Saunamagazin

Infrarotkabine und Sauna – Wie gut sind Kombisaunen?

Kombinationssauna: 2 Saunatypen in einer Sauna vereint!

Der Vorteil von öffentlichen Saunalandschaften ist, dass Sie mehrere unterschiedliche Saunen besuchen können. Neben dem Klassiker unter den Saunen, der Finnischen Trockensauna, gibt es dort meist auch Infrarotsaunen, in der durch die Infrarotstrahlen der Körper auf eine angenehme und kreislaufschonende Weise erhitzt wird. In der Vergangenheit musste man sich beim Kauf einer Saunakabine entscheiden: entweder die beliebte finnische Version oder eine Infrarotkabine.

Anzeige

Banner_Frauen_336x280_JPG  

Inzwischen hat der Trend der Kombigeräte auch den Saunamarkt erreicht und es gibt sogenannte Kombisaunen, die mehrere Saunatypen in einer Sauna vereinen. Mit einer Kombisauna müssen Sie sich also nicht mehr entscheiden, sondern können je nach Lust und Laune die Saunakabine auf Ihren Saunawunsch einstellen.

   

Finnische Trockensauna und Infrarotsauna – die Funktionsweise der zwei Saunatypen im Überblick

Eine Finnische Trockensauna ist aus keiner Saunalandschaft wegzudenken und gehört traditionell zu den beliebtesten Saunaversionen. Die Trockensauna wird auf 80 bis 100 Grad Celsius aufgeheizt und hat eine geringe Luftfeuchtigkeit von circa 10 Prozent. Typisch für einen Saunagang in einer Finnischen Trockensauna ist der Aufguss. Hierbei wird über die Saunasteine des Saunaofens kaltes oder warmes Wasser gegossen, welches mit aromatischen Ölen oder Duftstoffen vermischt wurde. Durch das Verdunsten des Aufgusses steigt die Luftfeuchtigkeit in der Sauna, der Schweiß auf der Haut verdampft langsamer und somit heizt sich der Körper noch stärker auf. Ein angenehmer Nebeneffekt von aromatischen Aufgüssen ist der Geruch der Luft in der Trockensauna nach beispielsweise Minze, Eukalyptus oder Citrus, der einen positiven Effekt auf die Atemwege haben kann und den Entspannungsgrad erhöht.

Eine mildere Variante ist die Infrarotkabine

Die Temperaturen in einer Infrarotsauna sind hingegen wesentlich milder und damit schonender zum Kreislauf, weshalb sich diese Saunaform auch sehr gut für kleine Kinder und Senioren eignet. Spezielle Infrarotstrahler geben ihre Strahlung direkt in die Sauna ab. Wie bei einer Infrarotlampe wird nicht der Raum erwärmt, sondern erst beim Auftreffen der Infrarotstrahlen auf den Körper erwärmt sich dieser. Mit der Zeit kommt auch hier der Körper ins Schwitzen, ein angenehmes warmes Gefühl durchfährt die Glieder und löst Verspannungen. Der Vorteil an einer Infrarotsauna ist, dass diese sich nicht erst für einige Zeit aufheizen muss bis diese verwendet werden kann, wie es bei der Finnischen Trockensauna der Fall ist – der Saunagang muss also nicht geplant werden und kann je nach Lust und Laune geschehen.

   

Die Kombisauna – Infrarotsauna und Finnische Trockensauna in einer Saunakabine

In einer Kombisauna werden beide Saunaoptionen miteinandervereint. Die Kombisauna kann entweder als klassische Infrarotkabine verwendet werden oder eben als klassische, trockene Aufgusssauna. Je nach Lust, können Sie natürlich auch diese beiden Funktionsweisen hintereinander anwenden, wobei natürlich die Aufgusssauna sich trotzdem erst aufheizen muss, wenn Sie diese nach einer Infrarotsitzung nutzen wollen. Die beiden Möglichkeiten können jedoch nicht parallel betrieben werden – entweder heißt der Saunaofen die Saunakabine auf oder Sie saunieren unter den Infrarotstrahlern.

   

Für die Installation einer solchen multifunktionalen Saunakabine muss neben einem geeigneten Aufstellort ein entsprechender Stromanschluss vorhanden sein. Bei den meisten Saunen reicht für die Stromversorgung eine haushaltsübliche Steckdose mit 230 Volt. Im Vergleich zu einer normalen Infrarotkabine sind Kombisaunen jedoch etwas größer, da in diesen ja auch noch der Saunaofen seinen Platz finden muss, der in einem sicheren Abstand zur Sitz- und Liegefläche aufgebaut werden sollte. Zudem sammelt sich die heiße Luft in einer Trockensauna oben an der Decke und im Fußbereich ist diese kühler. Idealerweise hat die Trockensauna deswegen zwei unterschiedlich hohe Sitzbereiche, sodass man während des Saunagangs wechseln kann.

Der Trend geht in Richtung Multifunktionssaunen

Doch nicht nur Kombinationssaunen mit einer integrierten Trockensauna und einer Infrarotsauna erfreuen sich großer Beliebtheit. Es gibt immer mehr Modelle, die sogar noch mehr Funktionen in einer Saunakabine vereinen. So kann jeder auch mit wenig Platz sich eine eigene Saunalandschaft in den eigenen vier Wänden schaffen.

   

Kombisaunen mit 3 verschiedenen Benutzungsmöglichkeiten

Es besteht die Option, die kombinierte Saunakabine mit einem Bio-Saunaofen auszustatten anstelle eines herkömmlichen Saunaofens. Dieser ist mit einem Verdampfer ausgestattet, der es ermöglicht, die Luftfeuchtigkeit in der Sauna zu erhöhen und somit die Trockensauna in eine Dampfsauna umzuwandeln. So kann die Multifunktionssauna nicht nur als klassische Trockensauna und Infrarotkabine genutzt werden, sondern auch als Dampfbad.

Sole Therme als I-Tüpfelchen

In vielen großen Saunalandschaften gibt es auch einen Sole Therme Bereich, in dem ein salzhaltiger Dampf für Entspannung und Wohlempfinden sorgt. Die Solelösung aus dem Toten Meer wirkt sich positiv auf die Atemwege aus, macht sie durchlässiger und regt das Immunsystem an. Dieser wohltuende Wellnessfaktor kann auch daheim in der eigenen Sauna kreiert werden. Viele Saunaöfen, insbesondere die Bio-Saunaöfen kommen mit einem speziellen Aufsatz, mit dem der angenehme Salzdampf erzeugt werden kann. Gegebenenfalls können Sie Ihren Saunaofen auch dementsprechend aufstocken, die Aufsätze sind auch einzeln verfügbar. So wird Ihre Kombinationssauna zu einem wahren Multitalent und Sie können nicht nur die Vorteile einer Trockensauna genießen, sondern auch die angenehme Wärme der Infrarotsauna, eines Dampfbades und einer Sole Therme.

 

Passende Multifunktionssaunen – Infrarotkabine und Sauna:

Kombinationsmodell von Sauna & Infrarotkabine

Kombinationsmodell von Sauna & Infrarotkabine*
  • Tiefenwärmestrahler zur optimalen Entspannung
  • kanadisches Tannenholz (Hemlock)
  • Harvia Vega Saunaofen
  • 13 Flächenstrahler - 4550 W + Saunaofen 6000 W

 

Sauna & Infrarotkabine für 2 PERSONEN

Kombinationsmodell von Sauna & Infrarotkabine*
  • Holzart: Hemlock
  • Sitzplätze (AnzahlPersonen): 2
  • Art der Strahler: Karbonstrahler
  • 5 Flächenstrahler - 1820 W + Saunaofen 3000 W

 

Sauna und Infrarotkabine in Holzart Hemlock

Kombinationsmodell von Sauna & Infrarotkabine*
  • Tiefenwärmestrahler zur optimalen Entspannung
  • kanadisches Tannenholz (Hemlock)
  • Harvia Vega Saunaofen
  • 9 Flächenstrahler - 3100 W + Saunaofen 4500 W

 

SAUNELLA Sauna + Infrarotkabine

SAUNELLA Sauna + Infrarotkabine | Infrarotsauna Bausatz Heimsauna Maße: 206 x 206 x 204 cm | Saunaofen Komplett Sauna Zubehör Ecksauna Eckeinstieg Massivholz | ext....*
  • 🌲 KOMPLETT-SAUNA Wände und Dach in Ständerrahmenkonstruktion mit 40 mm massiven Blockbohlen aus nordischer...
  • ♨️ SAUNA + INFRAROTKABINE Der 7,5 kW starke Saunaofen wird durch zwei 2 Vita-E Vollspektrumstrahler à 500 W...
  • 👍 WELLNES FÜR DIE SEELE die zusätzliche Infrarot-Wärmestrahlung hat sich zur Förderung der Durchblutung,...
  • ✔️ QUALITÄT Die Kabine ist sehr hochwertig und sorgt für eine Langlebigkeit der Sauna, da ist der richtige...

 

   

SAUNELLA Sauna + Infrarotkabine + Verdampfer

SAUNELLA Sauna + Infrarotkabine + Verdampfer | Infrarotsauna Bausatz Heimsauna Maße: 208 x 206 x 204 cm | Saunakabine Saunaofen Komplett Sauna Zubehör Ecksauna Massivholz |...*
  • 🌲 KOMPLETT-SAUNA Wände und Dach in Ständerrahmenkonstruktion mit 40 mm massiven Blockbohlen aus nordischer...
  • ♨️ SAUNA + INFRAROTKABINE Der 7,5 kW starke Saunaofen wird durch zwei 2 Vita-E Vollspektrumstrahler à 500 W...
  • 👍 WELLNES FÜR DIE SEELE die zusätzliche Infrarot-Wärmestrahlung hat sich zur Förderung der Durchblutung,...
  • ✔️ KLIMABLOCK sorgt für ausreichend Luftfeuchtigkeit beim Saunieren. So kann vom Trockenem Saunieren zu...

 

JETZT WEITERLESEN
Die Macken der anderen Saunagäste
JETZT WEITERLESEN
Haben Infrarotkabinen gesundheitliche Vorteile?
JETZT WEITERLESEN
Neuer Wellness-Trend wegen Corona: Infrarotkabinen für zu Hause!

 

Weitere interessante Themen:

*Letzte Aktualisierung am 28.11.2020 um 12:47 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.

Anzeigen

 

Schreiben sie uns Ihre Meinung