KLAFS – Am 24. September ist Tag der Sauna

Ein gesundes Vergnügen – das Motto des „Tag der Sauna 2022“ stellt ganz klar das allgegenwärtige und so wichtige Thema Gesundheit in den Vordergrund. Gerade in diesem Winter wird unser Immunsystem auf eine harte Probe gestellt. Durch das Tragen der Masken ist es ziemlich aus der Übung.
Ein gesundes Vergnügen
Bildquelle: KLAFS GmbH

Tag der Sauna – ein gesundes Vergnügen

Pressemeldung | Ein gesundes Vergnügen – das Motto des „Saunatages 2022“ stellt das allgegenwärtige und so wichtige Thema Gesundheit klar in den Vordergrund. Gerade in diesem Winter wird unser Immunsystem auf die Probe gestellt. Zwei Jahre lang gehörten strenge Hygienevorschriften zum Alltag. Durch das Tragen von Masken, Desinfizieren und Abstand halten blieben auch viele Krankheitserreger auf Abstand. Das Immunsystem ist so gut wie aus der Übung.

Dank Saunabaden Infektionen erfolgreich abwehren

Ein Saunabad ist in dieser Zeit genau das Richtige. Denn man stärkt sein Immunsystem, wenn man regelmäßig sauniert und sich danach richtig abkühlt. Entscheidend ist dabei die Konsequenz. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Wirkung sehr positiv sein kann. Prof. Dr. med. Karl-Ludwig Resch vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung in Hof/Saale hat sich über Jahre hinweg mit diesem Thema beschäftigt: „Durch regelmäßiges Saunabaden kann der Körper innerhalb weniger Monate mindestens die Hälfte aller Krankheiten abwehren.

Regelmäßiges Saunieren führt zu besserer Kälteadaptation

Da der Körper beim Saunabaden und Abkühlen Temperaturreizen ausgesetzt ist, wird der Umgang des Körpers mit Wärme und Kälte und damit das Immunsystem trainiert. In diesen unruhigen Zeiten genießen wir einen Moment der Gelassenheit durch die wohltuende Wirkung der Sauna auf den Körper, die eine verbesserte Durchblutung und Nährstoffversorgung aller Körperbereiche, die Ausscheidung von Stoffwechselabfällen und die Stärkung des Immunsystems beinhaltet.

“ Wir sind genauso beunruhigt wie unsere Kunden und Interessenten angesichts der Auswirkungen, die der Herbst mit sich bringt. Neben einer neuen Krankheitswelle durch das COVID-19-Virus machen sich viele auch Sorgen um die aktuelle Energiekrise, etwa wenn die Raumtemperaturen in Arbeitsstätten und anderen Gebäuden deutlich gesenkt werden“, so Phillip Rock, Geschäftsführer von KLAFS „Derzeit geht es uns eher um Information und Aufklärung.

Die eigene Sauna zu Hause zu nutzen oder sich eine neue zuzulegen, ist in der heutigen Zeit die optimale Wahl. Folglich kann man auch eine oder mehrere Freizeitaktivitäten genauer hinterfragen: Jüngste Untersuchungen zeigen, dass das Streamen von Filmen und Fernsehsendungen zu Hause eine beträchtliche Menge an Energie verbrauchen kann.

Saunieren mit der ganzen Familie

Die gesündeste Variante wäre derzeit ein Saunagang mit der ganzen Familie. Da wir unseren Körper und unser Immunsystem stärken, kann sich auch der Geist entspannen. Gerade in kühleren Räumen kann die Sauna Abhilfe schaffen: Regelmäßiger Saunabesuch verbessert die Fähigkeit des Körpers, sich an kältere Temperaturen anzupassen. Das deutet darauf hin, dass wir uns bald auch in einer etwas kühleren Umgebung wohlfühlen werden.“

Weitere Informationen

KLAFS GmbH
Erich-Klafs-Straße 1-3
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: +49 (0)791 501-0
Fax: +49 (0)791 501-248
E-Mail: info@klafs.de

Eine Pressemitteilung KLAFS GmbH – Quelle: (KLAFS GmbH)

 

JETZT WEITERLESEN
Welcher Sauna-Typ sind Sie?
JETZT WEITERLESEN
Sauna - Medical Wellness!
JETZT WEITERLESEN
Kann Sauna krank machen?
JETZT WEITERLESEN
Heiß-kaltes Vergnügen: Saunabaden im Winter
JETZT WEITERLESEN
Mit allen Wassern gewaschen: Die Kneipp-Therapie
JETZT WEITERLESEN
Atmosphäre – frei Sauna

 

War dieser Artikel hilfreich?
JaNein