Gesteigerter Genuss: Mit vier BIO-Aufgüssen durch den perfekten Saunatag

Ein Saunatag ist für viele Menschen eine willkommene Auszeit vom Alltag und bietet eine entspannende Möglichkeit, Körper und Geist zu erholen. Viele kleine Details sind wichtig, um den Tag zu einem Wohlfühl-Highlight zu machen. Durch die Zugabe von ätherischen Ölen können Aufgüsse beispielsweise das Immunsystem stärken, den Kreislauf anregen oder auch für eine bessere Durchblutung sorgen. Wer also das Beste aus seinem Saunatag herausholen möchte, sollte auf die Wahl der Aufgüsse achten und sich von der wohltuenden Wirkung überraschen lassen.
Genießen Sie den perfekten Saunatag mit BIO-Aufgüssen von AllgäuQuelle
© AllgäuQuelle Naturprodukte GmbH

Genießen Sie den perfekten Saunatag mit BIO-Aufgüssen von AllgäuQuelle

Pressemitteilung | Viele kleine Details tragen dazu bei, dass ein Saunatag zu einem Wohlfühl-Highlight wird – eine angenehme Atmosphäre, die Saunatemperatur, genügend Zeit zum Entspannen. Nicht zu vergessen: die richtigen Aufgüsse! Der Aufgusshersteller AllgäuQuelle hat in einem Set vier BIO-Aufgüsse zusammengestellt, die wunderbar durch einen langen Saunatag begleiten.

Und so könnte der perfekte Saunatag aussehen: Mit viel Zeit startet man in die Stunden der Entspannung und des Wohlfühlens. Die Sauna ist aufgeheizt. Jetzt noch den Aufgusseimer bereitstellen, dann kann’s losgehen. Den Fahrplan für die Duftauswahl übernimmt heute der BIO-Aufgusshersteller AllgäuQuelle. Mit seinem Geschenkset GENUSS AUGUSS bietet das Wangener Unternehmen eine ideale Zusammenstellung von Saunaaufgüssen an: vier verschiedene Duftkompositionen mit 100 % naturreinen BIO-Ölen. Den Anfang macht ein spritziger Erfrischungsgang, gefolgt von waldiger Entspannung. Beim Bergaufguss lässt sich herrlich tief durchatmen – bevor der finale Aufguss die Nachtruhe einläutet.

Angebot AllgäuQuelle® Saunaaufguss Set Bio 4er Sauna Zubehör...

Gang 1: Zum Einstieg die Sinne wachkitzeln

Beim ersten Saunagang geht es wie bei einer langen Bergwanderung unten im Tal los – mit dem Talaufguss Allgäuer Erfrischung“ aus dem GENUSS-AUFGUSS-Set. Mit 100 % naturreinen ätherischen BIO-Ölen von Lemongrass, Orange und Bergamotte wirkt der Aufguss herrlich erfrischend und kitzelt die Sinne wach. Wenn vier Gänge geplant sind, sollte der erste Gang nicht viel länger als zehn Minuten dauern, damit eine langsame Steigerung möglich ist. Danach ist Ausruhen angesagt; mit geschlossenen Augen auf einer bequemen Liege lässt es sich herrlich auf eine Allgäuer Bergwiese träumen. 30 bis 45 Minuten Entspannung sollte man seinem Körper zwischen den Saunagängen jeweils gönnen – oder auch mehr, je nach eigenem Bedürfnis und Wohlbefinden.

AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% Bio Öle Erfrischung...

Gang 2: Quer durch den Wald der Entspannung entgegen

Nach dem sanften Beginn kann der zweite Saunagang durchaus eine Viertelstunde dauern; in einer Sauna mit mehreren Ebenen bietet es sich an, das Handtuch eher in der Mitte zu platzieren, wo die Luft nicht ganz so heiß ist wie ganz oben. Für diesen Saunagang kommt der Waldaufguss Allgäuer Naturluft“ aus dem Set GENUSS AUFGUSS in den Aufgusseimer. Die ätherischen Öle von Latschenkiefer, Alpenzirbe, Fichte und Minze entführen in die Duftwelt eines gesunden, tiefgrünen Bergwaldes – so können alle Gedanken an Alltagssorgen und die To-dos von morgen in weite Ferne geschickt werden. Wie die anderen AllgäuQuelle-Saunaaufgüsse kommt auch der Waldaufguss „Allgäuer Naturluft“ ohne künstliche Zusatzstoffe aus und enthält BIO-Öle aus kontrolliert biologischem Anbau.

AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% Bio Öle Naturluft...

Gang 3: Auf dem Gipfel angekommen

Der Bergaufguss Allgäuer Atemwohl“ als dritter Aufguss aus dem GENUSS-AUFGUSS-Set läutet die Ankunft auf dem Berg ein. Auch dieser Saunagang darf gut und gerne 15 Minuten dauern. Nach der langsamen Steigerung geht’s nun auf die oberen Bänke der Sauna – auf den Gipfel! –, wo die Temperatur am höchsten ist. Hier gerät man in Runde drei des langen Saunatags idealerweise schnell und heftig ins Schwitzen, während die ätherischen Öle von Eukalyptus, Salbei, Minze und Cajeput dazu anregen, tief und befreiend durchzuatmen. Beim Bergaufguss „Allgäuer Atemwohl“ überwiegt der frische, minzige Duft, der ein herrliches Gefühl von Freiheit und Weite bescheren kann. Gut zu wissen: Dank der natürlichen Inhaltsstoffe kratzt bei den AllgäuQuelle-Aufgüssen nichts im Hals, und auch die Augen werden nicht gereizt.

AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% BIO-Öle Atemwohl...

Gang 4: Die Nachtruhe einläuten

Nach dem Höhepunkt in Runde drei kann nach einer erneuten Ruhepause der letzte Saunagang des Tages angetreten werden. Ein perfekter Ausklang ist der GENUSS AUFGUSS mit dem passenden Namen Nachtaufguss Allgäuer Zapfenstreich“. Für diesen Aufguss mit dem warmen Duft der Alpenzirbe und der angenehmen Würze von Eukalyptus gilt: Jede*r so, wie er oder sie mag – dieser Saunagang sollte zwischen acht und 15 Minuten dauern. Die Magie einer Allgäuer Nacht liegt in der (Sauna-)Luft, Körper, Geist und Seele können noch einmal richtig entspannen. Auch an diesen letzten Saunagang schließt sich eine ausreichende Ruhephase an – vielleicht mit einem warmen Fußbad zum Abschluss.

AllgäuQuelle® Saunaaufguss mit 100% Bio Öle Nachtaufguss...

Den nächsten Saunabesuch im Blick

Die BIO-Saunaaufgüsse aus dem GENUSS-AUFGUSS-SET kommen als Konzentrat in vier Flaschen à 100 ml. Der Hersteller AllgäuQuelle füllt seine veganen und mit 100 % naturreinen ätherischen BIO-Ölen komponierten Aufgüsse in UV-geschützten Glasflaschen ab, sodass die hochwertigen Produkte lange haltbar sind. Die Konzentrate werden vor dem Aufguss mit Wasser gemischt (drei bis fünf Verschlusskappen auf einen Liter Wasser), sodass alle vier Saunaaufgüsse aus dem Set sehr ergiebig sind. Insgesamt reicht der GENUSS AUFGUSS für zehn bis zwölf lange Saunatage. Wer es nur für zwei oder drei Gänge in die Sauna schafft, kann je nach Stimmung individuell aus Talaufguss, Waldaufguss, Berg- und Nachtaufguss auswählen.

 

Erleben Sie entspannende Momente: Alles, was Sie für Ihren ersten Saunabesuch wissen sollten
Essen und Trinken nach der Sauna
Hilft Sauna gegen raue Haut?
Auf der Suche nach dem passenden Saunahandtuch?
Was soll man nach der Sauna essen?
Klangaufguss in der Sauna: Eine faszinierende Reise für die Sinne

 

Folgen Sie saunazeit.com bereits auf Facebook, X, Pinterest und Co. Hier finden Sie die neuesten Informationen und News zum Thema Sauna und Wellness.