Die besten Düfte gegen Mücken und Co.

Zum Schutz gegen Mücken muss es nicht immer die chemische Keule sein, denn bestimmte Öle und Düfte bieten einen hervorragenden natürlichen Mückenschutz.
Welche ätherische Öle eignen sich als Mückenschutz

Welche ätherische Öle eignen sich als Mückenschutz?

Die besten Düfte gegen Mücken und Co. Die Hochsaison von Stechmücken, Moskitos oder anderen Plagegeistern ist der Sommer, in unseren Breiten können diese aber durchaus auch im Herbst noch aktiv sein. Ein Mückenstich verursacht nicht nur unangenehme Schmerzen, Schwellungen und Rötungen, sondern stellt als Eintrittspforte für Krankheitserreger auch ein Infektionsrisiko dar.

Mücken mögen menschlichen Schweiß

Angezogen werden Stechmücken aus der Kombination Körpergeruch und Kohlendioxid aus der Atemluft. Dieser Cocktail wirkt auf die verschiedenen Arten der Stechmücken unwiderstehlich. Es ist also nützlich, die Plagegeister derart abzuwimmeln, dass diese überhaupt erst gar nicht mehr zustechen wollen. Und genau dieser Effekt kann mit einem sanften, natürlichen Insektenschutz erreicht werden.

Hochwertige, naturreine ätherische Öle zur Mückenabwehr

Als besonders effektive biologische Waffe gegen Stechmücken und andere Plagegeister gelten ätherische Öle als besondere Pflanzenauszüge. Hoch effektiv gegen Stechmücken wirken beispielsweise die ätherischen Öle aus Nelken, Zimt, Sandelholz, Pfefferminze, Rosengeranien, Lavendel, Eukalyptus, Zitronella oder Lemongras. Diese ätherischen Öle können entweder einzeln aber auch in sinnvoll aufeinander abgestimmten Kombinationen eingesetzt werden. Dabei sollten die einzelnen Düfte im Mischungsverhältnis zueinander passen, damit kein aufdringlicher oder unangenehmer Geruch entsteht. Ätherische Öle aller Art sollten immer sehr sparsam dosiert werden, denn zu hohe Konzentrationen sind kontraproduktiv.

Individueller Mückenschutz

Einsetzbar sind ätherische Öle zur Mückenabwehr beispielsweise als Körperspray, als Raumspray, als Körperöl, in Duschlotionen oder zur Raumbeduftung. Dann werden wenige Tropfen des gewünschten ätherischen Öls in heißem Wasser verdampft. Der Effekt gegen Mücken ist langanhaltend, außerdem haben die ätherischen Öle auch einen angenehmen gesundheitlichen Effekt.

Welche Düfte halten Mücken fern?

Erfrischende Duftnoten wie Zitronella, Pfefferminze oder Lemongras stehen für Aktivität, Reinheit und Frische und vertreiben darüber hinaus auch effektiv Plagegeister. Auch spezielle Geräte zur Raumbeduftung können mit ätherischen Ölen befüllt werden und verströmen dann den angenehmen Duft zur Mückenabwehr langanhaltend. In Schlafräumen macht es Sinn, die Beduftung etwa 1 Stunde vor dem Zubettgehen zu starten und insbesondere auch die Bereiche von Fenstern, Türen oder Vorhängen bei der Beduftung nicht auszusparen.

Wer ätherische Öle nicht verträgt, benutzt einfach Kokosöl

Mit einem Insekten-vertreibenden Anti Mücken Spray können Bett und Vorhänge vor dem Schlafengehen leicht besprüht werden. Dies sorgt für eine mückenfreie, angenehme Nachtruhe. Das biologische Mückenspray kann auch selbst hergestellt werden aus 50 ml destilliertem Wasser, 4 ml Feeling Absorber, 8 Tropfen Zitronella Öl, 5 Tropfen Lavendelöl sowie jeweils 2 Tropfen Patchouli- und Pfefferminz Öl. Dieses Gemisch auf rein natürlicher Basis ist ebenso effektiv wie ergiebig. Alle Zutaten werden einfach in einer Blauglasflasche miteinander vermischt und nach der Anwendung wieder fest verschlossen. Vor einem erneuten Gebrauch jeweils gut schütteln.

Gibt es ein Verfallsdatum für Mückenschutzmittel?

Die Haltbarkeit des selbst hergestellten Mückensprays beträgt auch ohne Konservierungsmittel etwa 3 Monate und eignet sich auch zur Anwendung bei Kindern über 4 Jahre. Bei Babys aber auch bei besonders empfindlichen Menschen sollten jedoch zur Mückenabwehr keine ätherischen Öle eingesetzt werden. Zur kühlenden Hautpflege aber auch zur Abwehr gegen die lästigen Plagegeister hat sich dann natives Kokosöl in Bio-Qualität sehr bewährt. Es hat sehr haut-pflegende Eigenschaften, ist anti-allergisch, duftet fein, riecht jedoch für Stechmücken sehr unattraktiv und hält sie deshalb davon ab, zuzustechen.

 

Natürlicher Mückenschutz:

Naturreines Ätherisches Bio Lavendel

Angebot
Baldini - Lavendelöl Bio, 100% Naturreines Ätherisches Bio...*
  • Höchste Qualität: Baldini by TAOASIS Bio-Lavendelöl ist ein 100% naturreines Aroma aus reinem ätherischen Öl...
  • Vielseitige Verwendung: Baldini Lavendelöl ist zum Verzehr geeignet und daher ideal zum Würzen und Verfeinern von...
  • Lavendelöl in der Küche: Nur wenige Tropfen Baldini Lavendelöl sorgen für belebende Abwechslung in der Küche....
  • Schonende Gewinnung: Unser Öl wird durch schonende Wasserdampfdestillation gewonnen. Durch den selektiven und...

Ätherisches Sandelholzöl

Gya Labs Sandelholz ätherisches öl für Diffuser – 100 %...*
  • KEIN STRESS MEHR. Reines Sandelholzöl wird in der Aromatherapie verwendet, um Stress abzubauen und die Entspannung...
  • VERSORGT TROCKENE, UNEBENE HAUT. Sandelholzöl für die Haut spendet trockener Haut Feuchtigkeit und heilt...
  • FÜR VOLLERES HAARWACHSTUM. Sandelholzöl für das Haar reinigt Schuppen, um das Haarwachstum zu fördern. Geeignet...
  • VERMISCHT SICH GUT MIT ANDEREN DÜFTEN. Stellen Sie eine entspannende Mischung aus ätherischen Bio-Sandelholzölen...

Zitronenöl – Ätherisches Öl

Zitronenöl BIO⎟Ätherisches Öl 100% Naturrein⎟Duft-Öl...*
  • ZITRONENÖL ÄTHERISCH BIO 🍃 Unser ätherisches Bio Öl von Mearôme ist 100% naturrein und ein wahrer...
  • ZITRONENÖL IM HAUSHALT 🍃 Ätherisches Zitronenöl wird in der Küche sehr geschätzt, um einen Geschmack von...
  • 100% BIO & NATURREIN 🍃 Unsere Anforderungen sind sehr hoch in Bezug auf ihre einwandfreie Qualität & die...
  • ÄTHERISCHE ÖLE 🍃 Ätherische Öle sind die Essenz einer Pflanze, destilliert und aufbereitet, damit Sie die...

Salking Aroma Diffuser

SALKING Aroma Diffuser Luftbefeuchter Humidifier,...*
  • Vintage Metall Öl Diffusor: Salking ätherisches Öl Diffusor ist eine einzigartige verbesserte Version, aus...
  • Leiser Ultraschall Betrieb: Mit fortschrittlicher Technologie, ist der ätherische Öl-Diffusor sehr ruhig während...
  • Timer-Modus & Waterless Shut-Off: Aroma Diffusoren für ätherische Öle hat 4 Zeit-Einstellung Modi: 0,5H, 1H,...
  • 7 Farben Nachtlicht: Dieser ätherische Öldiffusor hat 7 wechselnde Farblichter, jede Farbe kann verändert oder...

 

JETZT WEITERLESEN
Die besten Saunaaufguss Rezepte zum Selbermachen
JETZT WEITERLESEN
Ätherische Öle für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
Die besten wasserdichten Lautsprecher für den Sauna und Wellnessbereich
JETZT WEITERLESEN
Darf ich während der Periode in die Infrarotkabine gehen?
JETZT WEITERLESEN
Wie werden ätherische Öle für die Sauna gewonnen?
JETZT WEITERLESEN
Die besten Ultraschall-Diffuser für ätherische Öle zum Relaxen und Wohlfühlen

 

Weitere spannende Themen:

  • Spinnen in der Sauna – was kann man dagegen tun? Ja, nur wenige von uns finden Gefallen an Spinnen. Auch sind Frauen empfindlicher als Männer: 59 Prozent der Frauen finden Spinnen abstoßend, im Vergleich zu 20 Prozent der Männer. Selbst wenn sie wissen, dass die Spinnen in unseren Breitengraden harmlos und sogar nützlich sind, fühlen sich diese Menschen bei dem Anblick nicht wohl.
  • Was kann man gegen Ungeziefer in der Gartensauna machen? Die Gartensauna kann viel mehr sein als nur eine Schwitzhütte. Sie bietet auch einen einzigartigen Treffpunkt für Freunde und Familie. Was halten Sie von dieser Vorstellung? Wahrscheinlich sehen Sie gerade eine herrliche Umgebung vor Ihrem geistigen Auge. Aber was sind das für unangenehme Eindringlinge, die da über den Boden krabbeln? Aber was sind das für ungebetene Gäste, die jetzt über den Boden kriechen? Was müssen Sie tun, wenn Sie nicht wollen, dass sich Ihre Entspannung schlagartig in heiße Luft verwandelt? Im Folgenden finden Sie einige hilfreiche Ratschläge, wie Sie ungebetene Gäste schnell und höflich wieder loswerden können.
  • Wie viel Schweiß verliert man in der Sauna? Anhaltende Hitzeeinwirkung führt zu einer normalen Reaktion, indem man schwitzt. Durch den Flüssigkeitsverlust beim Schwitzen besteht die Möglichkeit, dass Sie während des Saunagangs dehydriert werden. Wenn Sie jedoch vor und nach dem Saunagang ausreichend Wasser trinken, können Sie die durch das Schwitzen verlorene Flüssigkeit wieder ausgleichen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie viel Flüssigkeit Sie während eines Saunagangs verlieren und warum Schwitzen so gut ist.

 

Weitere interessante Themen:

*Letzte Aktualisierung am 29.01.2023 um 23:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein