Die 50 besten Virenkiller gegen Grippe und Erkältungskrankheiten

Diese Tipps passen garantiert auch in Ihren Alltag – und geben Ihnen Sicherheit!
Jetzt das Immunsystem stark machen!
Foto: pexels.com/akz-o

Jetzt das Immunsystem stark machen!

(akz-o) Im Herbst, Winter und Frühjahr ist die Erkältungs- und Grippesaison auf ihrem Höhepunkt. Infektionskrankheiten, die sich in Husten, Schnupfen und Heiserkeit äußern, können bei nasskaltem Wetter durch Krankheitserreger wie Viren ausgelöst werden. Außerdem ist ein Mangel an Vitamin D eine Nebenwirkung der Dunkelheit.

Die besten Tipps zum Aufbau eines robusten Immunsystems gibt Professor PhDr. Sven-David Müller, M.Sc., in seinem aktuellen TRIAS-Ratgeber „Die 50 besten Virenkiller“. Der renommierte Wissenschaftler zeigt, wie sich der menschliche Körper gegen Viren wehren und vor verschiedenen Krankheiten schützen kann. Das Immunsystem kann auf vielfältige Weise gestärkt werden, auch gegen die zahlreichen Coronaviren.

Auf immunstärkende Ernährung und viel Bewegung achten

Wir brauchen mehr als nur Vitamin C, um eine starke Abwehr aufrechtzuerhalten. Eine ausgewogene Ernährung, viel Bewegung und Freizeit machen den idealen „Virenkiller-Tag“ aus, so Professor Müller. Hinzu kommen bestimmte Lebensmittel und Zutaten aus der Küche. Der Buchautor und Ernährungsmediziner ist sich sicher, dass Bohnen, Meeresfrüchte und Hühnereier eine starke antivirale Wirkung haben. Diese und andere Lebensmittel wie Algen, gekeimte Körner und Nüsse gehören zu den wertvollsten überhaupt.

„Der Körper kann praktisch alle Vitamine und Mineralien aus Eiern gewinnen, einschließlich Zink. Außerdem enthalten sie mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren), die für das Immunsystem wichtig sind“, sagt Müller. Man sollte sich also ruhig jeden Tag ein Ei zum Frühstück gönnen und regelmäßig Wildlachs und ein paar Nüsse verzehren.

Wer sein Immunsystem stärken will, sollte laut Müller täglich mindestens 750 Gramm Obst und Gemüse verzehren, jede Nacht ausreichend schlafen, sich draußen bewegen und medizinisch geeignete Probiotika und Selenpräparate einnehmen. Weitere Ratschläge zum Thema Immunsystem finden Sie unter www.svendavidmueller.de.

Eine Pressemitteilung von Prof. PHDr. Sven-David Müller – Quelle: (akz)

 

Kauftipp: Die 50 besten Virenkiller von Sven-David Müller

Wir sind von krankmachenden Mikroorganismen umgeben, darunter das neue Corona-Virus, Grippeviren, Herpes- und Hepatitisviren. Hier finden Sie 50 einfach zu befolgende Ratschläge, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Abwehrkräfte gegen unsichtbare Angreifer zu stärken – zusätzlich dazu, dass Sie sich Mund und Nase zuhalten, Abstand halten und Ihre Hände gründlich waschen. Lesen Sie, was die besten Immunbooster für zwischendurch sind, welche Nahrungsergänzungsmittel wirklich wirken und wie Sie unser größtes Immunorgan, den Darm, über die Ernährung stärken können.

Die 50 besten Virenkiller

 

JETZT WEITERLESEN
Die Sauna wirkt auch gegen Viren
JETZT WEITERLESEN
Entspannt und gesund in den Winter: Mit Sauna und Wellness gegen Erkältungskrankheiten und Grippeviren
JETZT WEITERLESEN
Fit im Winter: Heiss-kaltes Sauna-Training für das Immunsystem
JETZT WEITERLESEN
Die positive Wirkungsweise von Zirbenholz auf die Gesundheit
JETZT WEITERLESEN
Können Viren in der Saunahitze überleben?
JETZT WEITERLESEN
Saunieren gegen den Herbstblues

 

*Letzte Aktualisierung am 1.12.2022 um 09:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.