Buchtipps

Fantasy-Romane

Fantasy-Romane verzaubern uns den Alltag und beflügeln unsere Fantasie. Die Autoren schreiben über Welten mit Fabelwesen oder erschaffen oft eine Welt, die so ist, wie sie sein sollte. Aber diese wird von bösen Mächten bedroht. Wir stellen Ihnen hier auf Saunazeit Magazin jeden Monat neue Buchtipps vor, die gelesen werden wollen.

Fantasyromane
Fantasyromane

Fantasy-Romane wollen, wie sollte es anders sein, Ihre Fantasie beflügeln. Schriftsteller erzählen Geschichten in einer Welt, die so ist, wie sie sein könnte. In Zentrum stehen oft Technologien oder Fähigkeiten, die es nicht oder noch nicht gibt. Manchmal geht es den Autoren darum, ein realistisches Bild von einer zukünftigen Welt zu entwerfen. Einige Autoren entfernen sich vollkommen von der Realität. Sie entwerfen Welten, die so ganz anders als unsere sind. Dort leben Fabelwesen gemeinsam mit Menschen, einige von ihnen können sogar zaubern. Die Helden dieser Erzählungen erleben Abenteuer und versuchen die Welt zu retten.

Fantasy-Romane – das Tor in fremde Welten

Klassiker sind sicher Romane über Zeitreisen. Sie handeln davon, wie das Leben wohl wäre, wenn wir die Vergangenheit ändern oder die Zukunft beeinflussen könnten. Die Helden dieser Geschichten konstruieren eine Maschine, mit der sie durch die Zeit reisen können. Rund um diese Möglichkeit entspinnen sich alle möglichen Abenteuer. Manchmal wird ein bestimmtes Ereignis in der Vergangenheit verhindert oder beeinflusst. Die Geschichte dreht sich dann um den Einfluss, den diese Manipulation hätte. Andere Romane handeln von Helden, die in Zukunft reisen. Sie sehen, wie das Leben dann wäre – und versuchen es unter Umständen zu ändern.

Düstere Welten und böse Mächte

Da gibt es aber auch die Erzählungen, über Technologien, die unser Leben verändern würden. Manche Schriftsteller entwerfen düstere Bilder. Zum Beispiel von einer Welt, in der alle überwacht werden. Meist stellt sich ein Held gegen dieses böse System und versucht alles zum Besseren zu wenden. Solche Fantasy-Romane denken oft Techniken weiter, die es im Prinzip schon gibt – und wollen die Zukunft voraussagen. Einige Schreiber lösen sich aber vollständig von der Realität. Sie erschaffen oft eine Utopie. Eine Welt, die so ist, wie sie sein sollte. Aber sie wird bedroht und ein Held stellt sich gegen die bösen Mächte. Dabei erlebt er natürlich so manches Abenteuer.

Kurzgeschichte: Der Toaster des Schreckens

Der Kampf von Gut gegen Böse

Und natürlich stehen in den Buchläden auch die klassischen Fantasy-Romane. Geschichten aus einer Fabelwelt, in der Gut gegen Böse kämpft. Die Schriftsteller schildern diese andere Realität in schillernden Farben. Meist existieren dort Wesen, die es nie gegeben hat. Die Menschen haben Fähigkeiten, die wir auch gerne hätten. Viele können zaubern. Die Guten leben in diesen Büchern eine Art Utopie. Für sie zählen Freundschaft, Liebe und Gerechtigkeit. Doch diese Welt ist in Gefahr. Düstere Wesen wollen die Macht übernehmen – die Guten leben in Angst.

Lest auch: Liebesromane sind wie eine Tafel Schokolade…

Furchteinflößende Fabeltiere und Fantasie-Wesen

Ein Glück, dass es diesen einen Helden gibt. Einen Menschen, der so mutig ist, dass er sich dem Bösen entgegenstellt. Bis er zum Schluss siegt, muss er viele Prüfungen bestehen. So trivial wie das klingt, sind die Geschichten aber nicht. Die Schriftsteller wollen uns Lesern die Probleme der Gesellschaft vor Augen führen. Dazu bedienen Sie sich dieser Fantasie-Wesen. Die Bösen sind oft habgierig, rachsüchtig und machtgeil. Die Guten verkörpern dagegen eine Welt, in der alle friedlich und vor allem in Demokratie miteinander leben.

Jeden Monat neue Redaktionelle Fantasy-Romane Lesetipps

Haben wir Sie für Fantasy-Romane begeistert? Dann klicken Sie doch einmal durch unsere Lesetipps. Hier warten ständig die aktuellen Bestseller auf Sie, natürlich mit einer kurzen Beschreibung. Natürlich finden sie dort auch stets die Top Neuerscheinungen und die Klassiker, die einfach jeder gelesen haben muss.

Lese auch: Fantasy-Romane

 

Jeden Monat neue Kurzgeschichte auf Saunazeit Magazin
Jeden Monat neue Kurzgeschichten auf Saunazeit Magazin
Jeden Monat neue Kurzgeschichten auf Saunazeit Magazin

 

Kauftipp* der Redaktion – Fantasy-Romane

Obsidian. Schattendunkel. Als Katy vom sonnigen Florida ins graue West Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. In dem kleinen Nest kommt sie anfangs nicht einmal ins Internet, was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Sie beschließt, bei ihren Nachbarn zu klingeln, und lernt so den atemberaubend gut aussehenden, aber unfassbar unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy jedoch nicht weiß, ist, dass genau dieser Junge, dem sie von nun an aus dem Weg zu gehen versucht, ihrem Schicksal eine ganz andere Wendung geben wird …

Obsidian 1: Obsidian. Schattendunkel*
  • Jennifer L. Armentrout
  • Herausgeber: Carlsen
  • Taschenbuch: 432 Seiten

Der Kuss der Lüge: Die Chroniken der Verbliebenen. Band 1. Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen …

Der Kuss der Lüge: Die Chroniken der Verbliebenen. Band 1*
  • Mary E. Pearson
  • Herausgeber: ONE
  • Auflage Nr. 52017 (16.02.2017)

Die Legende von Enyador (Enyador-Saga). Vier Königssöhne. Vier Wünsche. Ein Schicksal.
Seit Jahrhunderten kämpfen in Enyador Elben, Drachen und Dämonen um die Macht. Die Menschen wurden von den Elben unterworfen, ihre Erstgeborenen als Sklaven in den Krieg gegen die Drachen geschickt. Doch Tristan, ein Waisenjunge, widersetzt sich seinen Unterdrückern, anstatt an deren Grausamkeit zu verzweifeln. Dadurch löst er eine Reihe von Ereignissen aus … und eine uralte Prophezeiung erwacht zu neuem Leben.

Die Legende von Enyador (Enyador-Saga)*
  • Mira Valentin
  • Herausgeber: Books on Demand
  • Auflage Nr. 3 (19.09.2017)

(* = Affiliatelinks/Werbelinks) / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Lese auch diese Kurzgeschichte: Einsam aber gemeinsam in der Sauna

*Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 um 22:49 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

ERFAHRE MEHR ÜBER
Abenteuerromane
 

DAS INTERESSIERT ANDERE SAUNAZEIT LESER

Hier können Sie aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selbst einen neuen Beitrag zum Thema verfassen. Unser System erlaubt das Hochladen von Bildern, Videos, Audios und andere Dateitypen.

Foto- und Bilddateien
 
 
 
Audio- und Videodateien
 
 
 
Andere Dateiformate