SAUNA KURZ ERKLÄRT

Abnehmen in der Schwitzkabine

Abnehmen dank Sauna - Ist das denn möglich?

Abnehmen dank Sauna, ist das denn möglich?

Eine große Mehrheit verbindet Schwitzen und Hitze mit einer Gewichtsreduktion. Deshalb stellen sich Saunabesucher des Öfteren die Frage, ob ihnen der Gang in die Schwitzkabine im Hinblick auf eine Gewichtsabnahme hilft. Saunabesuche unterstützen die Gesundheit. Zahlreiche Personen erhoffen sich des Weiteren ein paar Pfunde dank der Schwitzkabine zu verlieren. Aus dieser festgefahrenen Annahme resultiert die Frage: Ist eine Gewichtsreduktion in der Sauna möglich?

Anzeige

retourenking.de  

Fettverbrennung in der Schwitzkabine?

Öffentliche Einrichtungen stellen ihren Besuchern in der Regel eine Personenwaage zur Verfügung. Somit können Wellnessfans sowohl vor als auch am Ende ihres Saunagangs ihr Gewicht überprüfen. Personen, die regelmäßig saunieren, fühlen sich nach dem Saunabesuch leichter und entspannter. Außerdem veranschaulicht ihnen die Waage einen Gewichtsverlust. Dieser weckt die Lebenslust und stimuliert zugleich den Organismus.

   

Allerdings sollten Personen, die ihrem Gewicht den Kampf ansagen möchten, sich keineswegs auf die Wirkung der Schwitzkabine verlassen. Saunabesuche können lediglich als Ergänzung zu einer gewünschten Gewichtsabnahme dienen. Schließlich kann die Wärmekabine ein Übergewicht, welches sich über mehrere Jahre hinweg angesammelt hat, nicht einfach wegschmelzen. Das Problem verlangt eine Beseitigung der Ursachen. Diese liegen jedoch in einer ungesunden Lebensweise. Dazu gehört nicht nur eine Fehlernährung, sondern auch eine mangelnde Bewegung. Berufliche Tätigkeiten, welche sich hinter dem Computer im Sitzen abspielen, verursachen ebenso eine Fettansammlung.

Somit sollten Personen mit einem Übergewicht die genannten Faktoren analysieren und gegebenenfalls bei ihrer Abnahme berücksichtigen. Denn die Gewichtsreduktion, welche sie nach einem Saunabad erleben, bleibt keineswegs dauerhaft. Allerdings hilft die Sauna beim Ausscheiden von Giftstoffen. Bei einer gewünschten Diät ist die Anregung des Stoffwechsels wünschenswert.

   

Gewichtsreduktion verlangt Ernährungsumstellung und regelmäßige Bewegung

Ernährungsexperten legen ihren Patienten nicht nur eine Umstellung ihrer Essgewohnheiten nahe, sondern auch eine Integration einer regelmäßigen Bewegung. Walken, Schwimmen oder kurze Joggingeinheiten haben sich in der Praxis bei einer Gewichtsabnahme bewährt. Schwitzkabinen fungieren jedoch als wertvolle Ergänzung im Kampf gegen die überflüssigen Pfunde. Saunabesuche entspannen den Körper und den Geist nach einem Workout.

   

 

Kauftipp* der Redaktion
Die Ernährungs-Docs - Zuckerfrei gesünder leben*
  • Riedl, Dr. med. Matthias (Autor)
  • 160 Seiten - 06.01.2020 (Veröffentlichungsdatum) - ZS Verlag GmbH (Herausgeber)

 

   

 

*Letzte Aktualisierung am 27.10.2020 um 08:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen