Gesunde Sauna-Snacks nach dem Saunabad

Selbstverständlich sollte man nicht während oder zwischen den einzelnen Saunagängen Speisen zu sich nehmen. Dies aber vor und nach dem Saunieren zu tun, ist wichtig für das Wohlbefinden.
Gesundes Essen gehört zu einem Saunabesuch dazu

Gesundes Essen gehört zu einem Saunabesuch dazu

Gesunde Sauna-Snacks nach dem Saunabad. In die Sauna zu gehen, ohne zuvor etwas Leichtes gegessen zu haben, kann zu Unwohlsein führen und den Kreislauf belasten. Nach dem Saunagang sollten Sie etwas zu sich nehmen, um dem Körper etwas von der verlorenen Energie während des Saunagangs zurückzugeben. Grundsätzlich gilt, dass sowohl vor als auch nach der Sauna eher leichte und vor allem gut bekömmliche Speisen dem Körper guttun.

Obst – der erfrischende Snack nach der Sauna

Sehr wohltuend und gesund ist es nach dem Saunieren frisches Obst zu sich zu nehmen. Denn dieses ist erfrischend und lässt dem Körper auch nach dem Saunagang dringend benötigte Flüssigkeit zukommen. Des Weiteren enthält frisches Obst viele Vitamine und weitere Nährstoffe, die der Körper nach einem gesundheitsfördernden, aber auch anstrengenden Saunabesuch gut gebrauchen kann. Um die verschiedenen Geschmacksrichtungen von leckeren Früchten gemeinsam genießen zu können, ist ein Obstsalat sehr gut geeignet. Auch wenn man bei einem Saunagang viele Kalorien verbrennt, sollte das Obst, welches man nach der Sauna zu sich nimmt, aber pur genossen werden und nicht mit Zucker noch süßer als ohnehin schon gemacht werden.

Salat – der gesunde Snack nach der Sauna

Leicht, bekömmlich und sehr gesund, so präsentieren sich leckere Blattsalate, was sie zu einem idealen Snack für die Zeit nach einem Saunagang macht. Durch feine Blattsalate wie Rucola, Eisbergsalat oder Feldsalat, verschafft man dem Körper nach einem Saunagang neue Energie und belastet auch nicht seinen Magen. Selbstverständlich können Blattsalate, die nach dem Besuch einer Sauna verzehrt werden auch mit weiteren Zutaten, wie Fisch, Fleisch oder Gemüse verfeinert werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wenn es darum geht einen leckeren Salat zu kreieren, der einem nach der Sauna Energie gibt. Nur leicht sollte er sein.

Schmackhafte Fischgerichte – der raffinierte Snack nach der Sauna

Um sich nach einem entspannenden Saunatag ausgewogen zu ernähren, ist frischer Fisch sehr gut geeignet. Denn Fisch ist gesund und leicht. Insbesondere, wenn der Körper nach dem Besuch der Sauna viel Energie benötigt und man ein Hungergefühl verspürt, sollte man eine richtige Mahlzeit zu sich nehmen. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und der guten Bekömmlichkeit ist Fisch bei Saunagängern sehr beliebt. Denn egal, ob man ihn leicht angebraten mit Gemüse genießt oder sich ein köstliches Nudelgericht mit zum Beispiel Lachs zubereitet, Fisch schmeckt sehr gut und trägt dazu bei gesund zu leben.

Herzhafte Fleischgerichte – der sättigende Snack nach der Sauna

Manchmal tritt nach dem Saunieren auch der große Hunger ein, was damit zusammenhängt, dass der menschliche Körper nach einem anstrengenden Saunagang wieder viel Energie benötigt. Wenn dies der Fall ist, können auch leckere Fleischgerichte und Snacks den ersten Hunger nach der Sauna stillen. Wichtig ist es, dass man fettiges Fleisch und zum Beispiel deftige Soßen vermeidet. Gegartes Geflügelfleisch hingegen stellt für den Körper eine gehaltvolle, aber auch leichte Mahlzeit dar. Schmackhaft zubereitetes Geflügelfleisch lässt sich sehr gut mit Nudeln und verschiedenen Gemüsesorten kombinieren, sodass man ohne viel Aufwand eine vollwertige Mahlzeit erhält, die dem Körper genau das bietet, was er braucht und auch lecker und gesund ist.

Laugengebäck – der schnelle Snack nach der Sauna

Wenn nach dem Saunabesuch nur sehr wenig Zeit zum Essen bleibt und schon der nächste Termin ruft, kann man seinen Hunger sehr wirkungsvoll mit Laugengebäck bekämpfen. Denn Laugengebäck ist sehr leicht, aber auch sehr sättigend. Dieses leckere und handliche Gebäck, welches zum Beispiel in Form von Brezeln weit verbreitet ist, kann man bequem mit der Hand essen, weswegen es als Snack nach der Sauna ideal ist.

 

Kauftipp: Gesunde und ausgewogene Ernährung

250 Rezepte für eine gesunde ausgewogene und leckere Ernährung

Keine Pizza, Eiscreme oder Schokolade mehr? Bei einer gesunden Ernährung geht es um viel mehr als das. Es geht darum, zu lernen, Ihrem Körper das zu geben, was er braucht, und kluge Entscheidungen zu treffen, bevor Ihr Körper von selbst die Kontrolle übernimmt und ein Verlangen nach dem anderen auslöst. Anders als bei Diäten gibt es bei einer ausgewogenen Ernährung keine strengen Regeln oder Essenspläne, die Sie befolgen müssen. Stattdessen lernen Sie, achtsamer zu essen, kleinere Portionen zu wählen und weniger gesunde Lebensmittel in Maßen zu genießen. Mit dem Ziel, eine persönliche Wohlfühl-Balance aus verschiedenen Lebensmitteln zu finden. Das vorliegende Buch soll Sie auf diesem Weg zu einer ausgewogeneren Ernährung begleiten. Den eines ist klar: Nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unser Wohlbefinden hängt von unserer Ernährung ab. Mit einer gesunden Ernährung können Sie Volkskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Dass Sie außerdem ein gesundes Gewicht halten, ist nur ein positiver Nebeneffekt.

 

JETZT WEITERLESEN
Sauna: Bessere Durchblutung, starkes Immunsystem!
JETZT WEITERLESEN
Naturgeräusche zur Entspannung
JETZT WEITERLESEN
Auf die natürliche Art: Körperpflege durch Saunieren
JETZT WEITERLESEN
Saunahonig ist Nahrung und Pflege für die Haut

 

Weitere interessante Sauna-Themen:

*Letzte Aktualisierung am 4.08.2021 um 04:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder & Texte von der Amazon Product Advertising API. Preise ohne Gewähr.