Ein Saunaofen sorgt für behagliche Wärme

Ein Saunaofen muss die Temperatur in kürzester Zeit optimal aufheizen. Daher muss ein Saunaofen besonders leistungsstark, aber auch sicher sein und sich harmonisch in das behagliche Ambiente einer Sauna einfügen. Saunaöfen sind in einer Vielzahl von Modellen und Varianten erhältlich und sollten höchsten Qualitätsansprüchen genügen.
Der Saunaofen ist das Herzstück in jeder Saunakabine

Den richtigen Saunaofen finden

Es gibt zum Beispiel elektrische Saunaöfen, holzbeheizte Saunaöfen oder Gasöfen. Die Entscheidung hängt in erster Linie vom Verwendungszweck ab, zum Beispiel davon, wo die Sauna überhaupt gebaut werden soll und welche Art von Luft oder Wärme gewünscht wird. Es gibt bodenstehende oder wandhängende Modelle oder auch solche Saunaöfen, die bereits über ein integriertes Steuermodul verfügen. Ein elektrischer Saunaofen sorgt auf unkomplizierte und sichere Weise für die gewünschte Wärme. Er muss zur Kabinengröße passen und wird dann mit den gewünschten Saunasteinen befüllt.

Ist ein Sauna-Holzofen eine gute Wahl?

Ein Saunaofen aus Holz ist auch eine beliebte Wahl, zum Beispiel für Saunen in Ferienhäusern. Diese Art von Saunaofen bietet u. a. die unverwechselbare und authentische, echte finnische Saunakultur. Ein gasbetriebener Saunaofen zeichnet sich u. a. durch seine Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Langlebigkeit aus. Weiterhin bietet der Gas-Saunaofen unschlagbaren Heizkomfort für den privaten, aber auch für den gewerblichen Einsatz. Dank der kurzen Aufheizphasen ist auch ein spontaner Saunagang mit einem solchen Ofen jederzeit problemlos möglich.

Was ist ein Bio-Kombi-Saunaofen?

Vielleicht genießen Sie heute die finnische Sauna und morgen ein sanftes Warmluftbad oder übermorgen ein stimulierendes Kräuterdampfbad. Ein Bio-Kombi-Saunaofen kombiniert alle Vorteile einer finnischen Sauna, einem Soft-Dampfbad und einer Kräuterdampfkur. Bei einem Bio-Saunaofen oder auch Verdampfer-Ofen genannt, handelt es sich um einen klassischen Ofen, der mit einem zusätzlichen Wasserbehälter (Verdampfer) ausgestattet ist. So kann der Kombi-Saunaofen unabhängig voneinander sowohl als finnischer Ofen als auch als Bio-Ofen verwendet werden.

Wie wähle ich einen Saunaofen aus?

Ein Saunaofen benötigt in der Regel 1 kW, um einen Raum von 1,42 m³ zu heizen. Es handelt sich hierbei um eine allgemeine Regel, wobei eine Außensauna oder eine an Außenwänden gebaute Sauna möglicherweise entsprechend angepasst werden muss. Zur Orientierung haben wir eine kleine Liste zusammengestellt welche Heizleistung für welche Raumgröße geeignet ist:

  • 4,5 kW für Saunakabinen von 4 –   6 m³
  • 6,0 kW für Saunakabinen von 6 –   8 m³
  • 8,0 kW für Saunakabinen von 7 – 13 m³
  • 9,0 kW für Saunakabinen von 9 – 14 m³

Für eine angemessene Sauna sollte die erreichbare Temperatur mindestens 80°C betragen, die optimale Temperaturspanne liegt zwischen 85°C und 100°C.

Dies sollten Sie zusätzlich berücksichtigen: Saunen, die viel Glas in der Bauweise verwenden oder eine geringere Isolierung aufweisen, benötigen einen leistungsstärkeren Ofen. Bei einer fehlenden Isolierung, wie z. B. bei einer Fass-Sauna kann das Aufheizvolumen bis zu 50 % höher sein.

Oft gestellte Fragen

Kann ich Wasser über die Steine meines elektrischen Saunaofens gießen?

Viele finnische Saunaöfen sind so konzipiert, dass sie einem Aufguss standhalten. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Ihre Saunasteine richtig angeordnet sind, damit das meiste Wasser auf den Steinen verdampft und nur wenig Wasser zu den Heizstäben gelangt.

Wie viele Saunasteine benötige ich für meinen Elektro-Saunaofen?

Da jeder Saunaofen individuell aufgebaut ist, können Sie in den meisten Fällen die erforderliche Menge an Saunasteinen unter der Registerkarte „Produktspezifikationen“ einsehen.

Wie lange halten Saunaöfen?

Im Allgemeinen sollte ein Saunaofen zwischen 5 und 20 Jahren halten (Saunaöfen in gewerblichen Saunen werden viel stärker beansprucht).

Was ist ein Saunaofen mit integrierter Steuerung?

Bei einem Saunaofen mit integriertem Saunasteuergerät befindet sich das Steuergerät direkt am Ofen und ist nicht extern in der Saunakabine untergebracht. Zudem sind Saunaöfen mit integriertem Steuergerät in der Anschaffung deutlich günstiger.

Welcher Saunaofen ist besser, mit interner oder externer Steuerung?

Eine integrierte Sauna-Steuerung arbeitet weniger exakt als eine externe Saunasteuerung, da die Messung der Temperatur direkt am Ofen in Bodennähe erfolgt, was die Erfassung von Temperaturschwankungen erschwert.

Wer kann einen Saunaofen einbauen?

Die Montage eines 400-Volt-Saunaofens ist auf jeden Fall von einem Elektriker oder einer geschulten Fachkraft durchzuführen, da ein Fehler aus Unwissenheit erhebliche Folgen haben kann. Bei einem Brand in der Sauna übernimmt die Versicherung in der Regel keine Schadensregulierung.

Mit welchem Stromkabel kann man einen Saunaofen anschließen?

In der Saunakabine sind nur Hochtemperatur-Silikonkabel zulässig. Kommerzielle Installationskabel werden im Laufe der Zeit spröde und können brüchig werden. Die Verbindungsleitungen für Ihren Saunaofen müssen bis mindestens 150 °C ausgelegt sein.

Wie funktioniert ein Saunaofen mit Verdampfer?

Bei einem Saunaofen mit Verdampfer befindet sich ein Wasserbehälter, der automatisch Wasser an die Saunaluft abgibt, dass dann langsam verdampft. Dadurch wird die Luftfeuchtigkeit auf ein angenehmeres Niveau angehoben und das Schwitzen verbessert.

 

Bestseller: Die 10 beliebtesten Saunaöfen auf Amazon

Hier finden Sie eine tagesaktuelle Bestsellerliste zum Thema: Öfen für die Sauna

Was wird besonders häufig gekauft? Nichts ist so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Aus diesem Grund durchsuchen unsere Crawler täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon für diese Kategorie. Das Resultat stellen wir in den Bestsellerlisten dar (die Auswahl wird täglich aktualisiert).


 

JETZT WEITERLESEN
Saunaaufguss in der Heimsauna richtig durchführen
JETZT WEITERLESEN
Wie Sie die richtige Ofenleistung für Ihre Sauna auswählen
JETZT WEITERLESEN
Interessante Fakten über Saunasteine und Kaufempfehlung
JETZT WEITERLESEN
Saunaofen-Stromanschluss: Was Sie unbedingt beachten müssen!
JETZT WEITERLESEN
Welcher Saunaofen ist der richtige für mich?
JETZT WEITERLESEN
Ideales Brennholz für den Saunaofen

 

Weitere interessante Sauna-Themen:

*Letzte Aktualisierung am 19.05.2022 um 01:16 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.