Saunabaden: So nehmen Sie Druck aus Ihrem Leben

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse ist jeder fünfte Mensch in Deutschland ständig gestresst. Wer nicht in der Lage ist, die Balance zu finden und den Druck abzubauen, der kann krank werden. Doch wie kann man verhindern, dass man sich ständig angespannt fühlt? KLAFS, der Branchenführer für Saunen, Pools und Spas, hat die Antwort.
Stressabbau durch Visualisierung, Akustik, Düfte und Wärme

Stressabbau durch Visualisierung, Akustik, Düfte und Wärme

Pressemitteilung | Gelegentlicher Stress kann sich durchaus auch positiv auswirken. Wer hingegen ständig unter Stress steht, wird krank. Glücklicherweise ist Stressabbau etwas, das man lernen kann. Das Mittel dazu ist die Sauna, die in dieser Situation sehr hilfreich sein kann. Die Sauna hat eine enorme Wirkung auf die mentale Dimension der Regeneration: Visuelle Reize von Licht und Farbe, vor allem gepaart mit sanften Geräuschen, wirken sich günstig auf die Stimmung aus. Licht- und Klangobjekte, wie z. B. ruhiges Vogelgezwitscher oder das Rascheln von Blättern, lassen die Hektik des Alltags schnell vergessen. Aromatische Komponenten, die aus natürlichen Düften gewonnen werden, umschmeicheln die Nase. Um das Saunaerlebnis zu einem harmonischen Abschluss zu bringen, verstärkt dieser Dreiklang aus Optik, Akustik und Duft die angenehme Wärme.

Was passiert im Körper, wenn wir uns in der Sauna entspannen?

Wenn der Körper durch innere oder äußere Einflüsse extremer Hitze ausgesetzt ist, sorgen allein bis zu vier Millionen Schweißdrüsen für die Abkühlung des Körpers. Dies ist notwendig, damit Stoffwechselprozesse ablaufen können. Wie bereits mehr als 30 Millionen Saunabesucher in Deutschland wissen, fördert das Schwitzen und die anschließende Abkühlung in der Sauna aber nicht nur wichtige Abwehrmechanismen des Körpers: Wer regelmäßig in die heiße Saunaoase geht, fördert eine Vielzahl von positiven Abläufen im menschlichen Organismus.

Sanarium mit SaunaPur®

So bietet das neue Sanarium mit SaunaPur® eine sofort nutzbare Art der Entschleunigung, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist und den heutigen Ansprüchen gerecht wird. Per Knopfdruck kann der Saunagänger die gewünschte Atmosphäre erzeugen, sei es Sauna, Tropenbad, Softdampfbad, Duftbad oder Warmluftbad. Das i-Tüpfelchen: Wer sich das Ganze auch unterwegs zusammenstellen möchte, kann dies mit der neuen Sauna-App von KLAFS erledigen: Einfach die App auf dem Smartphone öffnen, das Programm auswählen – und schon ist alles bereit für einen entspannten Saunagang zu Hause. Dank des umfassenden ASC-Sicherheitskonzepts kann das Gerät auch aus der Ferne sicher gesteuert werden. PIN- und Datenflussverschlüsselung, Aktivierungsgrenzen und ein Türkontaktschalter sind vier Sicherheitsmerkmale.

Sauna-App

Darüber hinaus kann mit der Sauna-App die Luftfeuchtigkeit selbstständig eingestellt, der aktuelle Status der Kabine abgefragt und eine Zeit für den Beginn der Aufwärmphase festgelegt werden. Die Sauna-App und ASC arbeiten zusammen, um Wartezeiten zu verkürzen, die Flexibilität zu erhöhen und die Benutzererfahrung zu verbessern, damit Sie sich noch mehr entspannen können.

Fazit

Durch diese gezielte Entspannung und verbesserte Stressverarbeitung werden psychisch schlechte Stimmungen abgebaut, was sich positiv auf den Geist und das vegetative Nervensystem auswirkt. Das Saunaerlebnis entspannt sowohl den Körper als auch den Geist. Die Hitze macht den Kopf frei, und die Gedanken sortieren sich, wenn man sich nach dem Saunagang abkühlt und ausruht: Man ist viel besser darauf vorbereitet, die Belastungen des Alltags wieder zu bewältigen. So lässt es sich am besten entspannen!

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne bei:
KLAFS GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1–3, 74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 (0)791 501-0, Fax: +49 (0)791 501-248
sowie im Internet unter www.klafs.de

 

JETZT WEITERLESEN
Tipps für Entspannung und Stressabbau
JETZT WEITERLESEN
11 Anti-Stress Massagen Techniken
JETZT WEITERLESEN
Wellness für die gestresste Winterhaut
JETZT WEITERLESEN
Entspannungsübungen zur Stressreduzierung
JETZT WEITERLESEN
Stress und Angstzustände können durch Saunagänge gelindert werden
JETZT WEITERLESEN
Die besten Saunadüfte gegen Stress

 

Weitere interessante Informationen zum Thema Stress und Sauna:

  1. Saunaaufgüsse gegen Stress und geistiger Erschöpfung. Ein Saunabesuch ist eine hervorragende Möglichkeit, um abzuschalten und den Alltagsstress zu vergessen: Abschalten, genießen und die Seele baumeln lassen – in der Sauna hat man wirklich Zeit für sich selbst.
  2. Stress am Arbeitsplatz – Erholung in der Sauna. Wenn Sie bei der Arbeit häufig unter Stress stehen, ist es eine sinnvolle Maßnahme, Entspannung in der Sauna zu suchen. Die Hitze einer Sauna fördert nämlich die Blutzirkulation, was dazu führt, dass die Muskeln gelockert werden und das allgemeine Wohlbefinden steigt.
  3. Lesen entspannt und reduziert Stress. Der wissenschaftliche Nutzen des Lesens wurde in den letzten Jahrzehnten in Studien nachgewiesen. Sich mit einem guten Buch zurückzuziehen, ist nicht nur unterhaltsam, sondern kann sich auch positiv auf die geistige und emotionale Gesundheit auswirken.

Bücher zum Entspannen bei Amazon anschauen und liefern lassen!

Tags zu diesem Beitrag
Sanarium, Sauna-App, SaunaPUR®