Skip to main content

Schwitzanzug für ein intensives Training

Was ist ein Saunaanzug? Bei einem Saunaanzug handelt es sich um einen luftdichter Vinylanzug. Der Anzug umhüllt den gesamten Körper, Hände, Füße und Gesicht aber bleiben frei. Ein elastisches Band an den Extremitäten sorgt dafür, dass möglichst wenig Luft entweichen kann. Auf diese Weise abgedichtet, sorgt ein Saunaanzug dafür, dass sein Träger bestmöglich schwitzt. Sozusagen eine Sauna zum Anziehen, die man auch bei körperlichen Aktivitäten tragen kann. Grundsätzlich ist ein Schwitzanzug relativ leicht. So bringen die meisten Modelle etwa 1000 Gramm auf die Waage, sind aber dennoch einigermaßen belastbar.

 

Saunaanzug zur Unterstützung der Durchblutung und des Stoffwechsels

Ein solcher Anzug zu tragen, bringt viele Vorteile, die auch ein Saunabesuch hat. Jedoch sind die Temperaturen etwas niedriger. Das liegt daran, dass der Anzug nicht zusätzlich aufgewärmt wird. Es wird ausschließlich mit Körperwärme gearbeitet. Das aber bewirkt schon eine ganze Menge. Unter anderem werden die Durchblutung und der Stoffwechsel angekurbelt. Dadurch wird der sogenannte Entschlackungsprozess aktiviert. Es werden also Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt. Einerseits ganz banal durch die vermehrte Schweißproduktion. Dieser nimmt die Schlacken einfach mit nach draußen. Gleichzeitig weiten sich die Arterien und das Herz muss mehr pumpen.

 

Work-out für die Blutgefäße

Auch das trägt zur Entgiftung des Körpers bei. Durch das natürliche Schwitzen wird gleichzeitig der Blutdruck reguliert. Außerdem weiten sich die Blutgefäße durch die Hitze. Kühlt man sich nach der Entspannung im Schwitzanzug ab, dann ziehen sie sich wieder zusammen. Für den Organismus ist das ein echtes Work-out. Mit regelmäßiger Anwendung gewinnen die Arterien an Elastizität. Damit kann unter Umständen sogar Bluthochdruck gemildert werden. Darüber hinaus hilft ein natürlicher Schwitzvorgang, den Körper zu entwässern. Gleichzeitig nehmen Sie Gewicht ab. Eine tolle Motivationshilfe, um mit einer Diät zu beginnen. Doch die hartnäckigen Fettdepots werden dadurch nicht angegangen.

 

Beugen Sie Muskelkater mit einem Saunaanzug vor

Viele Sportler nutzen den Schwitzanzug inzwischen sogar im Training. Hierbei geht es gar nicht darum, sich in dem ungewöhnlichen Kleidungsstück zu bewegen. Statt dessen ist die Körperwärme in der Lage, um die Muskeln auf das bevorstehende Work-out vorzubereiten. Im Endeffekt ist das nichts anderes als ein entspanntes Aufwärmen. Auch im Anschluss an den Sport kann der Saunaanzug seine Vorteile ausspielen. Er hilft Ihnen, Ihre Muskulatur zu entspannen. Auf diese Weise beugen Sie auf angenehme Weise Muskelkater vor.



Gotoly Damen Neopren Sauna Schwitzanzug für Gewichtsverlust (XL, Schwarz)

36,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 25. September 2022 1:08
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb