THERME Bad Wörishofen – Genießen Sie eine Auszeit im Südseeparadies

In der THERME Bad Wörishofen werden Urlaubsträume wahr, ein Genuss nicht nur für die Seele, sondern auch für alle anderen Sinne. Nur 40 Minuten südwestlich von München erwarten Erholungssuchende spektakuläre Thermenlandschaften, türkisblaues Heilwasser, faszinierende Saunaattraktionen und ein umfassendes Angebot an Wellness- und Kosmetikbehandlungen.
THERME Bad Wörishofen – Willkommen im Südseeparadies

THERME Bad Wörishofen – Willkommen im Südseeparadies

Pressemeldung | Das architektonische Highlight ist eine massive, komplett zu öffnende Lichtkuppel, die sich in 18 Metern Höhe befindet. Selbst bei Dunkelheit oder trübem Wetter durchflutet die transparente Konstruktion das Bad mit erhellendem Licht. An sonnigen Sommertagen, wenn sie hochgefahren wird, strömt die Sonne in jeden Winkel der Urlaubsoase.

Samstags ist Familientag

Mit einem Mindestalter von 16 Jahren sind Ruhe und Entspannung garantiert, doch samstags erobern Familien das Thermenparadies von 9 bis 19 Uhr. Ein ermäßigter Familientarif und die Möglichkeit, mit den Kleinen das Vitalbad und die Saunen zu besuchen, machen den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Staatlich anerkanntes Heilwasser

Das Thermalwasser unter den bis zu 15 Meter hohen Palmen der THERME Bad Wörishofen wurde vom Land Bayern als Heilwasser eingestuft. Die außerordentlich hohe Gesamtmineralisierung (mehr als 2.200 mg / l) ist durch ihre extrem hohe Konzentration äußerst gesundheitsfördernd. Die Bäder sind wahre Oasen der Ruhe, die Wassertemperaturen liegen zwischen 34° und 38° C.

Wohltuende Wirkung im Vital- und Selenbecken

Besonders wohltuend ist ein Bad in den goldschimmernden Vitalbecken der Onyx-Grotte und im Calciumbecken des Blütenkelchs. Durch die wissenschaftlich kontrollierte Beimischung von Sole, Schwefel, Jod-Selen und Calcium-Lithium zum Thermalwasser wird eine besonders intensive Heilwirkung erzielt. Der 20-prozentige Salzgehalt lässt die Gäste „schweben wie im Toten Meer“, was den Körper entspannt und auch die Gelenke entlastet. Der hohe Schwefelgehalt des nahegelegenen Beckens hilft, rheumatische und Gelenkbeschwerden zu lindern, während ein Bad im Jod- und Selenbecken wie ein „Jungbrunnen“ wirkt.

Glücksbecken

Das Spurenelement Lithium wird dem Calciumbad in der „Kelchblume“ zugesetzt und verwandelt es in einen „Glückspool“. Wer regelmäßig in mit Lithium angereichertem Wasser badet, kann sein körperliches und geistiges Wohlbefinden verbessern und seine Lebenserwartung verlängern. Der Calciumgehalt des Beckens hilft den Gästen auch, Osteoporose vorzubeugen, den Stoffwechsel zu steigern und Muskelkrämpfe und Taubheitsgefühle zu lindern.

Himalaya Salzsteine

Die mineralische Umgebung des Salzstadls wird durch natürliche Himalaya-Salzsteine*, ein Gradierwerk und einen Solevernebler geschaffen. Mit jedem Atemzug nehmen die Besucher wichtige Mineralien auf, stärken ihr Immunsystem und unterstützen die körperliche und geistige Erholung.

Erholung für Körper und Geist

Das große Thermalbecken mit Sprudelliegen und Massagedüsen sowie der Tempel mit Wasserfällen und Nackenduschen bieten Entspannung für Körper und Geist. Danach kann man auf bequemen Liegen unter Palmen träumen und verweilen. Die im Stil der kanarischen Insel Lanzarote gestaltete Oase mit 140 herrlichen Liegen bietet ideale Voraussetzungen zum Schlafen, Ausruhen und Lesen.

Kneipp-Parcour

Ein exquisiter Kneipp-Parcours, Infrarot-Liegen und regelmäßige Wassergymnastik sind im Wellness-Paket inbegriffen. Die Wassergymnastik ist ebenso wie das Kräuter-Wärmebad und die an der Beauty-Bar erhältlichen Schönheitsmasken und Salzpeelings* im Eintrittspreis der Therme enthalten. Darüber hinaus können Ayurveda-Behandlungen, klassische Massagen und Wellness-Massagen gebucht werden.

Vitalbad und Saunen

Gemäß dem Versprechen, die THERME Bad Wörishofen um ein weiteres Stück Paradies zu bereichern, wurden das Vitalbad und die Saunen mit einem separaten Eingang und einem opulenten Dusch- und Umkleidebereich ausgestattet. Auf fast 2.000 Quadratmetern erwarten die Saunagäste einzigartige Sauna-Attraktionen, türkisfarbene Heilwasserbereiche und eine weite Oase der Ruhe unter Palmen und exotischen Pflanzen, umgeben von üppigem Blattwerk, in edelstem Ambiente.

Saunaattraktionen

Es ist nicht nur die Wärme, die die innovativen Saunaangebote wie die Alhambra im maurischen Stil, die Meditationssauna im japanischen Stil mit einem Aquarium voller bunter Kois und die römische Sauna im Stil des Kolosseums sowie die Kräutersauna nach Pfarrer Sebastian Kneipp so reizvoll macht: Das „Blockhaus am See“, eine rustikale Aufgusssauna mit Platz für mehr als 150 Besucher, ist eine der größten der Welt.

THERME Bad Wörishofen Alhambra
Käutersauna
Meditationssauna

 

Das Backhäusle, in dem die Besucher ihr eigenes Brot backen können, die Kelosauna, die rustikale Stollensauna und die urige Zirbelstube, die Strandsauna und Löyly-Hütte am Sandstrand sowie das Sonnendeck am Natursee und viele weitere Attraktionen lassen keine Wünsche offen. Die tosenden Wasserfälle der Felsenduschen sorgen für eine angenehme Abkühlung nach dem Saunagang.

THERME Bad Wörishofen Loeyly-Hütte
Römersauna
Backhäusle

Garten Eden

Mit Blick auf die türkisfarbenen Wellen können Sie im wunderschönen Garten Eden entspannen. Der Entspannungsbereich „Cloud Seven“ in der Galerie bietet ein traumhaftes Erlebnis. Es stehen mehr als 15 verschiedene Sauna- und Wellnesseinrichtungen zur Auswahl. Das Verwöhnprogramm lockt mit täglich über 30 Aufgüssen und ästhetischen Wellness-Behandlungen.

Saunagastronomie

Im à la carte Restaurant der Saunagastronomie können die Besucher in elegantem Rahmen köstliche Gerichte aus aller Welt genießen. Ein fruchtig-frischer Cocktail und kleine Snacks an der Innen- und Außenpoolbar runden die Urlaubsstimmung ab. Ein separater Parkplatz neben der THERME ist für Wohnmobile zugänglich. Idyllisch am Bach gelegen, können die Gäste auf 50 übersichtlichen Stellplätzen idyllische Urlaubsstunden genießen. Die zentrale Ver- und Entsorgungsanlage, die Stromversorgung und weitere Annehmlichkeiten runden das Angebot des „Wohnmobilparks“ ab und sorgen für einen ruhigen Aufenthalt.

Das Erfolgsrezept

Wasser aus einer staatlich anerkannten Heilquelle, große Palmen und eine außergewöhnliche Südsee-Atmosphäre. Das Konzept der THERME Bad Wörishofen, das sich an gesundheitsbewusste Gäste ab 16 Jahren richtet, war schon immer ein Erfolg. Doch seit der Eröffnung des Südseeparadieses am 1. Mai 2004 übertrifft das Ergebnis mit über 11,2 Millionen Besuchern (Stand Juli 2021) alle Prognosen. Die THERME Bad Wörishofen hat nach dem großen Erfolg der 1999 eröffneten THERME Erding neue Maßstäbe gesetzt.

Weitere Informationen unter www.therme-badwoerishofen.de

THERME Bad Wörishofen – Sommer in der Südsee

Tolle Sauna-Angebote bei Amazon online kaufen und liefern lassen!

JETZT WEITERLESEN
Packliste für die Sauna
JETZT WEITERLESEN
Thermenurlaub in Bad Füssings THERME EINS
JETZT WEITERLESEN
Welt-Neuheit: Das Gläserne Saunaboot auf dem Thermensee
JETZT WEITERLESEN
Limes-Therme: Heißer Tipp für kalte Tage
JETZT WEITERLESEN
Duschen Sie nach dem Saunagang nicht sofort!
JETZT WEITERLESEN
Etikette in der Sauna: 7 Saunafehler, die Sie vermeiden sollten

 

Mehr interessante Themen: