Wissenswertes

Feuchtigkeits- und Temperaturverhältnis in der Sauna

Luftfeuchtigkeit und Temperatur in der Sauna

Anzeige

retourenking.de

Anzeige

retourenking.de

Luftfeuchtigkeit und Temperatur in der Sauna

Feuchtigkeits- und Temperaturverhältnis in der Sauna. Sie fragen sich wahrscheinlich, warum Sie sich mit dem Verhältnis von Feuchtigkeit und Temperatur in der Sauna beschäftigen sollen. Eines ist schließlich klar: In dem kleinen Raum wird es verdammt heiß. Das stimmt schon – und ist auf der anderen Seite auch wieder falsch. Wie Sie die Hitze erleben, hängt nämlich entscheidend von der Luftfeuchtigkeit ab. So empfinden Sie trockene Hitze zum Beispiel als sanft. Vor allem, wenn Sie zu Hause eine Sauna betreiben, sollten Sie sich mit dem Verhältnis von Feuchtigkeit und Temperatur auseinandersetzen. Wir versuchen in diesem Artikel, Ihnen den Zusammenhang zu erklären.

Anzeige

NATURELEI.de  

So steuern Sie das Verhältnis richtig

Wenn Sie zu Hause eine Sauna haben, kennen Sie sicher das zugehörige Steuergerät. Es lässt Sie nicht nur über ein Thermometer die Temperatur regulieren. Zusätzlich verfügt es über ein sogenanntes Hygrometer, mit dem Sie die Feuchtigkeit messen können. Wenn Sie eine öffentliche Sauna besuchen, können Sie diese Werte meist am Eingang ablesen.

   

Aber ist die Luftfeuchtigkeit im ganzen Raum stets gleich? Nein. Sie kennen das von der Wärme. Die ist in den oberen Etagen deutlich intensiver als unten. Mit der Feuchtigkeit ist das einfach umgekehrt. Sie ist besonders deutlich für diejenigen spürbar, die sich unten hingesetzt haben.

In einer normalen Sauna reichern Sie Luft mit Aufgüssen mit Feuchtigkeit an. Hier verdampft duftende Flüssigkeit auf dem Saunaofen. Sie steigt als Dampf nach oben und feine Tropfen setzen sich in der Luft fest. Sie sind so schwer, dass sie ein gutes Stück nach unten sinken.

   

So nehmen Sie das Verhältnis wahr

Der Klassiker, die finnische Sauna, kombiniert trockene Luft mit relativ hohen Temperaturen. Das bringt Sie zwar ordentlich zum Schwitzen, trotzdem nehmen die meisten Menschen die Hitze als relativ schonend wahr. Einige reagieren auf diese Verhältnisse aber auch sehr sensibel: Sie leiden an einem trockenen Hustenreiz oder Haut und Nase beginnen zu jucken.

   

Dampfbad mit hoher Luftfeuchtigkeit

Das krasse Gegenteil sind Dampfbäder. Hier wird es nicht sonderlich warm, dafür ist die Luftfeuchtigkeit extrem hoch. Schwitzen werden Sie hier nicht viel, trotzdem werden Sie nass. Das ist ganz einfach das Wasser aus der Luft, das sich auf Ihrer Haut absetzt. Es besitzt ganz nebenbei übrigens eine tiefen reinigende Wirkung.

Sie werden aber merken, dass Sie in der nassen Wärme wesentlich tiefer Luft holen müssen. Das Wasser hat schlicht und einfach einen großen Teil des Sauerstoffs verdrängt. Zwar reinigt die feuchte Luft Ihre Atemwege. Um ausreichend mit Sauerstoff versorgt zu sein, müssen Sie aber ziemlich viel davon einatmen. Das ist gesund, aber auch anstrengend für den Körper. Deswegen ist ein Besuch im Dampfbad auch eine große Belastung für Herz und Kreislauf.

   

Russische Banja

Zwischen diesen beiden Extremen gibt es viele verschiedene Arten, Saunen zu beheizen. Denken Sie zum Beispiel an die russische Banja-Sauna. Hier gelangt durch die Aufgüsse mit feuchten Birken-Zweigen sehr viel Nässe in die Luft. Trotzdem wird es in dieser Schwitzstube bis zu 90 Grad warm, Hitze die Sie dank der Feuchtigkeit sehr viel intensiver erleben.

Fazit

Probieren Sie das doch einmal in Ihrer heimischen Sauna aus. Wir können Ihnen nicht sagen, welches Verhältnis von Temperatur und Feuchtigkeit das richtige für Sie ist. Aber wir sind uns sicher, dass Sie beim Ausprobieren viel Spaß haben werden.

 

JETZT WEITERLESEN
Der Herbst ruft zum Saunieren auf
JETZT WEITERLESEN
Darf ich in der öffentlichen Sauna barfuß gehen?
JETZT WEITERLESEN
Was ist Wacheln beim Aufguss?
JETZT WEITERLESEN
Frühjahrsputz in der Sauna

 

Unsere Kaufempfehlung*

Klassisches Sauna-Zubehörset 5-teilig, Sauna-Set aus naturbelassenem Holz*
praktisches Zubehör für den optimalen Saunagang; Sauna-Set aus Massivholz; Sanduhr ca. 16 Minuten
39,99 EUR

Angebot
Fischer 196TH-03 Sauna-Thermohygrometer, Manufaktur aus Deutschland*
Lieferumfang: Sauna-Thermohygrometer 196TH-03, Begleitinformation
74,00 EUR −9,10 EUR 64,90 EUR

 

   
Mehr interessante Themen

 

*Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 um 14:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen