Die Haut liebt Saunahitze – Kälte reizt die Haut

Vor allem die rauen Bedingungen des Winters können die Haut stark beanspruchen. Spröde, trockene oder gar geschädigte Haut braucht in den Wintermonaten besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Doch wie kann man dem entgegenwirken? Es heißt, die Hitze der Sauna sei gut für unsere Haut, aber wie genau läuft dieser Prozess ab? Im folgenden Artikel erfahren Sie mehr darüber.
Im Winter ist Fett Haut-Sache
© wavebreakmediamicro / 123rf.com

Im Winter ist Fett Haut-Sache

(lifePR). Regelmäßige Saunabesuche verhindern eine Austrocknung und damit auch eine unerwünschte Keimbesiedlung der Haut. Das haben Forscher der Jenaer Hautklinik herausgefunden. Für die weitere Pflege der Haut im Winter werden Cremes mit hohem Fettanteil empfohlen.

Wer regelmäßig in die Sauna geht, tut seiner Haut in doppelter Hinsicht etwas Gutes. Sie trocknet dann nämlich nicht so schnell aus. Das wiederum macht sie auch weniger anfällig für Keime.

Unsere Haut liebt die Hitze der Sauna

Forscher der Universität Jena ließen im Rahmen einer Studie* zwei Gruppen gemeinsam in der Sauna schwitzen. Eine Gruppe bestand aus Saunabegeisterten, die andere aus Saunamuffeln. Vor und nach jedem Saunagang wurden an der Hautoberfläche Durchblutung, Feuchtigkeit, Wasser- und Salzverlust, Lipidgehalt und pH-Wert der Haut bestimmt. Das Ergebnis: Die Haut der Saunagänger war feuchter und hatte einen niedrigeren pH-Wert als die der Saunamuffel. Das bedeutet, so die Jenaer Forscher, dass regelmäßige Saunabesuche die Schutzbarriere der Haut stärken. Keime können so schlechter eindringen und die Haut schädigen.

Die Haut mag keine Winterkälte

Wer also seiner Haut im Winter etwas Gutes tun will, sollte regelmäßig in die Sauna gehen. Aber das reicht für die Hautpflege nicht aus. Unsere äußere Schutzschicht braucht in der kalten Jahreszeit viel Fett. Im Winter trocknet die Haut stark aus. Schon bei +8°C ist die Talgdrüsenproduktion stark reduziert, bei Minusgraden kommt sie sogar ganz zum Erliegen. Die Haut wird gereizt, spannt und juckt.

Ärzte empfehlen, in den Wintermonaten Cremes mit einem hohen Fettgehalt (z. B. Alfason® REPAIR) zu verwenden. Damit nicht nur die Trockenheit bekämpft, sondern auch die Schutzbarriere gestärkt wird, empfiehlt sich eine medizinische Pflege mit speziellen Cremes für trockene bis sehr trockene Haut. Sie sollten die schützenden Lipide Ceramide, freie Fettsäuren und Cholesterin enthalten, da diese besonders tief einziehen.

Tipps für die Winterhaut

  • Saunieren: Spendet Feuchtigkeit und schützt vor Keimen
  • Cremes mit den Fettstoffen Ceramide, freie Fettsäuren, Cholesterol: Ziehen besonders tief ein und haben eine lang anhaltende feuchtigkeitsspendende Wirkung.

Tipp: Medizinische Hautpflege (z.B. in Alfason® REPAIR) mit speziellen Cremes für sehr trockene Haut.

Kauftipp: Alfason Repair Feuchtigkeitscreme

Alfason Repair Creme wurde dermatologisch entwickelt, um nicht nur geschädigte Haut zu reparieren, sondern auch Barriere-Lipide hinzuzufügen – für Menschen, die unter Hautproblemen leiden. Zu diesen Hautproblemen können Ekzeme, empfindliche oder trockene, geschädigte Haut gehören.

Alfason ist eine Marke für nährende, zuverlässige und problemlösende Hautpflegeprodukte, die für trockene, empfindliche und geschädigte Haut (einschließlich Neurodermitis) entwickelt wurden.

Alfason REPAIR - Die Spezialcreme für sehr trockene und...*
  • Stärkt und regeneriert aktiv die Hautbarriere-Funktion
  • Hoher Lipidgehalt für eine tiefgehende und lang anhaltende Feuchtigkeitsversorgung
  • Enthält die hautidentischen Barriere-Lipide Ceramide, Cholesterol und freie Fettsäuren
  • Schnell einziehende Wasser-in-Öl-Formulierung

Dr. Kaske GmbH & Co. KG
Sonnenstr 14
80331 München, Deutschland
+49 89 242156500
info@drkaske.de
https://www.drkaske.de

Eine Pressemitteilung von Dr. Kaske GmbH & Co. KG- Quelle: (lifePR)

 

JETZT WEITERLESEN
Salzhaltiger Heilschlamm für Hautprobleme und Gelenkschmerzen
JETZT WEITERLESEN
Mit Sheabutter sensible Hautpartien pflegen
JETZT WEITERLESEN
Vorzeitige Hautalterung? Ändern Sie Ihren Lebensstil
JETZT WEITERLESEN
Dauerhafte Haarentfernung und Hautpflege in einem Gerät
JETZT WEITERLESEN
Winterzeit gleich Pflegezeit - Hautpflege im Winter
JETZT WEITERLESEN
Die Haut regenerieren: 8 Tipps für eine gesunde und schöne Haut

 

*Letzte Aktualisierung am 5.02.2023 um 11:42 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein
Tags zu diesem Beitrag
, , , ,