So duftet die Sonne: Aufgussöle gegen den Winterblues

Die triste Stimmung wirkt bedrückend, draußen ist es kalt, nass und ungemütlich. Ein Besuch in der Sauna ist nicht nur eine willkommene Abwechslung, sondern er dient neben der garantierten Entspannung auch der Stärkung Ihrer Gesundheit.
Entspannt durch die dunkle Jahreszeit

Entspannt durch die dunkle Jahreszeit

Der Winter verkörpert eine Jahreszeit, in der viele Menschen unglücklich sind und sich zurückziehen. Manche werden sogar depressiv und denken sich, dass es in diesem Abschnitt nichts schönes im Leben gibt. Allerdings halten wir dagegen, denn was ist hilfreicher als eine heiße Sauna bei diesem kalten Wetter? Entspannung pur, die Muskeln und Gelenke kommen zur Ruhe. Man kann vollumfänglich abschalten, sich völlig der Wärme hingeben und erfahren was es heißt, den Geist und die Seele baumeln zu lassen.

Ein Saunagang bietet die Möglichkeit den Stress des Alltags und alle Sorgen zu vergessen, Momente der Glückseligkeit und Sorgenfreiheit zu genießen. Die Sauna an sich ist durchaus eine feine Angelegenheit, doch braucht es auch das passende Zubehör, damit die Tätigkeit zum optimalen Erlebnis wird.

Der Aufguss macht die Musik

Für viele Saunierenden ist dies der entscheidende Punkt, das Salz in der Suppe. Erst durch den Aufguss kommen sie so richtig in Fahrt. Doch gibt es auch hier mehrere Kriterien, die zwingend beachtet werden müssen. Wichtig ist, dass viele Vorurteile nicht zutreffen. Beispielsweise, dass ein Aufguss immer mehr Hitze und Druck mitbringt. Das ist faktisch falsch, denn viele Aufgüsse können entspannend und erfrischend wirken.

Saunaaufguss mit ätherischen Ölen

Durchhalten lautet hier die Devise, denn wer einmal einen Sauna-Aufguss miterlebt hat, der möchte nie wieder einen verpassen! Der Klassiker ist der sogenannte Drei-Runden-Aufguss. Dort wird nach einer kurzen Aufwärmphase immer wieder Wasser mit einem spezifischen Öl aufgegossen. Mithilfe eines Handtuchs wird die warme Luft im Raum verteilt. Außerdem gibt es noch spezielle Aufgüsse, zum Beispiel mit Salz. Der besondere Fakt daran ist, dass durch das Salz ein Peeling inkludiert ist.

 

Welche Düfte sind nun jedoch die besten für die Winterzeit?

Orangen-Zitrone-Mix

Dieses Öl bietet eine sommerliche Frische, die einen Hauch von Frühling versprüht. Eine Mischung aus Zitrusfrüchten ist zu jeder Zeit bestens geeignet die Tristesse des Winters zu bekämpfen. Besagtes Öl bringt südländischen Flair inmitten skandinavischen Wetters.

Saunabedarf Schneider - Aufgusskonzentrat, Saunaaufguss...*
  • Aufgussmittel für die Saunaöfen sind die Basis für eine gute Erholung und einen wirkungsvollen Saunagang. Durch...
  • Saunabedarf Schneider bietet Ihnen eine riesige Auswahl an Sauna-Aufguss-Konzentraten. Dabei sind Zitronen-und...
  • Anwendung: Das Konzentrat ist hochergiebige und sparsam anzuwenden. Wir empfehlen 10-15 ml Konzentrat auf 1 Liter...

 

Mandarinen

Was verbinden wir mit Mandarinen? Zunächst die Weihnachtszeit, jedoch durch die Spritzigkeit auch heiße Sommertage. Dieser ungleiche Mix lässt die Sauna in einer Wolke voller traumhafter Süße aufgehen. Zurücklegen und genießen!

Angebot
Spitzner Saunaaufguss Wellness Mandarine (190ml) Konzentrat*
  • fruchtig-süß, wirkt stimmungsaufhellend und löst nervöse Stimmungen
  • geprüfte Qualität: Das Qualitätssiegel des Deutschen Sauna-Bundes e.V.
  • ausschließlich natürliche bzw. naturidentische Inhaltsstoffe, farbstofffrei, Emulgatoren nur, wo technisch...

Limette

Wieder eine Frucht, wieder süß-sauer. Doch aufgrund der Mischung mit Eis versprüht dieses Öl eine gewisse Leichtigkeit. Man spürt die Kühlung durch den Duft des Eises. Zugleich steigert die Frische darin das Energielevel.

Saunaaufguss Duft Natürliche Limette – 100% ätherische...*
  • Herb, spritzig und fruchtig. 100% ÄTHERISCHES NATUR SAUNA AUFGUSS ÖL aus Limette.
  • 100% NATURREINE ESSENZEN – Ständige Kontrolle, pflegend und bio-logisch durch Wasserdampfdestillation und...
  • Höchste Qualität. Behälter Recyclebar, frei von Schwermetallen und Weichmachern (BPA-frei). Auch als Zubehör...

Eisminze

Minze galt schon immer als belebend, und dieses Öl ist keine Ausnahme. Es reinigt die Poren und ist gut für den ganzen Körper. Die Frische der Mischung aus Wasser und Öl überträgt einen Hauch von Kälte, sehr angenehm und entspannend.

Honig

Die Süße dieses Öls lässt uns alle Sorgen vergessen. Man kann den Sommer förmlich schmecken. So schwelgt man in Vorstellungen an heißen Sommertagen draußen in der Sonne zu sitzen. Den Geschmack des Honigs auf der Zunge, so lässt es sich leben.

Fazit

Der Trick ist, alle Sinne auf den Saunagang einzustellen. Man muss sich voll und ganz auf dieses Erlebnis einlassen. Sodann erlebt man den herrlichen Sommer inmitten des grauen Winters. Die oben genannten Öle sind nur einige der vielfältigen Sorten, die die schönste Jahreszeit in die Sauna bringen. Das Zauberwort heißt also testen. Testen Sie sich durch die Öle und finden Sie Ihren Favoriten. Vor allem, haben Sie keine Angst vor den Aufgüssen! Sie sind wohltuend und fördern Ihre Gesundheit! Wir sind uns sicher, dass auch Sie mithilfe der herrlichen Öle den Sommer erleben werden.

 

JETZT WEITERLESEN
Sauna-Essenz: So duftet der Winter
JETZT WEITERLESEN
Sauna im Sommer
JETZT WEITERLESEN
Sauna-Essenz: So duftet der Frühling
JETZT WEITERLESEN
Honig-Salz-Peeling selber machen

 

Weitere interessante Sauna-Themen:

*Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 um 16:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr. Wir können Provisionen für Käufe erhalten, die über unsere ausgewählten Links getätigt werden.