Buchtipps

Historische Romane

Historische Romane versetzen den Leser in eine andere Zeit. Deshalb haben diese Romane eine sehr große Fangemeinde. Die meisten historischen Romane spielen im Mittelalter, aber auch dort geht es romantisch und spannend zu.

Historische Romane
Historische Romane

Warum sind Historische Romane so spannend?

Historische Romane nehmen Sie mit auf eine Zeitreise. Sie erleben lang vergangene Zeiten so als wären sie dabei gewesen. Sie haben die Wahl, ob Sie Ereignisse kennen lernen wollen, die tatsächlich stattgefunden haben oder ob Sie die Epoche anhand fiktiver Geschichten erkunden wollen. Historische Romane können Ihnen beides bieten, denn das Feld ist ungeheuer weit. Vor allem aber ist es nicht nur für Geschichts-Freaks interessant. Die Autoren erzählen große Geschichten, die Sie eben in eine andere Zeit versetzen. Dabei geht es sowohl romantisch als auch spannend zu. Sie müssen nur das richtige Buch zur Hand nehmen. Und dabei wollen wir Ihnen helfen.

Mittelalterliche Romane

Die meisten historischen Romane spielen im Mittelalter. Dieses dunkle Zeitalter und seine Geheimnisse faszinieren uns Menschen. Hinzu kommt, dass wir viele Dinge nicht genau wissen. Das ist die Stelle, an der die Fantasie der Autoren ins Spiel kommt. Sie müssen sich ausdenken, wie es wohl gewesen sein könnte. Der Stoff, den das Mittelalter bietet ist schier unendlich. Da sind natürlich die vielen Geschichten über edle Ritter, die Abenteuer erleben. Aber auch historische Romane über ganz normale Menschen wurden geschrieben. Und auch die Entdeckung der Wissenschaft ist immer wieder Thema. Viele Autoren lassen in ihren Büchern frühe Forscher lebendig werden.

Steinzeit und  Mittelalter – beliebte Romane

Aber auch noch länger vergangene Zeiten werden in Büchern wieder lebendig. Einige Autoren versetzen ihre Leser in das Altertum, die Zeit zwischen Mittelalter und Steinzeit. Hier ist besonders viel Fantasie gefragt. Es existieren aus dem Altertum so gut wie keine schriftlichen Aufzeichnungen. Und genau das macht es so spannend. Wie könnten unsere Urahnen wohl gelebt haben? Wie war das Leben für Ötzi und seine Zeitgenossen? Aber auch fremde Kulturen wie die Wikinger werden beschrieben. Besonders spannend ist, dass diese Nordmänner immer wieder nach Europa kamen. Dort trafen sie auf eine Welt im Umbruch. Die Steinzeit ging zu Ende und die ersten Könige und Kaiser kamen an die Macht.

Die Königshöfe Europas in der frühen Neuzeit

Romane über die frühe Neuzeit verwenden weit mehr Fakten als die über das Altertum. Schließlich haben die Menschen damals schon sehr viel aufgeschrieben – vor allem die Adeligen und der Klerus. So versetzen die Autoren ihre Leser oft an die verschiedenen Königshöfe Europas und in den Vatikan. Dort erleben Sie Abenteuer, Verrat und große Liebesgeschichten. Sie können davon ausgehen, dass viele Dinge wirklich so gewesen sind. Um eine spannende Geschichte zu erzählen, ist allerdings auch Fantasie gefragt. Vor allem die Ereignisse im zwischenmenschlichen Bereich sind nicht überliefert.

Zeitgeschehen 1. und 2. Weltkrieg

Viele Autoren finden es aber auch spannend in Epochen einzutauchen, die unsere Großeltern noch miterlebt haben. Sie erzählen Geschichten aus dem 2. Weltkrieg oder der Zeit davor. Der Vorteil ist, dass wir sehr genau wissen, wie das Leben damals gewesen ist. Und so können wir den Helden in einer sehr realistischen Welt folgen. Erzählt wird sowohl die Geschichte des Krieges, von Soldaten die den Faschismus bekämpften als auch die von Widerstandskämpfern und ganz einfachen Leuten. In letzter Zeit wurden auch Romane populär, die in der Weimarer Republik und in der endenden Kaiserzeit spielen. Viele Einrichtungen, die wir heute kennen, wurden damals gegründet.

Historische Romane als Taschenbuch

In unseren Lesetipps finden Sie Bücher aus allen Epochen. Wir stellen Ihnen die Bestseller vor und verraten Ihnen, welche Neuerscheinung sich wirklich lohnt. Zusätzlich geben wir Ihnen einen Überblick über die beliebtesten Taschenbücher. Sodass Sie immer ein gutes Buch zum Lesen haben.

Buchtipp* der Redaktion – Historische Romane

Die Festung am Rhein: Historischer Roman. Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben – immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf die Hilfe des strengen Leutnants Rudolph Harten angewiesen. Bei der Suche nach dem wahren Verräter kommen sich die beiden näher, als es sich für einen Preußen und eine Halbfranzösin gehört …

Die Festung am Rhein: Historischer Roman*
  • 608 Seiten - 16.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Lübbe (Herausgeber)

Das Salz der Erde: Historischer Roman. Herzogtum Oberlothringen, 1187. Nach dem Tod seines Vaters übernimmt der junge Salzhändler Michel de Fleury das Geschäft der Familie. Doch seine Heimatstadt Varennes leidet unter einem korrupten Bischof und einem grausamen Ritter, der die Handelswege kontrolliert – es regieren Armut und Willkür. Als Michel beschließt, Varennes nach dem Vorbild Mailands in die Freiheit zu führen, steht ihm ein schwerer Kampf bevor. Seine Feinde lassen nichts unversucht, ihn zu vernichten. Nicht einmal vor Mord schrecken sie zurück. Und schließlich gerät sogar seine Liebe zur schönen Isabelle in Gefahr …

Das Salz der Erde: Historischer Roman (Die Fleury-Serie, Band 1)*
  • 1152 Seiten - 10.06.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Goldmann Verlag (Herausgeber)

Die heimliche Heilerin. Heidelberg 1388: Die junge Madlen steht schon früh im Dienst einer Hebamme und versteht es vortrefflich, Schmerzen durch Kräuter zu lindern. Als sie auf die beruhigende Wirkung durch flackerndes Kerzenlicht in Verbindung mit gesprochenen Psalmen stößt, ist Vorsicht geboten: Niemand darf etwas von ihrer Methode erfahren, sonst würde sie als Hexe verurteilt. Eines Tages wird Madlen zu einer hochschwangeren Bürgerin gerufen, die offensichtlich körperlich misshandelt wurde. Sie kann die Frau retten, das Baby jedoch nicht. Der Ehemann beschuldigt die Heilerin, es vergiftet zu haben. Damit beginnt für Madlen eine Zeit der Flucht und gesellschaftlichen Ächtung. Doch die junge Heilerin kämpft um die Wahrheit in einer Zeit, in der es dafür keinen Platz zu geben scheint.

Die heimliche Heilerin*
  • 480 Seiten - 12.05.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Ullstein Taschenbuchvlg. (Herausgeber)

 

Anzeige

Krimibox

 

ERFAHRE MEHR ÜBER
Die 10 schönsten Liebesromane 2018
ERFAHRE MEHR ÜBER
Fantasy-Romane
ERFAHRE MEHR ÜBER
Kriminalromane

 

Weitere interessante Themen:

(* = Affiliatelinks/Werbelinks) Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

*Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 um 22:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de   ChocolateMassage6    
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

 

Anzeigen

Luxus erleben mit greatdays.de ChocolateMassage4  

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate