Skip to main content

Perfekte Abkühlung mit einer Schwalldusche

Um sich nach einem Saunagang abzukühlen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, wobei fast alle mit kaltem Wasser verbunden sind. So gehen zum Beispiel die Finnen nach der Sauna raus und wälzen sich im kalten Schnee. In Russland ist das Eisbaden nach dem Saunieren sehr beliebt. Allerdings muss die Abkühlung danach keineswegs so extrem sein wie in diesen Ländern.

Ein wichtiger Teil des Saunierens ist die Abkühlung danach

Um einen erholsamen Saunagang für den Körper perfekt abzurunden, empfiehlt sich die Abkühlung direkt nach dem Saunagang. Das ist notwendig, um den von der Sauna erhitzten Körper wieder auf eine normale Temperatur zu bringen. Auch wenn das Abkühlen für viele Saunagänger im ersten Moment eine Überwindung ist, so wird es meist als sehr wohltuend empfunden und sorgt dafür, dass der menschliche Körper seine Abwehrkräfte stärken kann.

Kaltwasseranwendung – der perfekte Weg zur Abkühlung

Eine sehr effektive und schnelle Möglichkeit, sich nach dem Saunabesuch abzukühlen, ist die Anwendung von kaltem Wasser, die auf vielfältige Weise erfolgen kann. Hierzu ist eine Schwalldusche die perfekte Abrundung eines Saunagangs. Denn eine Schwalldusche nach dem Saunagang gibt ein Gefühl von Vitalität, Frische und positiven Emotionen!



Schwallbrause Sauna Schwalldusche aus Metall

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2022 18:00
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb
eliga Schwalleimer aus Edelstahl mit Haltebügel

385,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2022 17:59
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb
eliga Schwalleimer aus Holz mit Haltebügel

320,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2022 17:59
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb
Schwalldusche Schwalleimer für die Sauna

365,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2022 17:59
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb