienische Probleme

Wer sich partout weigert, Badehose, Bikini oder andere Badebekleidung in der Saunakabine abzulegen, muss damit rechnen ermahnt zu werden oder wird sogar aufgefordert, die Sauna zu verlassen. Vor dem Eintritt in die Saunakabine sollte der Körper gründlich vorgereinigt werden. In der Sauna sollte ein ausreichend großes Hand- oder Badetuch auf dem gewählten Platz ausgebreitet werden. Dabei ist natürlich darauf zu achten, dass anderen Saunabesuchern noch genug Platz verbleibt.

Stets sollte das Saunatuch so platziert werden, dass kein Schweiß aufs Holz gelangen kann, denn dies ist ebenfalls ein wichtiger hygienischer Aspekt. Wer dennoch Bedenken vor den Blicken anderer Saunagäste hat, kann sich zusätzlich ein zweites Tuch um den Körper wickeln. Vor allem Frauen in der gemischten Sauna machen häufiger von dieser Möglichkeit Gebrauch.

Die wenigen Ausnahmen für Badebekleidung in der Saunakabine

Es gibt jedoch auch einige Ausnahmen von dieser ansonsten üblichen Regel, eine Saunakabine grundsätzlich nur nackt aufzusuchen. So finden beispielsweise regelmäßig Saunameisterschaften, auch Weltmeisterschaften statt. Hier betreten die Teilnehmer die Saunakabine grundsätzlich in Badebekleidung, weil in der Regel viele Zuschauer und auch Medien anwesend sind, welche ausgiebig filmen oder Fotos machen.

Es gibt aber auch einen Trend in großen bis sehr großen Saunaanlagen, wo Menschen mit einem hohen Schamgefühl die Möglichkeit geboten wird, eine Saunakabine ausnahmsweise in Badebekleidung betreten zu dürfen. Von diesen Angeboten machen insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund Gebrauch, deren Religion es häufig verbietet, dass sich beide Geschlechter gleichzeitig ohne Badebekleidung in einer Saunakabine aufhalten.

 

Passende Produkte zum Thema:

ZOLLNER Damen und Herren Bademantel

Stilvoller Begleiter für den Urlaub, das Schwimmbad oder zu Hause. Ob Frau oder Mann, mit diesem Saunamantel ist jeder passend gekleidet. Sowohl Frauen als auch Männer sind mit diesem Saunamantel gut versorgt. Die große Auswahl an Größen bietet für jeden die richtige Option. Der Gürtel verleiht dem Bademantel zusätzliche Passform und Komfort.

Angebot
ZOLLNER Damen und Herren Bademantel, Baumwolle, Größe L, weiß, Schalkragen*
  • Größen: Der zeitlose Relaxmantel hat einen großzügigen Schnitt und eignet sich dadurch gleichermaßen für...
  • Qualität: Der klassische Unisex-Bademantel für Sie und Ihn besteht aus 100% Baumwolle mit einem Materialgewicht...
  • Eigenschaften: Der Saunamantel besitzt einen Schalkragen, zwei aufgesetzte Taschen und einen Gürtel. Der...

Schiesser Damen Saunakilt

Sauna-Kilts sind optimale Begleiter, sie sind besonders saugfähig und weich auf der Haut. Der Gummizug, die Weitenregulierung und die hochwertige Frotteequalität sorgen für einen angenehmen Tragekomfort und einen sicheren Sitz. Zusätzlich gibt es eine praktische aufgesetzte Tasche an der Seite mit edler Schiesser-Stickerei, in der alle wichtigen Dinge ihren Platz finden.

Schiesser Damen Saunakilt Rom, 100% Baumwolle, Farbe:Fuchsia*
  • Material: Das Schiesser Saunakilt besteht aus 100% Baumwolle, ist saugstark und sehr angenehm auf der Haut.
  • Premium Qualität: Durch den 3-stufigen Druckknopfverschluss können Sie den Kilt in der Weite regulieren und ihn...
  • Pflege/Zertifizierung: Es kann bei 60°C gewaschen werden und ist trocknergeeignet. Unsere Produkte sind...

Taubert Spa Thalasso Saunatuch

Erstklassige natürliche Materialien in hochwertiger Verarbeitung. Das ist das Erfolgsrezept der kuschelig weichen Wohlfühltücher von Taubert. Ein flauschiges Saunahandtuch zum Entspannen. Im Format 200 x 75 cm, das mit seinem Wabenmuster sehr elegant daherkommt.

Taubert Spa Thalasso Saunatuch 200 x 75 cm leichtes Waffelpikee OneSize (200 x 75) Anthrazit*
  • Badetuch Saunatuch aus der Taubert Spa Serie Thalasso
  • großes Saunatuch 200 x 75 cm
  • leicht, luftig und sehr weich Baumwolle Soft Pique

 

JETZT WEITERLESEN
Textilsauna in Deutschland
JETZT WEITERLESEN
Packliste für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
In diesen Ländern ist nackt saunieren verboten
JETZT WEITERLESEN
Darum solltest du nach der Sauna nackt schlafen

 

Weitere interessante Themen

*Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 um 16:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Tags zu diesem Beitrag
Badebekleidung, Gesundheit, Nackt, sauna, Textilfrei