Hochwertiges Sauna-Öl erkennen – worauf sollte man achten?

Beim Besuch in der Sauna sollte die Qualität der Sauna-Essenzen ganz oben auf der Liste stehen. Achten Sie beim Kauf von Saunaölen auf naturbelassene Inhaltsstoffe, eine hochwertige Bio-Qualität sowie auf die jeweiligen Duftmischungen.
In der Sauna auf Duftwolke sieben schwitzen

In der Sauna auf Duftwolke sieben schwitzen

Hochwertiges Sauna-Öl erkennen – worauf sollte man achten? In der Herbst- und Winterzeit entspannt Saunieren den Körper und Geist. Die wohltuende Wärme und die absolute Ruhe schätzen Saunagänger am meisten. Für ein wohltuendes Saunieren ist jedoch ein hochwertiges Saunaöl unverzichtbar. Dieses stimuliert vor allem den Geruchssinn.

Zu den Klassikern gehören Lemongrass, Eukalyptus, Pfefferminze, Rosmarin, Fichte oder Lavendel. Die Duftrichtungen erhöhen den Wohlfühlfaktor um ein Vielfaches. Mittlerweile bieten Drogeriemärkte und Onlineshops zahlreiche Saunaöle an. Die Kunst besteht darin, ein hochwertiges Produkt zu erkennen.

Den richtigen Duft finden

Aufgrund der zahlreichen Düfte haben Saunaanhänger eine riesige Auswahl. Allerdings haben sie meistens nicht die Möglichkeit, ihren bevorzugten Duft zu testen. Das „Proberiechen“ wie bei einem Parfum ist in der Regel unmöglich. Des Weiteren agiert der Saunaduft keineswegs als Entscheidungshilfe. Das Öl stimuliert den Geruch in der Sauna anders als in einem normalen Raum. Ferner fungiert der Preis keineswegs als Entscheidungsunterstützung. Aus diesem Grund stellen Hersteller hochwertiger Öle kleine Probesets mit verschiedenen Düften zur Verfügung.

Die Verpackung erleichtert die Wahl

Saunaöle sind eher unter dem Namen Aufgussmittel bekannt. Dabei handelt es sich um ätherische Öle. Sie entstehen mittels einer Destillation sowie Extraktion. Je höher der Reinheitsgrad ist, umso hochwertiger ist die Verpackung. Dadurch sinkt das Risiko einer Verfälschung des Öls. Glasflaschen liefern ein Indiz für ein gutes Saunaöl.

Plastikflaschen wiederum fungieren als Nachweis für minderwertige ätherische Öle. Dieser Kunststoff ist im Vergleich zu Glas weich. Winzige Teilchen lösen sich. Dadurch verbinden sie sich mit dem Flascheninhalt. Auf diese Weise entsteht möglicherweise eine giftige Ölmischung. Saunaanhänger atmen somit während des Saunierens Giftdämpfe ein. Deshalb lohnt sich das Bevorzugen eines Öls aus einer Glasflasche.

Informationen des Herstellers beachten

Saunagänger informieren sich über den Hersteller, ehe sie sich für ein Saunaöl entscheiden. Dabei stellen sie sich die nachfolgenden Fragen:

  • Ist der Hersteller mit den beiden Themen Saunaaufguss und Sauna vertraut?
  • Welche Informationen stellt der Hersteller zum jeweiligen Saunaaufguss und Duft bereit?
  • Liefert der Hersteller Tipps für eine korrekte Anwendung des Saunaöls?
  • Lässt der Hersteller seine Produkte regelmäßig von Saunameistern testen, um eine einwandfreie Duftqualität zu garantieren?

Das angegebene Mischverhältnis berücksichtigen

Hochwertiges Saunaöl ist sparsam im Verbrauch. Eine geringe Anzahl an Tropfen reicht in einem Saunaeimer, der über ein Fassungsvermögen von vier Litern verfügt, aus. Ein gutes Öl erzeugt von dem ersten bis zum letzten Tropfen beim selben Mischverhältnis exakt die gleiche Wirkung.

Minderwertige Öle hingegen zeichnen sich durch eine geringe Duftintensität aus. Ihr wohltuender Geruch verfliegt nach einer kurzen Zeit. Außerdem ist bei schlechten Ölen nach und nach eine größere Menge an Tropfen notwendig. Darüber hinaus verändern sich die Dufteigenschaften mit der Zeit. Wohingegen bei einem hochwertigen Saunaöl der Duft immer gleich bleibt.

Des Weiteren ändert sich auch nicht das Mischverhältnis im Laufe der Verwendungszeit. Aus diesem Grund dient das angegebene Mischverhältnis als wichtiger Indikator für die Qualität eines guten Saunaöls.

Äußere Gegebenheiten der Sauna, welche sich auf den Duft auswirken

Die Duftqualität beeinflusst jedoch nicht allein den wohltuenden Geruch in der Sauna. Vier weitere Einflüsse entscheiden über die Intensität und Dauer des Duftes in der Wellnessoase.

Auf die Temperatur kommt es an

Es existieren unterschiedliche Saunatemperaturen. Diese hängen von der Art der Sauna ab. In der finnischen Sauna liegt die Raumtemperatur zwischen 80 Grad und 90 Grad Celsius. Mildere Saunabäder hingegen wärmen die Besucher mit 50 Grad bis 70 Grad Celsius. An der Wand hängen Thermometer. Sie liefern eine zuverlässige Auskunft über die Temperaturhöhe. Diese beeinflusst wiederum den Duft im Raum.

Die richtige Luftfeuchtigkeit

Luftfeuchtigkeit beeinflusst ebenfalls den Duft in einer Sauna. Ein Hygrometer gibt Auskunft über den Gehalt der Feuchtigkeit im Raum an. Die finnische Sauna verfügt während der Anschwitzphase über eine zehnprozentige Menge an Luftfeuchtigkeit. Dabei handelt es sich um eine niedrige Luftfeuchtigkeit. Sie ermöglicht dem Körper das normale Schwitzen. Saunaaufgüsse treiben die Luftfeuchtigkeit kurzzeitig in die Höhe. Auch sie wirkt sich auf die Duftintensität aus.

Kaltes oder warmes Wasser für den Sauna-Aufguss?

Aufgüsse benötigen warmes Wasser. Die Wassertemperatur entscheidet ebenfalls über die Duftintensität. Hochwertige Saunaöle verbinden sich am liebsten mit einem warmen Wasser. Dadurch entsteht eine optimale Duftverteilung im Saunaraum.

Der richtige Zeitpunkt für einen Saunaaufguss

Aufgusszeiten liefern ebenso einen entscheidenden Beitrag über die Duftintensität. Nahezu jede Sauna verfügt über eine Sanduhr, welche als Stoppuhr fungiert. Saunagänger messen anhand dieser Zeitmesser ihren Aufenthalt. Jeder neue Aufguss erhöht kurzzeitig die Duftintensität.

Nicht am falschen Saunaöl sparen

Aus den genannten Fakten geht hervor, welche andere Faktoren für die Duftqualität mitverantwortlich sind. Allerdings stellt ein hochwertiges Saunaöl einen wichtigen Bestandteil eines angenehmen Saunaganges dar. Es vermischt sich zu einer homogenen Masse mit dem Wasser. Dadurch gewährleistet es eine schöne Duftverteilung im Raum. Außerdem verändert es weder seinen Geruch noch seine Intensität im Laufe der Zeit. Deshalb lohnt sich der Kauf eines guten Saunaöls in jeder Hinsicht.

Haltbarkeit und Lagerung von Saunaöle

Ätherische Sauna-Öle werden am besten in fest verschlossenen, dunklen Flaschen aufbewahrt. Es ist wichtig, die Öle vor Hitze und Sonnenlicht zu schützen, und es wird auch empfohlen, sie außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Insbesondere Zitrusöle gelten als besonders lichtempfindlich.

Generell ist die Haltbarkeit immer vom jeweiligen Produkt abhängig. In den meisten Fällen vermerkt der Hersteller entsprechende Angaben auf dem Etikett, die beachtet werden sollten. Während einige Aromen nur eine kurze Zeit von drei Monaten gelagert werden können, gibt es auch ätherische Öle, die noch nach 12 oder 18 Monaten verwendbar sind. Die meisten Öle halten sich jedoch problemlos zwei bis drei Jahre, bevor sie ihr Aroma verlieren und dann entsorgt werden sollten.

 

Welches Saunaöl soll ich kaufen?

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir von der Redaktion passende Sauna-Öle für einen wohligen Saunaaufenthalt zusammengestellt.

Kneipp Sauna Aufguss Eukalyptus & Birke

Kneipp-Saunaaufguss Eukalyptus-Birke enthält sorgfältig zusammengestellte ätherische Öle in geprüfter Kneipp-Qualität. Birkenextrakte ergänzen die wohltuende Wirkung des Kneipp-Saunaaufgusses und machen ihn zu einer wirkungsvollen Ergänzung des regelmäßigen Saunagangs. Speziell in der kalten und nassen Jahreszeit wirkt Eukalyptus anregend und wohltuend auf die Atemwege. Sein belebender Duft erfrischt und vertreibt die Müdigkeit. Birke und ihre Extrakte fördern die porentiefe Reinigung der Haut und haben eine belebende und erfrischende Wirkung.

Angebot
Kneipp Sauna Aufguss Eukalyptus & Birke, 100 ml*
  • Erleichtert das Atmen, belebt und erfrischt
  • Mit natürlichen ätherischen Ölen
  • Sehr ergiebig

Saunaaufguss mit 100% BIO-Öle Erfrischung Lemongrass Orange Bergamotte

Dieses Saunaöl wird im Allgäu entwickelt und in Süddeutschland hergestellt. Es wird aus 100% naturreinen ätherischen Ölen gewonnen, diese kommen alle aus kontrolliertem biologischen Anbau. Ein Saunaerlebnis aus der fruchtig-frischen Kombination aus Lemongrass, Orange und Bergamotte. Ein Spezielles Bio-Energie-Glas schützt den Inhalt vor UV-Strahlung.

AllgäuQuelle Saunaaufguss mit 100% BIO-Öle Erfrischung Lemongrass Orange Bergamotte (100ml). Natürlicher Sauna-aufguss m. ätherische Sauna-Öle im Aufguss-Mittel. Saunaöl...*
  • ✅ NATÜRLICH BIO! Unser Saunaaufguss mit 100 % naturreinen ätherischen Sauna-Ölen aus kontrolliert biologischem...
  • ✅ KRATZT NICHT IM HALS, BRENNT NICHT IN DEN AUGEN! Wir verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe in unseren...
  • ✅ PREMIUM QUALITÄT! Unser Sauna Aufgussmittel enthält ausschließlich hochwertige Inhaltsstoffe: BIO...

Spitzner Saunaaufguss – Zitronengras-Basilikum, Ingwer-Limette, Eisminze

Auch der Saunaaufguss “Zitronengras-Basilikum” von Spitzner hilft uns, den Alltagsstress zu vergessen, er trägt zur Regeneration bei und aktiviert neue Kräfte. Ingwer & Limette: Ein Zusammenspiel, das auch in der Sauna gut ankommt! Dieser ätherische Saunaaufguss von Spitzner wirkt belebend und geistig anregend. Er stimuliert das Immunsystem und erfrischt bei jedem Saunagang. Mit seinem minzig-kühlen Aroma vermag der Saunaaufguss “Ice Mint” geistige Frische, Selbstvertrauen und Zuversicht zu vermitteln.

Saunaaufguss Lecker: Zitronengras-Basilikum, Ingwer-Limette, Eisminze (3x190ml) von Spitzner*
  • Zitronengras-Basilikum: regenerierend / Ingwer-Limette: anregend / Eisminze: aktivierend
  • Zitronengras-Basilikum: fruchtig würzig / Ingwer-Limette: fruchtig würzig / Eisminze: frisch-würzig
  • Zitronengras-Basilikum: Wirkt gegen Stress und geistige Erschöpfung / Ingwer-Limette: Wirkt mental anregend und...

Primavera Kennenlernset AromaTherapy

Ein Einsteigerset mit einer großen Auswahl an Düften. Das ätherische Öl der Orange hebt die Stimmung und löst Verspannungen. Ingwer vitalisiert den Geist und schärft die Sinne. Das ätherische Öl von Lemongrass sorgt für klares Denken. Grapefruit belebt den Geist. Limette hebt die Stimmung und gibt Zuversicht. Der Duft von Zedernholz harmonisiert, fördert Mut, Selbstvertrauen und stärkt die Nerven. Grapefruit belebt den Geist und Limette hebt die Stimmung und gibt Zuversicht.

Primavera Kennenlernset AromaTherapy, 1 Stück
169 Bewertungen
Primavera Kennenlernset AromaTherapy, 1 Stück*
  • Orange Ingwer, Honig Lavendel, Lemongrass Zeder

 

JETZT WEITERLESEN
Aufguss in der Sauna
JETZT WEITERLESEN
Saunaaufgüsse belebend und erfrischend
JETZT WEITERLESEN
Saunaaufgüsse beruhigend und entspannend
JETZT WEITERLESEN
Lagerung und Haltbarkeit von Saunaöle

 

Weitere interessante Themen

*Letzte Aktualisierung am 25.01.2021 um 17:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.