Maßnahmen gegen Trockenheit, Schuppenbildung und Juckreiz

Wenn es ständig schuppt und juckt, ist das körperliche Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt. Nach den Ergebnissen einer in Europa durchgeführten Untersuchung hat fast jeder zweite Mensch Probleme mit seiner Haut. Schuppenflechte, Neurodermitis und sehr trockene und empfindliche Haut gehören zu den unangenehmsten Hautproblemen.
Problemhaut richtig pflegen
© andreypopov / 123rf.com

Problemhaut richtig pflegen

(djd). Ein schöner und ebenmäßiger Teint ist das, was uns in unserer eigenen Haut am wohlsten fühlen lässt. So lautet sinngemäß die Redewendung „Wohlfühlen in der eigenen Haut“. Wenn das größte Sinnesorgan aus dem Gleichgewicht gerät und sichtbare und spürbare Probleme verursacht, ist die Situation eine ganz andere als vorher. Der unangenehme Juckreiz macht es unmöglich, an Schlaf zu denken, und die Stellen, die spröde und rissig sind, reagieren empfindlich auf jede Berührung. Da möchte man die schuppigen Stellen am liebsten abstreifen.

Jeder Zweite hat Hautprobleme

Tatsächlich ist eine sehr große Bevölkerungsgruppe von Problemen mit der Haut betroffen. Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie (EADV) leidet mehr als die Hälfte aller Erwachsenen an mindestens einer Art von Hautproblem. Diejenigen, die davon betroffen sind, haben große Schmerzen. Einer Reihe von Studien zufolge neigen Menschen mit Hautkrankheiten dazu, ein geringeres Maß an Zufriedenheit zu verspüren, und eine von drei Personen mit Hautkrankheiten leidet auch unter psychischen Problemen. Krankheiten wie Psoriasis und Neurodermitis sind die Hauptursachen für das Leiden. Aber auch täglich auftretende Umwelteinflüsse wie Stress, extreme Temperaturen (Kälte und Hitze), ultraviolette Strahlung und der natürliche Alterungsprozess können die Schutzbarriere der Haut beeinträchtigen.

Die richtige Pflege für empfindliche Haut

Die richtige Pflege ist daher von größter Bedeutung. Es hat sich gezeigt, dass das authentische Salz aus dem Toten Meer, das in den therapeutischen Hautpflegeprodukten von Salthouse enthalten ist, in diesem Zusammenhang sehr effektiv ist. Die einzigartige Mineralienkombination unterstützt die Regeneration der Hautzellen und verbessert den Gesamtzustand der Haut. Zu den Bestandteilen des Mineralienkomplexes gehören Magnesium, Kalium, Kalzium und Brom.

Trockene und empfindliche Haut kann so wieder in ein gesundes Gleichgewicht gebracht werden, was auch den Juckreiz lindert. Menschen mit Hautproblemen sollten generell darauf verzichten, in zu heißem oder zu langem Wasser zu baden oder zu duschen. Außerdem sollte die Wassertemperatur möglichst nicht höher als 35 Grad Celsius sein. Auch die Verweildauer in der Dusche oder im Bad sollte so kurz wie möglich gehalten werden, um die Schutzbarriere nicht unnötig zu belasten.

Alltagstipps für Menschen mit empfindlicher Haut

Darüber hinaus können einige Maßnahmen im Alltag hilfreich sein, Tipps dazu gibt es beispielsweise unter www.mein-salthouse.de. So wird weiche Baumwollbekleidung meist besser vertragen als kratzige Wolle oder Synthetikstoffe. Eine kühle Temperatur im Schlafzimmer verhindert Schwitzen, sodass die Haut weniger juckt. Da auch Stress sich negativ auf die Hautbalance auswirken kann, haben entspannende Auszeiten und Techniken wie Yoga oder Autogenes Training oft eine wohltuende Wirkung. Und zu guter Letzt ist eine bewusste Ernährung empfehlenswert, da bestimmte Lebensmittel mitunter Krankheitsschübe auslösen. Hier sind Ausprobieren und Selbstbeobachtung angesagt.

Die natürliche Hautpflege

Es ist seit langem bekannt, dass die einzigartige Mineralienverbindung, die das Salz aus dem Toten Meer enthält, zur Aufrechterhaltung einer gesunden Hautschutzbarriere beitragen kann. Da das Salz aus dem Toten Meer die Feuchtigkeit in der Haut bindet, ist die Verwendung von Mineralien aus dem Toten Meer als sehr wirksames Heilmittel wissenschaftlich unumstritten und klinisch erwiesen*.

*Quelle: Abeer Al Bawab et al 2018 IOP Conf. Ser.: Mater. Sci. Eng. 305 01200: The Dead Sea Mud and Salt: A Review of Ist Characterization, Contaminants, and Beneficial Effects.

Kauftipp: SALTHOUSE® Totes Meer Therapie Duschgel

Das SALTHOUSE Dead Sea Therapy Duschgel enthält sanfte Waschsubstanzen, die in Verbindung mit aktiven Feuchtigkeitsspendern und Aloe Vera die Haut effektiv reinigen, ohne ihr die natürlichen Fette zu entziehen. Naturreine Mineralien aus dem Toten Meer und Panthenol haben eine entspannende und beruhigende Wirkung auf die Haut. Dies verleiht der Haut eine entspannte Geschmeidigkeit und trägt zur Verbesserung des Hautbildes bei, was zu einem Gefühl von Vitalität und Frische führt, das zudem auch noch gesund ist. Die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA) empfiehlt die Verwendung des Duschgels, da es für die Bedürfnisse trockener und empfindlicher Haut entwickelt wurde und hypoallergen ist.

Angebot SALTHOUSE® Totes Meer Therapie Duschgel I Pflegt die Haut I...

Salz ist nicht gleich Salz

Im Gegensatz zum Salz anderer Meere, das hauptsächlich aus Kochsalz (Natriumchlorid) besteht, ist das Salz des Toten Meeres auch reich an einer Vielzahl anderer Elemente, darunter Magnesium, Kalium, Kalzium und Brom. Darüber hinaus enthält das Salz aus dem Toten Meer Spuren anderer Mineralien wie Strontium, Mangan und Zink. Der Magnesiumgehalt des Toten Meeres ist dreißigmal höher als der des Mittelmeers.

Kauftipp: SALTHOUSE® Original Totes Meer Therapie Badesalz

SALTHOUSE Original Totes Meer Badesalz ist die perfekte regenerierende Pflege für empfindliche und trockene Haut sowie für Haut, die unter umweltbedingten Problemen wie Hautverunreinigungen leidet. Das naturreine, kristalline Badesalz bietet aufgrund seiner besonderen Mineralienkombination aus Kalzium, Magnesium, Kalium und Brom sowohl beruhigende als auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften für die Haut. Ein wohltuendes Bad im natürlichen Mineralienkomplex des Toten Meeres stellt das natürliche ph-Gleichgewicht der Haut wieder her, macht sie geschmeidiger und seidiger und hilft ihr, ihre natürliche Schönheit zu erhalten. Es löst nicht nur verhornte Hautschuppen, sondern reinigt, beruhigt und besänftigt auch empfindliche und zu Problemen neigende Haut. Es wirkt auch beruhigend bei Hautreizungen.

Angebot SALTHOUSE® Original Totes Meer Therapie Badesalz PUR...

Eine Pressemitteilung von: CONTENT WERFT Hamburg | MEDIAdock Hamburg GmbH – Quelle: (djd)

 

JETZT WEITERLESEN
Salzinhalation schützt unsere Atemwege vor viralen Infekten
JETZT WEITERLESEN
Salz - mehr als nur ein Gewürz
JETZT WEITERLESEN
Spreewald Salz - Das weiße Gold
JETZT WEITERLESEN
Kristall Salzwand für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
Wissenswertes über das rosa Kristallsalz aus Pakistan
JETZT WEITERLESEN
Meersalz-Peeling gegen Cellulite

 

*Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 um 09:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.