BEMBERG, der Partner für den gewerblichen Saunabau

Die Adelindis Therme Bad Buchau wurde um eine weitere Saunaattraktion erweitert.
Wellness-Erlebnis in der Adelindis Therme Bad Buchau
Foto: Wellever AG / lifePR

Wellness-Erlebnis in der Adelindis Therme Bad Buchau

(lifePR). BEMBERG, der Partner für den gewerblichen Saunabau. Der Trend zu einem unverwechselbaren Wellness-Erlebnis ist ungebrochen. Der Kunde von heute verlangt ein ganzheitliches Wellness-Konzept, also eine Gesundheitswelt, die alle Wünsche abdecken kann und vor allem in ihrem Erscheinungsbild einzigartig ist. Genau das bietet die Adelindis Therme in Bad Buchau. Mit einer Gesamtfläche von 14.000 Quadratmetern und einer Wasserfläche von 1.100 Quadratmetern findet man in der Therme eine Kombination aus Aktivpark, Saunalandschaft und Wellnessanwendungen.

Die Saunalandschaft besteht aus verschiedenen Saunen unterschiedlicher Art und Wirkung, z.B. Eukalyptussauna, Blockhaussauna, Softdampfbad und Erdsauna. Bereits in den vergangenen Jahren war die Kompetenz von BEMBERG Sauna bei Renovierungen und Erneuerungen gefragt. Verschiedene Saunakabinen wurden von Bemberg schlüsselfertig geplant, gefertigt und montiert.

Neue Sauna-Attraktionen

Stillstand bedeutet Rückschritt und deshalb wurde nun an eine neue Sauna-Attraktion gedacht. In enger Abstimmung mit der Adelindis Therme, dem Architekturbüro FAF und BEMBERG wurde ein Pflichtenheft für ein besonderes Saunakonzept entwickelt. Das Ergebnis ist beeindruckend: Die keltische Sauna mit den Maßen von sage und schreibe 7 x 8 Metern, also ausreichend für ca. 50 Personen. Harmonisch in den Wellnesspark integriert, sticht das “Kelten-Dach” mit einer Gesamthöhe von ca. 11,5 Metern sichtbar hervor.

Als absolutes Highlight ist eine riesige Glasscheibe in die Saunadecke integriert und ermöglicht einen freien Blick in die außergewöhnliche Dachkonstruktion. Auf die übliche Sauna-Glasfront wurde verzichtet, um den ursprünglichen Sauna-Charakter zu erhalten. Ringsum eingefügte Panorama-Eckscheiben ermöglichen einen ungehinderten Blick nach draußen.

Herzstück der Sauna sind zwei Goliath-Saunaöfen mit einer Gesamtleistung von 72 kW. Anstelle einer Klimaregelung wurde ein Energiekonzept umgesetzt, das dafür sorgt, dass die erzeugte Wärme nutzbringend in den Energiekreislauf des Bades zurückgeführt wird.

Kompetenz im Saunabau

Spezielle Beratung für Saunainteressierte im gewerblichen, aber auch im privaten Bereich: Ein Hersteller sollte über langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Herstellung von Infrarotkabinen, Saunen und Dampfbädern verfügen. Natürlich müssen ihm die verschiedenen Bautechniken von Massivholzsaunen sowie Elementsaunen und deren Auswirkung auf das Saunaklima hinreichend bekannt sein. Erst dann kann die individuelle “Wärmekabine” nach den speziellen Bedürfnissen und Anforderungen des Kunden durch den Fachberater in ein maßgeschneidertes Konzept umgesetzt werden.

Über die Wellever AG

BEMBERG Sauna mit seiner über 70-jährigen Erfahrung hat seine Kompetenz in der Gestaltung des Wellnessbereichs, mit Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Dampfsauna, Infrarotsauna und Saunazubehör. Von der Beratung durch fest angestellte, technisch geschulte Mitarbeiter bis zur schlüsselfertigen Inbetriebnahme durch die Schreiner und Elektriker wird alles aus einer Hand angeboten.

Ansprechpartner
Rolf Hilgers
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
Telefon +49 (7135) 98700
Fax +49 (7135) 13601
www.bembergsauna.de

Eine Pressemitteilung von Wellever AG

JETZT WEITERLESEN
Richtig saunieren in der NaturThermeTemplin
JETZT WEITERLESEN
Saunabau − welches Holz eignet sich besonders gut?
JETZT WEITERLESEN
Die sechs großen Fehler beim Saunabau

Tolle Sauna-Angebote bei Amazon online kaufen und liefern lassen!

JETZT WEITERLESEN
Sauna, Infrarot & Dampfbad - Ihre persönliche Wohlfühlinsel
JETZT WEITERLESEN
Wie gut sind Baumarkt Saunen?
JETZT WEITERLESEN
Gartensauna planen und bauen

 

Weitere interessante Sauna-Themen: