Skip to main content

Wie kann ich mein Haar in der Sauna schützen?

Für gesundes Haar ist die Hitze an sich nicht schädlich. Dennoch weiten sich die Poren und das Haar verliert Feuchtigkeit. Das ist besonders schlecht für coloriertes, behandeltes und trockenes Haar. Sie sehen stumpf aus und können auf Dauer geschädigt werden. Aber deswegen auf die Freude an der wohligen Wärme verzichten? Das ist keine Option, schließlich hat das Saunabad viele Vorteile für Ihre Gesundheit. Die Mähne muss also geschützt werden.

Schutz vor extremen Temperaturen

Im Winter tragen Sie sicherlich eine Mütze oder eine andere Kopfbedeckung, weil sie Sie vor der Kälte schützt. Wir Menschen tun dies, weil der Kopf unsere Schwachstelle ist. Übrigens gilt das Gleiche auch im Sommer. Der gute alte Sonnenhut schützt den Kopf nicht nur vor gefährlicher UV-Strahlung, sondern auch das Gehirn vor Überhitzung. Genau das tut der Saunahut für Sie. Er bringt Sie zum Schwitzen, aber er bewahrt Ihren Organismus auch vor Überhitzung. Wenn Sie im Winter in den Saunagarten gehen, wird er Sie natürlich auch vor Kälte schützen. Aber das ist eigentlich nur ein schöner, nützlicher Nebeneffekt. Für uns ist das Wichtigste an dieser Stelle der Hitzeschutz, denn der ist wirklich ganz wichtig.



Saunahut mit ‚Zöpfe‘, aus Filz (Filzkappe, Saunamütze)

10,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2022 2:17
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb
GMMH® Saunahut Saunakappe Filzkappe 100% Baumwolle Sauna (SS20-19)

10,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Januar 2022 2:16
Infos Jetzt kaufenIn den Warenkorb